Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Fantasy-Kinderbuch vor Verfilmung

George R.R. Martins "Adara und der Eisdrache" ist reif fürs Kino

George R.R. Martins "Adara und der Eisdrache" ist reif fürs Kino
4 Kommentare - Do, 24.05.2018 von R. Lukas
Dass George R.R. Martin ein Faible für Drachen hat, spiegelt sich nicht nur in "Game of Thrones" wider. Aus "The Ice Dragon" soll nun sein erster Animationsfilm werden.
George R.R. Martins "Adara und der Eisdrache" ist reif fürs Kino

Game of Thrones-Fans der alten Schule, die noch mit den Büchern großgeworden sind, beschäftigt vor allem eine Frage: Wann, verflixt noch mal, hat George R.R. Martin endlich "The Winds of Winter" fertig? Der aber lässt sich nicht drängeln und treibt nebenher noch allerlei andere Projekte voran. Nachdem er seine Nightflyers bei Syfy untergebracht hat, versucht er sich jetzt mal an einem Animationsfilm.

In Zusammenarbeit mit der Warner Animation Group möchte Martin seine Fantasy-Kurzgeschichte The Ice Dragon, die er lange vor Game of Thrones (also der "Das Lied von Eis und Feuer"-Saga") geschrieben hat, für die Kinoleinwand adaptieren. Hierzulande erschien die Geschichte 2009 in Buchform unter dem Titel "Adara und der Eisdrache". Martin wird aktiv involviert sein, zumindest als Produzent und vielleicht sogar als Drehbuchautor, wenngleich das noch nicht geklärt ist. Die Möglichkeit soll jedoch bestehen und dürfte eingangs erwähnte Game of Thrones-Fans zum Haareraufen veranlassen.

The Ice Dragon ist nicht etwa in den Sieben Königreichen angesiedelt, sondern in einer anderen mittelalterlichen Fantasywelt, in der Krieg führende Königreiche sich die Macht feuerspeiender Drachen zunutze machen. Ein junges Mädchen namens Adara freundet sich heimlich mit einem besonders seltenen Exemplar an, einem gefürchteten und mythischen Eisdrachen. Als eine Drachenarmee über ihre Stadt herfällt, kann nur der Eisdrache ihre Welt vor der völligen Zerstörung retten. Die beiden müssen einen Weg finden, um die Eindringlinge aufzuhalten.

Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
25.05.2018 15:02 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 1.957 | Reviews: 8 | Hüte: 54

@luhp92

Den "Hobbit" würde man ja auch nicht direkt mit dem "Herrn der Ringe" vergleichen.

Die Filme schon! HDR ist besser! tongue-out

All Hail To Skynet!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.05.2018 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.886 | Reviews: 127 | Hüte: 310

@Tim
"Der Eisdrache" ist wie "Der Hobbit" eine Kindergeschichte, da halte ich einen Vergleich mit den größeren Werken für unfair. Den "Hobbit" würde man ja auch nicht direkt mit dem "Herrn der Ringe" vergleichen.

@The Winds of Winter
Momentan hege ich ja die Hoffnung, dass Martin den Roman schon fertig hat, aber mit der Veröffentlichung noch wartet, die die Serie abgeschlossen ist.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Tim : : King of Pandora
24.05.2018 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.778 | Reviews: 192 | Hüte: 65

@Duck-Anch-Amun
Ich weiß was du meinst. Hab aufgehört die Jahre zu zählen, die ich die Buchrreihe verfolge. Selbst wenn TWW mal erscheint, dann steht weiter ein Roman aus und das ist utopisch, dass er den noch finalisiert. Traurig was aus der Reihe geworden ist.

Zur News. Schöne Sache, auch wenn man seine Hoffnungen hier nicht zu hoch stecken sollte. Da hat Martin interessantere Werke geschrieben. Die Eisdrachengeschichte habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und da merkt man einfach, es ist eines seiner früheren Werke und eher in der Struktur simpel und mit einem Hobbit vergleichbar. Dennoch eine nette Geschichte, auch wenn ich mir eine Adaption von Flamme erlischt oder Sturm über Windhaven, vielleicht sogar Fiebertraum eher wünschen würde.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.05.2018 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.207 | Reviews: 24 | Hüte: 296

Wann, verflixt noch mal, hat George R.R. Martin endlich "The Winds of Winter" fertig?

Ich hab die Hoffnung irgendwie aufgegeben, dass das Buch noch jemals erscheint. Es wirkt fast so, als würde ihm das Medium Kino/TV momentan deutlich mehr Spaß bereiten und bei der großen Anzahl an Fans die die Serie besitzt glaubt er selbst vielleicht nicht mehr daran, dass irgendjemand das Buch als wichtiger empfindet. Wirkt fast so, als hätte der vorzeitige Release von Staffel 7 ihm die Meinung verpasst, dass er sich nicht zu stressen braucht.

Forum Neues Thema