Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aladdin

News Details Kritik Trailer Galerie
"Desert Moon" lautet der Titel

Kann sich hören lassen: "Aladdin"-Clip mit entfallenem Song

Kann sich hören lassen: "Aladdin"-Clip mit entfallenem Song
0 Kommentare - Do, 29.08.2019 von R. Lukas
Da sind wir ja geradezu "Speechless"! Mit "Desert Moon" hat es ein anderer neuer "Aladdin"-Song nicht in den Realfilm geschafft, aber Disney lässt ihn nicht umkommen und reicht die Szene jetzt nach.
Kann sich hören lassen: "Aladdin"-Clip mit entfallenem Song

Bei Der König der Löwen war von vornherein klar, dass die Milliarde geknackt wird, bei Aladdin dagegen nicht unbedingt. Doch Disney und Regisseur Guy Ritchie haben es gewuppt, und nun werden sogar schon Pläne für ein Sequel geschmiedet. Dabei haben wir noch nicht alles gesehen, was es von Aladdin zu sehen gibt. Und auch nicht alles gehört.

Denn "Speechless"/"Ich werde niemals schweigen", die Ballade, die Komponist und Oscargewinner Alan Menken mit den ebenfalls oscarprämierten La La Land-Songwritern Benj Pasek und Justin Paul geschrieben hat und die Disney garantiert eine "Bester Song"-Oscarnominierung einbringen wird, ist nicht das einzige neue Lied im Film. In einem neu veröffentlichten Aladdin -Clip erklingt "Desert Moon", ein entfallenes Duett zwischen Aladdin (Mena Massoud) und Jasmin (Naomi Scott). Sie singen es, nachdem sie sich kennengelernt haben und prompt wieder voneinander getrennt wurden - Jasmin durch ihre Pflichten als Prinzessin, Aladdin durch seine Reise zur Wunderhöhle.

Quelle: Walt Disney Studios
Erfahre mehr: #Fantasy, #Remake, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige