Anzeige
Anzeige
Anzeige
Chronicle 2

Es tut sich was: "Chronicle 2" findet neuen Drehbuchautor

Es tut sich was: "Chronicle 2" findet neuen Drehbuchautor
4 Kommentare - Di, 01.04.2014 von R. Lukas
Bei "Chronicle 2" kommt endlich wieder Bewegung rein, Newcomer Jack Stanley soll das Drehbuch schreiben.

Dass Chronicle - Wozu bist du fähig? 2012 so überraschend durchstartete, war zu großen Teilen der Verdienst von Regisseur Josh Trank und Drehbuchautor Max Landis, bis dahin beide noch relativ unbeschriebene Blätter. Jetzt macht Trank das neue The Fantastic Four, und Landis hatte zwar spannende Ideen für eine Chronicle-Fortsetzung, 20th Century Fox aber nichts dafür übrig.

Im Klartext heißt das: Chronicle 2 muss ohne das Erfolgsduo auskommen. Wie schwer diese Nuss zu knacken ist, zeigt sich daran, dass seit Mitte letzten Jahres, als Landis gehen musste, totaler Stillstand herrscht. Jetzt scheint Fox die Bemühungen, den Film auf Kurs zu bringen, wieder etwas mehr zu intensivieren. Als neuer Autor heuert Jack Stanley an, ein Name, der bisher noch kaum jemandem geläufig sein dürfte.

Kein Wunder, denn noch hat Stanley keine produzierten Skripts vorzuweisen. Mit Sweetheart, einer Story über eine Auftragskillerin, deren Versuch, aus dem Business auszusteigen, von ihrer Highschool-Reunion durchkreuzt wird, und seinem Werwolf-Drehbuch Silver machte er aber trotzdem genug auf sich aufmerksam, um sich den Chronicle 2-Job zu sichern. Für die beiden anderen Projekte wird derzeit ein Abnehmer gesucht.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
02.04.2014 18:24 Uhr | Editiert am 02.04.2014 - 18:25 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@deLarge
HIER ist MJ-News dazu.
Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
01.04.2014 22:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 707 | Reviews: 8 | Hüte: 6
Chronicles war einer der Filme der letzten Jahre die mich total unerwartet extrem begeistert haben. Der Film wirkte so frisch und anders. Ich bin mir nicht sicher ob eine Fortsetzung sein muss. Gut er hatte ein offenes Ende was aber auch gut für einen Film steht. Wenn eine Fortsetzung das muss man echt aufpassen sie nicht zu verpfuschen und ich denke das ist ein extrem schwieriges Unternehmen. Es wäre sehr schade wenn ein schlechter zweiter Teil den ersten zerstören würde. Wo kann man denn erfahren wie Landis Idee aussieht. Ich denke es ist ein großer Fehler nciht mit dem Originalteam zu filmen
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.04.2014 15:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.042 | Reviews: 13 | Hüte: 365
Finde ich auch
ohne Landis, weiß ich nicht so genau,.. ob der jetzige Schreiber dieser feeling hinbekommen wird, wie beim ersten

egal
Max Landis ist bekanntlich in moment für Warner Bros & DC Entertainment beschäftig ein Wonder Woman Script zu schreiben. Und Wenn es Sogar möglich Green Lantern dazu,.. hatt er mal in der Vergangenheit geäußert xD
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
01.04.2014 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Schade, Landis Idee fand ich persönlich klasse.
So befürchte ich das Chronicles 2 unspektakulär in der breiten Masse der Superheldenfilme untergeht, da man extra einen unbekannten Drehbuchautor nimmt bei dem man noch gut reinreden kann.
Forum Neues Thema
AnzeigeN