AnzeigeN
AnzeigeN
Keanu Reeves in Bestform!

Er lässt es wieder krachen: Der neue "John Wick 4"-Trailer haut euch um!

Er lässt es wieder krachen: Der neue "John Wick 4"-Trailer haut euch um!
20 Kommentare - Sa, 12.11.2022 von F. Bastuck
Diese Reihe weist einfach keine Ermüdungserscheinungen auf. Auch "John Wick - Kapitel 4" verspricht dank des neuen Trailers schon jetzt ein Actionfeuerwerk zu werden.
Er lässt es wieder krachen: Der neue "John Wick 4"-Trailer haut euch um!

Gestern erschien auf dem Social Media-Account der John Wick-Filme plötzlich ein mysteriöser Countdown. Man musste kein Genie sein, um zu ahnen, dass dies die Ankündigung für den neuen Trailer für John Wick - Kapitel 4 ist. Und tatsächlich wurde dieser dann auch heute nach Ablauf des Countdowns veröffentlicht. Also schnallt euch an, John Wick erwartet euch:

"John Wick - Kapitel 4" Trailer 2 (dt.)

"John Wick - Kapitel 4" Trailer 2

John Wick - Kapitel 4 macht dort weiter, wo man mit Kapitel 3 aufgehört hat. Erneut dürfen wir uns offenbar auf ein Actionfeuerwerk im Neonlicht freuen. Doch neben der wahnwitzigen und schnellen Action sind vor allem tolle Bilder und schöne Kameraeinstellungen mittlerweile zum Merkmal der Reihe geworden. Der neueste Teil scheint seinen Vorgängern diesbezüglich in nichts nachzustehen.

Auch die Synopsis zum Film wurde inzwischen veröffentlicht: John Wick deckt einen Weg auf, um die hohe Kammer zu besiegen. Doch bevor er sich seine Freiheit verdienen kann, muss er sich einem neuen Feind mit mächtigen Verbündeten auf der ganzen Welt stellen, sowie Mächten, die alte Freunde in Feinde verwandeln.

Tolle Action, schöne Bilder und mittendrin Keanu Reeves. Es ist eine einfache Erfolgsformel, aber sie funktioniert hervorragend. Und Geschichten, die sich um eine geheime Untergrundgesellschaft drehen, verspüren immer eine gewisse Anziehungskraft. Und hier geht es von Kapitel zu Kapitel immer tiefer hinein in den Kaninchenbau.

Freuen dürfen wir uns in John Wick - Kapitel 4 auf so manche Rückkehrer, allen voran Ian McShane und Laurence Fishburne. Doch auch die Neulinge können sich sehen lassen. Alleine, um Hiroyuki Sanada und Donnie Yen gegeneinander kämpfen zu sehen, lohnt sich das Kinoticket. Und auf sind wir auch schon gespannt.

Regie führte erneut Chad Stahelski. Allzu lange warten müssen wir nicht mehr, John Wick - Kapitel 4 kommt am 23. März 2023 in die deutschen Kinos.

Galerie
Quelle: Lionsgate, Leonine
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
1 2
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.11.2022 08:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.607 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@JackInTheBox
John wick nutzt seine kugelsischeren jacket als schutzschild, die Kugeln prallen ab

Jap, genauso funktionieren kugelsichere Westen^^ Gut, dass man die Produktion nach Wakanda verlegt hat^^

Avatar
JackInTheBox : : Moviejones-Fan
14.11.2022 21:41 Uhr
0
Dabei seit: 16.01.20 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hab ihr die anderen Teile überhaupt gesehen?

John wick nutzt seine kugelsischeren jacket als schutzschild, die Kugeln prallen ab

In einem der Teile sieht man wie er so einen Anzug kauft

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
14.11.2022 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.494 | Reviews: 0 | Hüte: 102

@Raven13
"Sich zu ducken hilft offenbar vor den Geschossen"
Vielleicht kann Reeves das einfach - nicht seine Charaktere (John, Neo) sondern er. Das ist sein Skill und die schießen echt auf ihn aber er duckt sich einfach krass schnell weg und wie sich rausstellt filmt man das ganze und bringts dann ins Kino.
Spaß beiseite. Das sieht in dem Fall einfach albern aus und wenn Profis - wie du schon sagst - plötzlich auf 2 Meter Entfernung nix mehr treffen nur weil der Plot es so braucht für den Kampf, dann kann man das nicht ernst nehmen.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.11.2022 14:34 Uhr | Editiert am 14.11.2022 - 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.634 | Reviews: 66 | Hüte: 490

@ DrGonzo / DrHusten

Diese Szene habe ich bereits damals schon kritisiert. Die sieht selten bescheuert aus, die Geschosse fliegen ins Nirgendwo und die beiden Profis, die sonst immer aus der Hüfte direkt die Köpfe treffen, schießen hier scheinbar voll daneben. Sich zu ducken hilft offenbar vor den Geschossen. Und habt ihr den Fehler bemerkt? Bei 2:16 sieht man ein einziges Einschussloch im Schutzglas der Vitrine rechts. Bei 2:18 ist das Einschussloch mit der geplatzten Scheibe plötzlich wieder verschwunden. ^^

Was mich an den ganzen Actionszenen bei John Wick mittlerweile auch arg stört, ist die Tatsache, dass die Kämpfe alle wie einstudiert wirken. Das wirkt nicht wie zufällig, sondern wie geplant, und das macht es langweilig und vorhersehbar. Gute Action ist handgemacht und muss so wirken, als wäre sie zufällig und glaubhaft und nicht einstudiert wie ein Tanz. Der Unterschied zwischen guten und schlechten Actionszenen von den Abläufen her kann man auch mit einer Rede vor Zuschauern vergleichen. Wird die Rede frei vorgetragen, wirkt sie viel natürlicher als wenn man sie vom Papier abliest, selbst wenn sie inhaltlich gleich ist. Und so ist das hier auch bei John Wick: Es wirkt, als würden die Actionszenen "abgelesen" werden und nicht frei vorgetragen werden.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
14.11.2022 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.494 | Reviews: 0 | Hüte: 102

@Duck-Anch-Amun
Ja die John Wick-Reihe dürfte definitv zu der Abteilung "nicht viel denken - nur schauen" gehören. ^^

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.11.2022 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.607 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@DrGonzo
Du hast da natürlich Recht und als Erklärung reicht dies auch, da machen die Filme sich nicht viel Mühe. Trotzdem kann ich es nicht wirklich ernst nehmen und spätestens wenn 1 es mitbekommt, würde Panik entstehen. Aber ich hab ja generell ein Problem mit der Reihe und denke vielleicht diesbezüglich auch einfach viel zu viel nach^^

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
14.11.2022 12:27 Uhr | Editiert am 14.11.2022 - 12:27 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.494 | Reviews: 0 | Hüte: 102

@DrHusten
Ich habs mir jetzt extra auf Youtube nochmal in Slowmo angeschaut und so wirklich bewegen sie die Schwerter nicht - erst Yen in der zweiten Einstellung, aber dann auch nicht mehr. Ist vielleicht einfach nur die Anzugjacke Bulletproof? laughing
So oder so, siehts super (unfreiwillig) komisch aus

@Duck-Anch-Amun
Naja so unachtsam wie manche durch die Welt stapfen ist das gar nicht soweit hergeholt ^^
Mit Schalldämpfer geht das schon. Die meisten haben ja ihre Noise-Cancelling Ohrstöpsel drin und hören Mucke. Dass man da dann nix mehr mitbekommt is voll real. Lass paar noch bissl Pokemon Go spielen und die laufen dir vorn Zug ohne was zu merken.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.11.2022 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.607 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@DrGonzo
Spätestens seitdem Wick und einer seiner Kontrohenten in einem der Filme (sorry, aber für mich sind die nicht wirklich unterscheidbar) sich gegenseitig im Bahnhof versuchen abzuknallen - unbemerkt von allen anderen Passanten (außer denen, die ja auch Killer sind, weil, ist halt so auf dieser Welt) kann man einige dieser Stunts ja nicht mehr wirklich für voll nehmen.

Avatar
DrHusten : : Moviejones-Fan
14.11.2022 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.20 | Posts: 80 | Reviews: 0 | Hüte: 0

DrGonzo sie fangen die Kugeln mit ihren Schwertern ab, ist doch voll realistisch ;) Genau so wie Wick sich auf der Treppenszene immer wegduckt, das hilft doch immer wenn Kugeln auf dich zukommen laughing

Avatar
DrGonzo : : Adam Black
14.11.2022 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.494 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Hä? Versteh ich da was nicht ganz oder was soll der Kampf zwischen Wick und Yen - beide schießen auf kurze Distanz aufeinander aber keiner trifft? Is ja wie bei Nackte Kanone laughing

Ansonsten gilt nach wie vor: mehr vom gleichen (im positiven Sinne) und never change a running system. Teil 1 - 3 waren gute Actioner und Teil 4 sieht genauso (gut) aus.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
13.11.2022 04:29 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 471 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Wird natürlich geschaut. Allein da man auf hochwertige Action hoffen darf.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
sid : : Avatar
12.11.2022 16:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.818 | Reviews: 17 | Hüte: 50

So schlecht fand ich den Trailer nun nicht. Und er sieht so perfekt aus von den Bildern.
Was ich auch befürchte, ist, dass der Film nicht sehr abwechslungsreich wird.
Ungefähr in der Mitte von Teil 2 mit einer Ballerei nach der anderen und auch nur einem Helden ging die stellenweise Ödnis los und ich habe angefangen, mich kräftig zu langweilen. Keanu Reeves macht seine Sache sehr gut finde ich, aber das reicht nicht (immer). Allerdings gab es danach auch wieder viele gute Szenen, sowohl am Ende von Teil 2 wie auch im Dritten (wo meine Erwartungen aber auch schon geringer waren).
Eigentlich fand ich den Trailer zu Teil 4 eher besser als erwartet. Also kommt er auf meine Vielleicht-Liste.

Avatar
JackInTheBox : : Moviejones-Fan
12.11.2022 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 16.01.20 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wann kommt John Wick vs Nobody

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.11.2022 15:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Stimme zu, Emüdungserscheinungen vorhanden, viel zu viel Handlung preis gegeben dafür, dass es eigentich nur eine Art Keanu-Shooter ist. Und zu beliebig...

Fand persönlich aber Teil 2 noch richtig gut, Teil 3 war schon deutlich mieser und gefühlt führt der hier diese Richtung sehr konsequent weiter runter in Richtung Kaninchenbau (oh, anderer Film mit Fishburne und Reeves... wink )

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
11.11.2022 14:48 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 897 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ermüdet mit Teil 2, Teil 3 ein Tick besser aber Kino für 4...nee

Außer Teil 1 hab ich auch keinen mehr als einmal angesehen. Gehört für mich zu den Filmen wo ein Teil gereicht hätte...

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN