Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Darauf hat die Welt gewartet

Gut gebellt: Vergesst die "Pets", jetzt kommen DCs "Super Pets"!

Gut gebellt: Vergesst die "Pets", jetzt kommen DCs "Super Pets"!
3 Kommentare - Do, 02.08.2018 von R. Lukas
Superhelden haben natürlich auch Superhaustiere, fragt mal bei Superman nach. Ihnen soll Jared Stern - als Autor von "The LEGO Batman Movie" schon DC-erprobt - einen Animationsfilm schenken.
Gut gebellt: Vergesst die "Pets", jetzt kommen DCs "Super Pets"!

Pets hatten wir vor zwei Jahren, Pets 2 bekommen wir nächstes Jahr. Aber wenn sich schon alles um Superhelden dreht, warum dann nicht auch gleich einen Super Pets-Film drehen? Genau das beabsichtigt Warner Bros., und Jared Stern, der für das Studio bereits The LEGO Batman Movie und The LEGO Ninjago Movie geschrieben hat, wurde als Drehbuchautor und Regisseur angeheuert.

Unklar ist noch, ob er seinem Animationsfilm über die Haustiere der DC-Helden die "Legion of Super-Pets" aus den Comics oder die Cartoon Network-Serie DC Super-Pets! zugrunde legt. Oder ob er lieber seinen eigenen Charaktere erfindet. Das Super-Pets-Team formierte sich erstmals in der Adventure Comics-Ausgabe 293 im Februar 1962. Zu den wechselnden Mitgliedern zählten Krypto, der Superhund, Streaky, die Superkatze, Beppo, der Superaffe, und Comet, das Superpferd, aus den Superman- und Superboy-Comics, Damian Waynes Hund Titus, Aquamans Seepferdchen Storm sowie Flexi the Plastic Bird, Bat-Cow und Clay Critter, der von Dex-Starr und Harley Quinns Hyänen Bud und Lou getötet wurde. Krypto hatte sogar seine eigene Comicreihe, in der auch Beppo und Comet vorkamen.

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
02.08.2018 09:21 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.531 | Reviews: 17 | Hüte: 335

Auch mal richtig innovativ wäre ein Superheldenfilm aus der Sicht eines Hundes. Während Bello seinen ganz gewöhnlichen Schlaf-, Fress-, Kratz-Alltag vor sich her lebt, wird um ihn herum sukzessive die Stadt in Schutt und Asche gelegt, während man im Hintergrund immer mal wieder eine Superhelden vorbei fliegen sieht. Sensationell...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.08.2018 09:02 Uhr | Editiert am 02.08.2018 - 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.432 | Reviews: 1 | Hüte: 253

@Elwood:

Hah.. das glaubst doch selber nicht oder ? smile

Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
02.08.2018 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 523 | Reviews: 3 | Hüte: 50

Aber bitte nicht weichgespült. Der Streifen muss schon R-Rated sein!

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Forum Neues Thema