AnzeigeN
AnzeigeN

Red Dawn

News Details Kritik Trailer Galerie
Red Dawn

Erstes Cast-Bild zu "Red Dawn"

Erstes Cast-Bild zu "Red Dawn"
8 Kommentare - Mi, 05.01.2011 von Moviejones
MGM atmet wieder und damit kommt auch endlich etwas Leben in das Remake von "Die Rote Flut". Das erste Bild vom Cast beweist es.

Die Die Rote Flut war in den 80ern eigentlich ein Film mit Starbesetzung, sah man doch drei Jahre vor Dirty Dancing schon einmal das Traumpaar Patrick Swayze und Jennifer Grey gemeinsam auf der Leinwand. Auch Darsteller wie Lea Thompson (Zurück in die Zukunft) und Charlie Sheen (Two and a half Men) waren dabei, die später richtig durchstarteten.

Durch die aufpeitschende Kriegsthematik - Russen besetzen in einer Nacht- und Nebelaktion die USA und Jugendliche führen einen Guerillakrieg gegen sie - war Die Rote Flut aber arg umstritten. Umso überraschender, dass eine Modernisierung erfolgen sollte.
Die Pläne liegen bereits seit Jahren auf den Tischen der Verantwortlichen bei MGM, sogar die Darsteller wurden vor langer Zeit gecastet, darunter auch der künftige Thor-Darsteller Chris Hemsworth. Aber durch MGMs finanzielle Probleme verzögerte sich das Remake. Jetzt scheint das Studio aber langsam wieder in der Verfassung zu sein, Entscheidungen treffen zu können und damit kommt auch Red Dawn wieder in Bewegung, nachdem es mit dem Kinostart 2010 nicht klappte. Das erste Bild von der neuen Besetzung gibt es nun schon, zum Vergleich findet ihr unten auch eine Aufnahme des Originals.

Die Rote Flut könnte dieses Jahr noch erscheinen, wir rechnen aber nicht damit. Im Remake dabei sind Adrianne Palicki (Legion), Josh Hutcherson (Reise zum Mittelpunkt der Erde), Josh Peck (Drillbit Taylor), Isabel Lucas (Transformers - Die Rache), Jeffrey Dean Morgan (Watchmen - Die Wächter) und sogar Connor Cruise, der Adoptivsohn von Tom Cruise. Für ihn ist es der zweite Film nach Sieben Leben.


Die Rote Flut

Die Rote Flut

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
DarkMasterCh1ef : : Moviejones-Fan
06.01.2011 14:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.09 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0
cool dachte von dem film hört man nie mehr was.
der film handelt auch net wie das original von der udssr/kuba etc sondern von den korea armeen die in die usa einfallen.was ja nicht ganz unzeitgemäss ist
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
05.01.2011 19:39 Uhr | Editiert am 05.01.2011 - 19:46 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
mMn nach ist es immer unrealistisch, wenn in solchen filmen jugendliche (oder am besten noch kinder *augenroll*) eine revolution anführen...
 
außerdem ist der kampf gegen ach so böse kommunisten nicht mehr zeitgemäß - sollen sie die von mir aus gegen taliban tauschen oder so...
[edit: es sei denn der film handelt in in einer art fiktiver 80er jahre, so ähnlich wie bei  Watchmen oder Inglourious Basterds (hier natürlich nicht 80er ;)) - dann wärs fürs szenario okay, aber immernoch fraglich welches publikum da angesprochen wird...]
 
p.s.: ich finds ja iwie immer cool wenns nochmal gegen nazis geht, wie z.b. bei Die Purpurnen Flüsse... ;)
Avatar
Rotschi : : M. Myers
05.01.2011 18:01 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.431 | Reviews: 6 | Hüte: 35
Der Film spricht sicherlich keine aktuelle Thematik an, das hat der Film "Thirteen Days" oder jeder 2.Weltkriegsfilm etc. aber auch nicht.
Und der Konflikt USA UdSSR ist für mich nach wie vor interessant.
Wenn das alles ins 21. Jahrhundert gut verpackt wird, warum nicht. Das Schauspieleressemble gefällt mir jedenfalls. Alles noch unverbrauchte Gesichter.
Avatar
Maverick : : Schopfgeldjäger
05.01.2011 17:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.06.10 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Also irgendwie gefällt mir das Bild aus den 80ern besser. Ich glaub, ich seh mir eher das Original an, als das das Remake mein Interesse weckt :-)
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
05.01.2011 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Wenn ich mir das untere Bild anschaue, stelle ich Fest dass aus denen gute Schauspieler geworden sind.
Ich werde mich von dem Film überraschen werden lassen, aber zu meinen Wunschfilmen wird er nicht zu gehören.
Avatar
Jonah : : Antiheld
05.01.2011 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.580 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Was soll man dazu sagen, die Thematik ist doch überholt. Könnte man sich nicht langsam mal nach einen neuen Feind aussuchen, als immer nur wieder die Russen? Obwohl der alte Film gar nicht so schlecht war, war selbst damals die Gefahr in den Köpfen der Filmemacher viel höher, als in der Realität. Kein Kinobesuch für mich.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
05.01.2011 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
aha, lassen wir uns ma überraschen... :/
(=0:
Avatar
eXecutor : : Moviejones-Fan
05.01.2011 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.11 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Könnte interessant werden. Ich gleube, das Original aus den 80ern hab ich auch schon mal gesehen, kann mich aber nicht mehr genbau daran erinnern.
Forum Neues Thema
AnzeigeN