AnzeigeN
AnzeigeN

Quantum Leap

News Details Reviews Trailer Galerie
Kehrt Scott Bakula zurück?

Es geht wieder zurück in die Vergangenheit: "Quantum Leap" startet im September

Es geht wieder zurück in die Vergangenheit: "Quantum Leap" startet im September
3 Kommentare - Sa, 02.07.2022 von F. Bastuck
NBC hat das "Quantum Leap"-Projekt wieder eröffnet und folgerichtig geht es schon bald wieder zurück in die Vergangenheit, allerdings mit einem neuen Team.

In nicht allzu ferner Zukunft reisen wir wieder in die Vergangenheit. Zumindest in den USA ist es schon bald soweit. Wie der US-Sender NBC jetzt bekannt gab, wird der Reboot von Zurück in die Vergangenheit am 19. September seine Premiere feiern.

Die Neuauflage ist sogleich auch eine Fortsetzung der Science-Fiction-Serie aus den 80ern. Damals reiste Scott Bakula als Dr. Sam Beckett in die Vergangenheit, stets begleitet von seinem Freund Al, welcher nur ihm als Hologramm erscheint und gespielt wurde von Dean Stockwell.

Die Neuauflage Quantum Leap spielt 30 Jahre nach dem Original. Raymond Lee übernimmt hier die Hauptrolle von Dr. Ben Seong, welcher damit beauftragt wurde, ein neues Team zu leiten, um die Geheimnisse rund um das ursprüngliche Experiment und des vermissten Wissenschaftlers Dr. Sam Beckett aufzudecken.

Fans des Originals sollen sich über einige Überraschungen freuen dürfen, inklusive der Rückkehr einiger Charaktere aus der Originalserie. Eine dieser Figuren ist Herbert "Magic" Williams, welcher in der dritten Staffel des Originals eingeführt wurde. Er wird hier gespielt von Ernie Hudson. Er wird versuchen, mit politischen Verhandlungen das Quantum Leap-Projekt weiter am Laufen zu halten.

Al wird nicht zurückkehren, was alleine schon aufgrund des Todes von Dean Stockwell im letzten Jahr nicht möglich wäre. Seine Rolle als helfendes Hologramm übernimmt dieses Mal Addison, eine hochdekorierte Armeeveteranin und gespielt von Caitlin Bassett.

Ob auch Scott Bakula eine Rolle in der Serie spielen wird, ist noch nicht bekannt. Da aber auch sein Verschwinden eine Rolle in der Fortsetzung spielen wird, wäre es schon überraschend, wenn er nicht früher oder später in der Neuauflage auftreten wird. Zumal er immer wieder deutlich gemacht hat, dass er für eine Neuauflage zu haben wäre.

Zu einem Start in Deutschland gibt es noch keine Informationen.

Quelle: NBC
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Remake
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
01.07.2022 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 445 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Zuerst sollten sie die Originalserie irgendwo zum Streamen anbieten.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
01.07.2022 15:36 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Hab die Serie damals immer wieder Mal geschaut. Wenn auch nicht regelmäßig. Und irgendwann hab ich sie schlicht und einfach aus den Augen verloren. Ein Remake/Reboot ist also etwas, auf das ich nicht gerade gewartet habe, aber wenns gut wird, wirds natürlich geschaut. Wenn nicht, auch egal.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
01.07.2022 02:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.223 | Reviews: 0 | Hüte: 121

Hoffen wir mal auf ansatzweise den gleichen Charme. Interessant ist bisher lediglich das es zwei parallele Handlungsstränge gibt

Forum Neues Thema
AnzeigeN