Ferris macht blau

News Details Kritik Trailer Galerie
Ferris macht blau

John Hughes stirbt mit 59

John Hughes stirbt mit 59
3 Kommentare - Fr, 07.08.2009 von Moviejones
Eine Legende ist von uns gegangen. Regisseur John Hughes stirbt viel zu früh mit 59 Jahren.
John Hughes stirbt mit 59

Wie TMZ berichtet, starb gestern am 6. August der bekannte Regisseur John Hughes an einer Herzattacke, während er seinen Morgenspaziergang machte. Hughes wurde am 18. Februar 1950 geboren und zeichnete sich als Autor und Regisseur für einige der besten Komödien der 80er und 90er Jahre aus.

Darunter viele Klassiker wie L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn, die Filme über die Schrillen Vier, Kevin - Allein zu Haus und natürlich unvergessen Ferris macht blau. Obwohl sich Hughes bereits 1991 zurückgezogen hatte, sind seine Filme unter Fans noch heute äußerst beliebt.

Wir bedauern den frühen Tod von John Hughes und sprechen seiner Familie unser Beileid aus.

 

Quelle: TMZ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
07.08.2009 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. die 80-er Jahre Filme, die dort oben stehen, mochte ich jetzt auch sehr gern, aber ich hätte die jetzt nicht mit dem Regisseur in Verbindung gebracht.
Und ich weiß auch nicht, was und ob er danach noch was gemacht hat.
59 ist kein Alter, insofern natürlich trotzdem schade.
Und LISA könnte ich auch mal wieder gucken!
Avatar
Tim : : King of Pandora
07.08.2009 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.926 | Reviews: 192 | Hüte: 79
Dazu sag ich nur schade.
Avatar
Petra82 : : Schneefeger
07.08.2009 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.971 | Reviews: 15 | Hüte: 75
Schade, sehr traurig. Habe seine Filme immer gern gesehen und LISA wollte ich mir die Tage auch mal wieder anschauen.
Jetzt erst recht.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Forum Neues Thema