Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Reunion wird wieder unwahrscheinlicher

Enthüllt! Doch kein "Breaking Bad"-Film mit Paul/Cranston-Comeback? (Update)

Enthüllt! Doch kein "Breaking Bad"-Film mit Paul/Cranston-Comeback? (Update)
11 Kommentare - Mi, 10.07.2019 von S. Spichala
Es ist schon sehr verdächtig, wenn beide "Breaking Bad"-Stars zeitgleich gleiche Bilder und Kommentare auf Twitter posten. Hier nun, was die große Enthüllung war. Zusammenarbeit, ja, aber wohl nicht filmisch.
Enthüllt! Doch kein "Breaking Bad"-Film mit Paul/Cranston-Comeback?

++ Update 2 vom 09.07.19: Der letzte Tweet war bereits vom Vortag, nun ist das aktuelle Posting via Instagram da: Offensichtlich macht das in Breaking Bad erprobte Meth-Duo nun gemensam mexikanischen Alkohol. War es das dann mit dem Duo-Comeback-Traum für den Film? Sicher gibt es nun manch langes Gesicht, für Bryan Cranston und Aaron Paul ist es aber eine gelungene PR-Kampagne für ihr Produkt - unsere Aufmerksamkeit hatten sie...

++ Update vom 09.07.19: Das Getease zum möglichen Breaking Bad-Film nimmt immer mehr Form an: diesmal tweeten Bryan Cranston und Aaron Paul separate und doch ähnliche Bilder von sich, und teasen dabei mit dem gleichen Kommentar etwas bezüglich Zusammenarbeit für in in 24 Stunden an: Etwa ein Trailer? Oder gar schon der Filmstart? Oder erst einmal die offizielle Ankündigung via deutlichem gemeinsamem Setbild? Wir sind gespannt!

++ Update vom 02.07.2019: Sie haben es wieder getan! Und diesmal sind es auch keine Esel, sondern Aaron Paul und Bryan Cranston selbst, die man sieht. Ist das unser erster Blick auf den Breaking Bad-Film? Am besten unten nachschauen und eine eigene Meinung bilden! Das Foto und der (erneut identische) Text "Even sooner" wirken aber schon sehr verdächtig...

++ News vom 26.06.2019: Als Serie mag Breaking Bad zu Ende sein, aber deren Schöpfer Vince Gilligan hat immer noch ein Ass im Ärmel: seinen streng geheimen Breaking Bad-Film, der die Serienhandlung fortsetzt und zuerst auf Netflix landet, bevor AMC ihn in die Finger bekommt. Er dreht sich laut Synopsis um die Flucht eines entführten Mannes und sein Streben nach Freiheit.

Dieser entführte Mann ist mit ziemlicher Sicherheit Jesse Pinkman, Aaron Pauls Charakter aus Breaking Bad. Obwohl angeblich bereits seit letztem November gedreht wurde, spielte Paul im März noch den Ahnungslosen und gab vor, von nichts zu wissen - offenbar ist die Geheimhaltung wirklich sehr streng. Doch das könnte sich bald ändern! Mit Betonung auf "bald".

Denn nun haben Paul und Walter-White-Darsteller Bryan Cranston exakt zur selben Zeit dasselbe Bild mit demselben Text getweetet - zwei Esel in einer sehr nach New Mexico aussehenden Wüste und der Kommentar "Soon", also "bald". Das könnte nicht nur bedeuten, dass auch Walter White in irgendeiner Form im Breaking Bad-Film zurückkehrt (via Flashback?), sondern auch, dass der Netflix-Start vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt ist.

Cranston hatte schon erklärt, dass er sofort dabei wäre, wenn Gilligan ihn darum bäte. Was glaubt ihr - nur eine spaßige Eselei oder tatsächlich ein Teaser für den Breaking Bad-Film? Better Call Saul-Showrunner Peter Gould, der vorher auch Autor und Produzent bei Breaking Bad war, scheint jedenfalls mehr zu wissen: Er kommentiert die Postings der beiden mit einem "Freue mich darauf"...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Three years ago we sat in a sushi bar in New York. Talking about life and what we could possibly do down the road together. We had the time of our lives while shooting Breaking Bad and truly built a very special bond. Knowing that we couldn’t share the screen for quite a while - our thoughts turned to a new project. We sipped cocktails and thought about what it should be. The younger one looked at his drink and said, you know what we should do? We should do a really special Mezcal. The older one said, you mean the liquor with a worm at the bottom? Nah, that was just some bullshit gimmick, I mean real, artesanal Mezcal made by hand in Mexico. After that dinner we couldn’t get the idea out of our heads. So, we started traveling to Oaxaca to see if we could find it, and we mean it had to be “it,” something so damn good even people who don’t think they like Mezcal will love it. It had to be perfect or we weren’t going to do it. We searched high and low all over Oaxaca, met incredible people along the way and after a beautiful yet grueling search throughout that majestic landscape we believed we may have found our place. Our Mezcal. It was on a dirt-road, in a tiny village, hours away from the center of town, we found it and it was perfect. Holy shit it was perfect. We looked at each other and just simply nodded. This is it. We named it Dos Hombres - two guys on a quest. It’s been a long and crazy journey and we couldn’t be happier to share this with you and the rest of the world. We are crazy about the taste, the aroma, and the versatility of this smokey, age-old alcohol. Try it, and let us know what you think. We are certain you will love it. Well, that’s our story. What’s yours? Go to doshombres.com to get a bottle of your own. Follow us at @Doshombres and @Mezcal to hear more about Mezcal and Dos Hombres. — AP & BC

Ein Beitrag geteilt von Bryan Cranston (@bryancranston) am

Quelle: Twitter Bryan Cranston & Aaron Paul
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
10.07.2019 18:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 834 | Reviews: 17 | Hüte: 57

MobyDick

Joa wenn man es mischt klar... aber der Typ hätte seinen edlen Tropfen bestimmt geschätzt. Die Mädels wollten halt Spaß haben ;)

Aber so richtig Mitleid habe ich nicht, wenn man guten Schnappes gediegen mit den Kumpeln genießen will darf man den halt nicht auf der WG Party im Wohnheim in den Kühlschrank schieben tongue-out

#NotYourVodka

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.07.2019 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Ich muss ehrlich sagen, dass ich das nicht gewertschätz hätte und keinerlei Unterschied gemerkt hätte. Das erinnert mich an eine Party, wo einer ganz stolz eine Flasche Vodka dabei hatte, sie gepriesen hat bis zum geht nicht mehr und immer schön versteckt im hintersten Regal im Kühlschrank hat und nur mit seinen besten Buddies austrinken wollte. Einmal nicht aufgepasst, schon haben zwei Mädels die ganze Flasche in zwei große Plastiklimoflaschen gemischt und vorbei war es mit Friede Freude Eierkuchen!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
10.07.2019 17:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 834 | Reviews: 17 | Hüte: 57

MobyDick:

Klar wärn das Perlen vor die Säue gewesen, aber ich als Ferkel hätte die auch nicht verachtet, auch wenn ich sie mir natürlich nicht leisten konnte ;)

Aber der „Silver“ hat mir auch damals nur leidlich geschmeckt, von dem fiesen Kater den der macht mal ganz abgesehen...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.07.2019 16:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

MB80

Würde ich so nicht sagen, der Müll den man in sich schüttet ist in diesem Fall alters- und gemeinschaftsgetrieben. Der gute Tropfen wird dann halt im reiferen Rahmen dann mehr gewertschätzt.

Ich will ja auch nicht auf irgendwelchen "Jugendsündenparties" mit 30 EUR und teurer Tequila- und Cachaca-Flaschen um mich geschmissen haben, wenn ich weiss, dass da jetzt quasi Wettkampfsaufen mit betrieben wird, ne, das erinnert ein bißchen an dieses Sprichwort mit Perlen und Säuen, mich selbst da eingeschlossen -)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
10.07.2019 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 834 | Reviews: 17 | Hüte: 57

Musashi:

Oder sie machen was komplett Abstruses... Bei nem Crossover zwischen nem toten Walter White und „Walking Dead“ schreibt sich der Titel ja schon selber. Wird aber nicht passieren...

Ich erinnere mich noch an diesen komplett nutzlosen „Entourage“ Film, aber die letzte Staffel war in Gegensatz zu „Breaking Bad“ auch nicht besonders stark *hüstel*

MobyDick:

“...wirklich guter Mezcal ist schon was ganz was Feines, nicht so dieser Sierra Tequila - Chupa Chup Mist.“

Ich weiß noch als ich vor Jahren mal auf ner mexikanischen Hochzeit war und mir da klar wurde, dass ich in meiner ganzen Schul- und Studienzeit nur Müll in mich rein geschüttet habe. Späte Erkenntnis tongue-out

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.07.2019 10:56 Uhr | Editiert am 10.07.2019 - 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Da haben die beiden Herren nicht ganz unrecht, wirklich guter Mezcal ist schon was ganz was Feines, nicht so dieser Sierra Tequila - Chupa Chup Mist.

Und so lange das Produkt besser ist als dieser Porno Ron Jeremy, wünsche ich den beiden nur das Beste damit, es kann nie genug Luxus-Konsum-Güter geben :-)

Edit: Habe mir jetzt das Produkt jetzt mal angesehen, scheint auf den ersten Blick ok zu sein, auch wenn mir der beschriebene Produktionsvorgang doch arg nach Werbeblabla vorkommt, wenig effizient und noch weniger zeitgemäß, ganz zu schweigen davon, dass solch ein Produktionsprozess ein deutlich dreckigeres Produkt hergeben müsste. Da ist gar nichts mit Heisenberg! Nee, da bleibe ich bei den Spirituosen, die ich kenne, das können die Ami-Hipster selber trinken, zusammen mit ihrem Pseudo-Havana-Verschnitt wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
10.07.2019 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 820 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Aber so doof werden die schon nicht sein.

Ich hoff ja du, dass du recht hast, ich bin da aber leider net mal halb so optimistischfrown

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
10.07.2019 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 948 | Reviews: 2 | Hüte: 15

Der Titel der News lässt denken, dass der Breaking Bad Film jetzt gecancelt wurde..

Das ist schon irre führend.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
10.07.2019 08:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 834 | Reviews: 17 | Hüte: 57

Naja solange die ganze Spekulation auf ein paar Twitter Posts beruht kann es auch sein, dass die beiden sich im Urlaub auf irgend ner lokalen Verköstigung getroffen haben und sich jetzt nen Spaß machen... tongue-out

Anyway, wenn der Film das quasi perfekte Ende der Staffel ruiniert, indem WW doch nicht tot ist, und beide scheinbar nix gelernt haben und einfach weiter machen, hagelt es Brandsätze. Aber so doof werden die schon nicht sein.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Broly03 : : Moviejones-Fan
27.06.2019 08:00 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.18 | Posts: 92 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Jaaa, endlich!

Bin gespannt was draus wird. Mr White ist der Badass überhaupt. Im the one who knocks, stay out of my territory, diese Szenen werd ich nie vergessen, einfach legendär

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
26.06.2019 08:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 457 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Irgendwie finde ich die Überschrift bzw. den Artikel...seltsam laughing

"Also doch" suggeriert Fakten, aber darauf eine Frage folgen zu lassen bedeutet, dass man weiterhin nur spekuliert - das Gegenteil von Fakten. Insgesamt wirkt das ungewohnt clickbaitig von euch :O

Wie wäre es statt dessen mit "Weitere Hinweise zu Aaron Paul im Breakin Bad Film"?

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema