Anzeige
Anzeige
Anzeige
"World War Z" Regisseur dreht Tragik-Komödie

"Ein Mann namens Ove"-Remake mit Tom Hanks in Arbeit

"Ein Mann namens Ove"-Remake mit Tom Hanks in Arbeit
2 Kommentare - Do, 20.01.2022 von P. Schleicher
Es befindet sich seit einigen Jahren in Arbeit, jetzt nimmt es Form an: das "Ein Mann namens Ove"-Remake! Mit dabei sind unter anderem Star Tom Hanks und "World War Z"-Regisseur Marc Forster.

Ein Mann namens Ove gehörte wahrscheinlich zu den großen Überraschungen des Jahres 2016. Die schwedische Komödie begeisterte mit nordischem Charme und einem feinen Gespür für Tragik, kam bei Kritikern und Zuschauern gut an und wurde schließlich sogar für zwei Oscars nominiert!

Das amerikanische Faible dafür, nicht-amerikanischen Filmen ein US-Remake zu spendieren, dürfte inzwischen bekannt sein. Beispiele dafür sind die französische Komödie Ziemlich beste Freunde oder der deutsche Streifen Honig im Kopf, die als Mein Bester & Ich beziehungsweise Head Full of Honey in die USA übertragen wurden.

So soll es auch mit Ove passieren. Das Remake des Films rund um den deprimierten Schweden, der dank seiner neuen Nachbarn seinen Lebenswillen wiederentdeckt, ist dabei hochkarätig besetzt. So soll niemand geringeres als Tom Hanks die Hauptrolle übernehmen!

Regie führen soll Marc Forster, der sich in der Vergangenheit unter anderen für World War Z, Wenn Träume fliegen lernen und Christopher Robin verantwortlich zeigte. Der für zwei Oscars nominierte Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger-Autor David Magee wird das Drehbuch des Films schreiben.

Ein Startdatum für ein Ein Mann namens Ove steht noch aus, die Produktion soll im Laufe dieses Jahres beginnen.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Comedy, #Remake, #Drama
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Elwood : : Toyboy
20.01.2022 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 1.026 | Reviews: 6 | Hüte: 142

@Hansel

Ja, die 80er und 90er, als solch kreative Hollywoodstreifen wie Sommersby, Noch drei Männer und ein Baby, Codename: Nina, Freeze – Alptraum Nachtwache usw. liefen, sind vorbei.

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
20.01.2022 18:03 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 774 | Reviews: 1 | Hüte: 25

Erinnert ihr euch noch daran, als Hollywood kreative Filme rausgebracht hat? Ich auch nicht mehr.

Forum Neues Thema
AnzeigeN