AnzeigeN
AnzeigeN
Wann bekommen wir Indy zu Gesicht?

In den Katakomben der D23 Expo: Teaser zu "Indiana Jones 5" gezeigt + Rückkehrer (Update)

In den Katakomben der D23 Expo: Teaser zu "Indiana Jones 5" gezeigt + Rückkehrer (Update)
3 Kommentare - Do, 15.09.2022 von A. Seifferth
Wie unfair! Auf der D23 Expo wurde erstes Videomaterial aus "Indiana Jones 5" gezeigt. Wir können zumindest auf Eindrucksbeschreibungen zurückgreifen und euch die dort ausgestellten Kostüme präsentieren.
In den Katakomben der D23 Expo: Teaser zu "Indiana Jones 5" gezeigt + Rückkehrer

++ Update vom 15.09.2022: Gut möglich, dass John Rhys-Davies als Sallah nicht der einzige bekannte Rückkehrer in Indiana Jones 5 wird. Jason Ward von MakingStarWars.net, eine eigentlich gut unterrichtete Quelle, berichtet nun, dass auch Karen Allen als Marion Ravenwood wieder dabei sein soll. Gerade in Anbetracht ihrer Heirat mit Indy am Ende des letztens Teils wäre ihre Rückkehr sogar naheliegend.

Fehlt eigentlich nur noch mit Shia LaBeouf der Sohn und die Jones-Familie wäre komplett. Aber ob er nochmal mitmachen würde?

++ Update vom 12.09.2022: Auf der D23 Expo kam es zu einer herzerwärmenden Zusammenkunft des ehemaligen Indiana Jones und der Tempel des Todes-Kinoduos. Short Round-Darsteller Ke Huy Quan und Harrison Ford umarmten sich und die Kamera hat diesen besonderen Moment festgehalten:

Handelt es sich wirklich nur um eine zufällige Begegnung oder werden wir mit dem nächsten Rückkehrer bei Indiana Jones 5 vorliebnehmen dürfen?

++ News vom 11.09.2022: Wir wünschten, dass man diesen sagenumwobenen Schatz auch uns präsentiert hätte: Im Rahmen der D23 Expo hat man exklusiv einen Teaser zu Indiana Jones 5 gezeigt, der, so sagen die Eingeweihten, tatsächlich das alte Gefühl zurückbringt!

Glaubt man den Beschreibungen zum Indiana Jones 5-Teaser fiel dieser ziemlich actionreich aus, wobei man mit Unterwasserszenen, rasenden Karren und Kämpfen auf dem Dach eines Zuges nicht geizte. Außerdem wurde die Rückkehr des Indy-Veteranen John Rhys-Davies als Sallah enthüllt.

Da ein Indy-Film nicht ohne Schlamassel auskommt, hat man sich für die Schlussszene des Materials dafür entschieden, Dr. Henry Jones Jr. mit Gefährtin Helena (Phoebe Waller-Bridge) zu zeigen, wobei der weltberühmte Archäologe seine Peitsche vor einer Gruppe von Bösewichten schwingt. Gewiss sind die Schurken aber nicht um bleihaltige Argumente verlegen und richten sogleich gemeinsam ihre Waffen auf den Helden.

Auch auf der D23 Expo wurde der offizielle Titel von Indiana Jones 5 nicht verraten, sodass wir darüber noch ein wenig rätseln können. Nun aber erst einmal ein paar Eindrücke von der Präsentation:

Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy begrüßte Indiana Jones 5-Regisseur James Mangold und die Stars Harrison Ford und Phoebe Waller-Bridge auf der Bühne. Nachdem er den Teaser für den Abenteuerfilm gezeigt hatte, sagte der von der Atmosphäre ergriffene Ford, dass der Film eine "wirklich menschliche Geschichte" erzählen, aber auch ordentlich "in den Arsch treten" werde. Er fügte noch hinzu, dass dies sein letzter Indy-Film sein werde, denn er möchte "[...] nicht noch einmal für uns hinfallen!"

Auch wenn diese Botschaft von ihm schmerzt: Mit mittlerweile 80 Jahren sei das dem legendären Darsteller und seinem Alter Ego mehr als gegönnt. Umso mehr hoffen wir natürlich, dass man mit Indiana Jones 5 einen rundherum tollen Nostalgietrip mit einem cleveren und waghalsigen Drehbuch kombiniert hat. Ford dürfte die Indy-Darbietung sowieso im Schlaf beherrschen, weshalb wir uns bei ihm keine Sorgen machen. Selbiges gilt für Waller-Bridge und den Antagonisten Mads Mikkelsen.

Apropos Bösewicht: Kommt euch das unten angehangene Kostüm im Bilderkader rechts, das bei der D23 Expo zu sehen ist, ebenfalls merkwürdig vertraut vor? Handelt es sich dabei nur um eine Referenz an Sturmbannführer Arnold Ernst Toht (Ronald Lacey) aus Jäger des verlorenen Schatzes oder steckt doch mehr hinter dem Outfit als man zunächst vermuten würde? Spätestens am 29. Juni kommenden Jahres können wir dieser und anderer Fragen von Indiana Jones 5 selbst auf den Grund gehen!

Quelle: Joblo.com
Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
15.09.2022 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.675 | Reviews: 160 | Hüte: 467

Fehlt eigentlich nur noch mit Shia LaBeouf der Sohn und die Jones-Familie wäre komplett. Aber ob er nochmal mitmachen würde?

Ach Indys Sohn wurde sicher nach Europa geschickt und dort soll er die Schule bzw. das Studium nachholen. Wie sagte Indy in Teil 4? Er kennt jemand in Uni Leipzig, bei dem er noch was gut hat.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
12.09.2022 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.675 | Reviews: 160 | Hüte: 467

Da bin ich ganz bei dir, HanseDavion72! smile

Avatar
HanseDavion72 : : Moviejones-Fan
12.09.2022 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Leute können meckern so viel sie wollen. Harrison Ford sieht man seine 80 Jahre wenig an und ick freue mir auf den Film wink

Forum Neues Thema
AnzeigeN