Anzeige
Anzeige
Anzeige
Karate Kid 6

Harald Zwart malt sich "Karate Kid 2" aus (Update)

Harald Zwart malt sich "Karate Kid 2" aus (Update)
6 Kommentare - Mi, 16.06.2010 von Moviejones
Der Überraschungserfolg von "Karate Kid" gegenüber "Das A-Team" lässt Regisseur Harald Zwart schon von neuen Großtaten träumen.

Heute früh noch war eine Fortsetzung von Karate Kid nur reine Spekulation. Nun wurde bestätigt, dass sich Columbia Pictures bereits mit einigen Drehbuchautoren getroffen hat, um verschiedene Ideen für ein Sequel zu besprechen. Der kleine Jaden Smith wird also bald eine zweite Runde drehen.

 

Mit seinem Remake von Karate Kid trumpfte Harald Zwart unproblematisch gegen Das A-Team auf und erzielte in den Box Office Charts einen deutlichen Vorsprung von 30 Mio. Dollar. Damit wäre die uralte Frage "Wer gewinnt einen Fight - Karate Kid oder B.A.?" beantwortet...

Konsequenterweise begann sofort das Gerede über ein Sequel und laut Zwart gab es natürlich schon mehrmals Gedanken, einen zweiten Teil zu drehen. Er meint, Jackie Chan und Jaden Smith versprühen so viel Energie, wenn sie zusammen agieren oder bloß Steinchen in einen Fluss schmeißen, so dass du ihnen einfach weiter zuschauen willst. Es gab bereits einige Ideen für einen weiteren Ansatz, aber noch nichts Konkretes im Moment und er wäre glücklich, wenn Sony ihn zurückhaben möchte, falls ein Sequel wirklich geplant wird.

Doch in dem Fall würde er der Handlung aus Karate Kid 2 - Entscheidung in Okinawa von 1986 nicht folgen. Es wäre seiner Meinung nach äußerst interessant zu sehen, wohin sie mit der Reihe gehen können, wenn sie sich von der Vorlage entfernen. Man darf also bestimmt davon ausgehen, dass uns ein zweiter Teil erwartet, auch wenn nicht das böse Wort "Remake" fällt.

Quelle: Moviehole
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Sebo : : Moviejones-Fan
17.06.2010 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.10 | Posts: 480 | Reviews: 56 | Hüte: 1
Find ich auch, die Chemie stimmt einfach und Chan sieht auch langsam aus wie ein "älterer" Meister...
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
17.06.2010 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Also ich kann rein von den Trailern her überhaupt nicht ableiten, wie gut Smith und und Chan harmonieren. Und ein 11 jähriges Kind mit einer Filmlegende wie Jackie Chan zu vergleichen, finde ich soweiso etwas abwegig, auch wenn sich die Filmografie von Jaden Smith in seinem Alter schon durchaus sehen lassen kann (berühmter-Vater-sei-Dank).
Avatar
Sebo : : Moviejones-Fan
17.06.2010 07:10 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.10 | Posts: 480 | Reviews: 56 | Hüte: 1
Find ich auch, die beiden bilden, bei Allem, was ich bis jetzt gesehen habe, ein gut harmonierendes Duo...
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
16.06.2010 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 2.100 | Reviews: 7 | Hüte: 121
Soll mich nicht stören. Ich finde die Trailer zum neuen schon wesentlich interessanter, als die alten Filme und Chan und Smith spielen denke ich sehr gut zusammen. Eine moderne Trilogie wäre doch was feines.

- CINEAST -

Avatar
Sebo : : Moviejones-Fan
16.06.2010 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.10 | Posts: 480 | Reviews: 56 | Hüte: 1
Wäre ja auch komisch mal einen einzigen Karate-Kid-Film zu haben, wo nicht andauernd neue Teile kommen. Ich muss aber sagen, dass alles was ich bisher von dem neuen Film gesehen habe, mich wirklich anspricht. Auf A-Team freue ich mich trotzdem noch mehr...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
16.06.2010 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.557 | Reviews: 30 | Hüte: 555
War ja klar, dass da noch was nach kommt!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
AnzeigeY