Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kinostart erst 2025

Ethan Hawke & weitere: Zahlreiche Comebacks für "The Black Phone 2"

Ethan Hawke & weitere: Zahlreiche Comebacks für "The Black Phone 2"
4 Kommentare - Do, 30.11.2023 von N. Sälzle
Der Cast von "The Black Phone" meldet sich für das Sequel zurück und somit zeichnet sich ab, was uns im Sequel erwartet.

Seit langem bahnt es sich an, nun nimmt The Black Phone 2 allmählich Form an. Abgesehen von Regisseur Scott Derrickson bestätigte Deadline in einer Meldung nun weitere Rückkehrer für das Sequel. So werden wir vor der Kamera erneut Ethan Hawke, Mason Thames, Madeleine McGraw, Jeremy Davies und Miguel Mora sehen.

Bis wir das Comeback dieser Darsteller auf der Leinwand erleben, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen. Vorgesehen ist The Black Phone 2 derzeit für einen US-Kinostart am 27. Juni 2025. Informationen zur Handlung liegen bislang keine vor.

Neben Derrickson und Teilen des Casts kehrt für The Black Phone 2 übrigens auch C. Robert Cargill zurück, der erneut gemeinsam mit Derrickson das Drehbuch für den Film schreibt. Mit dem Vorgänger ist den beiden ein Wurf gelungen. International spielte The Black Phone - Sprich nie mit Fremden 161 Mio. US-Dollar ein, obwohl sich das Box-Office zum Starttermin gerade erst von der Pandemie erholte.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Drama, #Horror
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
30.11.2023 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 977 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Weiß auch noch nicht so wirklich, ob ich mich darauf freuen soll... War bei Teil 1 im Kino und ja, der Film war soweit schon ganz gut, aber auch kein totaler Brecher. Da hat man schon bessere Filme in dieser Richtung gesehen. Teilweise auch etwas in die Länge gezogen.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
30.11.2023 13:11 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 335 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Melken tote Kuh!

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
Tim : : King of Pandora
30.11.2023 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 3.016 | Reviews: 192 | Hüte: 83

Der erste Teil war eine richtig gute Überraschung gewesen, allein das Casting der Jugendlichen war in dem Film großartig gewesen. Ob sich ein zweiter Teil eignet, weiß ich nicht. Wird schwierig bei dem Thema. Aber wenn der so gut wird wie der erste, dann nur zu.

Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
30.11.2023 11:14 Uhr | Editiert am 30.11.2023 - 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 88 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Der erste Teil war schon ein totaler Langweiler. Was genau soll denn da in Teil 2 erzählt werden? Ein Prequel macht keinen Sinn, wenn die Kinderdarsteller wieder mitspielen sollen.

Ein Sequel bietet sich -meiner Meinung nach- auch nicht wirklich an. Ethan Hawke war unter der Maske eh total verschenkt. Der Mann kann so viel mehr... hoffentlich darf er es in einer Fortsetzung auch mal zeigen.

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Forum Neues Thema
AnzeigeY