Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Aladdin

News Details Kritik Trailer Galerie
Ein Traum wird wahr - oder?

Will Smith macht blau: Der volle Trailer zum "Aladdin"-Realfilm! (Update)

Will Smith macht blau: Der volle Trailer zum "Aladdin"-Realfilm! (Update)
27 Kommentare - Mi, 13.03.2019 von R. Lukas
Mit dem ersten vollwertigen "Aladdin"-Trailer entführt uns Disney ins ferne Königreich Agrabah, wo Teppiche fliegen, Wesire hexen und Flaschengeister rappen können. Ob da noch Wünsche offen bleiben?
Will Smith macht blau: Der volle Trailer zum "Aladdin"-Realfilm!

++ Update vom 13.03.2019: Während Abu, das Äffchen von Aladdin (Mena Massoud), im Realfilm nicht spricht, darf Jago, der Papagei von Bösewicht Dschafar (Marwan Kenzari), sehr wohl quatschen, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Und Alan Tudyk leiht ihm seine Stimme!

++ News vom 12.03.2019: Ab dem 23. Mai richten sich alle Augen auf Will Smith, Verzeihung, auf Aladdin, meinen wir natürlich. Allerdings dürften Smith und sein blaues CGI-Selbst wirklich das sein, worauf die meisten am gespanntesten sind. Nicht zuletzt deshalb, weil der unnachahmliche Robin Williams die Messlatte im Aladdin-Zeichentrickfilm so hoch gelegt hat. Was die Realfilm-Version von Disney und Regisseur Guy Ritchie sonst noch zu bieten hat, offenbart ein neuer Trailer nebst neuem Poster!

"Aladdin" Trailer 1 (dt.)

Um Smith scharen sich bei Aladdin folgende Darsteller und Charaktere: Mena Massoud als Aladdin selbst, der glücklose, aber liebenswerte Straßenjunge, der in die Tochter des Sultans verschossen ist. Naomi Scott als Prinzessin Jasmin, des Sultans schöne Tochter, die selbst entscheiden will, wie sie ihr Leben lebt. Marwan Kenzari als Dschafar, ein böser Zauberer, der einen hinterhältigen Plan schmiedet, um den Sultan zu stürzen und selbst über Agrabah zu herrschen. Navid Negahban (Operation - 12 Strong) als der Sultan, der Herrscher von Agrabah, der einen geeigneten Ehemann für seine Tochter sucht. Nasim Pedrad (Cooties) als Dalia, Jasmins Dienstmädchen und Vertraute. Billy Magnussen als Prinz Anders, ein Freier aus Skanland und potenzieller Ehemann für Jasmin. Und Numan Acar (Aus dem Nichts) als Hakim, Jafars rechte Hand und der Anführer der Palastwache.

"Aladdin" Trailer 1

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
27 Kommentare
Avatar
MonkeyKing85 : : Moviejones-Fan
16.03.2019 19:49 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.17 | Posts: 120 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hmm, leider überzeugt mich der Trailer nicht so sehr. Ich habe nicht mit einem Musical gerechnet. Die Atmosphäre und Will Smith als Dschinn sagen mir auch nicht so wirklich zu.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.03.2019 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.000 | Reviews: 158 | Hüte: 452

Also, ich hab den Synchro-Trailer nun nicht geschaut, aber im Original klingt das alles rund. Schon damals im Original war der Dschinni ein irgendwie aus der Zeit gefallener Zeitgeist-Gag der 90er. Das nun für die heutige Zeit zu wiederholen passt. Ansonsten ist es audiovisuell genau das Spektakel was ich mir erhofft habe und die Musik scheint auch on Point zu sein. Mich hat der Trailer überzeugt und ich bin voll an Bord damit. Allerdings liebe ich die Zeichentrick-Vorlage auch sehr.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
13.03.2019 11:45 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.266 | Reviews: 30 | Hüte: 469

@Shred

Du hast es nochmal gut auf den Punkt gebracht. Das ist genau was ich meine. Es ist ja auch okay wenn das jemanden nicht stört. Mir liegt es aber einfach nicht.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
13.03.2019 11:22 Uhr | Editiert am 13.03.2019 - 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.077 | Reviews: 2 | Hüte: 57

@Sully

das war auch der Satz der mich am meisten störte am Trailer. Ein "echt jetzt?" wirkt deplaziert und macht ein bisschen den Zauber kaputt, genau wie das in Mode gekommene "Nicht wirklich" statt "Eigentlich nicht". Mögen andere jetzt die Augen verdrehen, aber solche Kleinigkeiten stören mich wirklich bei Filmen die nicht in der modernen Zeit spielen. Zumal der Spruch auch nicht vom scheinbar zeitlosen Dschini kommt sondern von Aladdin selbst. Fantasy hin oder her. Der Trailer selbst ist schon wesentlich besser als der davor, auch wenn mich Smith in seiner Rolle noch nicht ganz überzeugt. Der junge Dschafar allerding ist wirklich fehlbesetzt, da hätte man besser casten müssen.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
13.03.2019 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.469 | Reviews: 36 | Hüte: 368

Also ich kann mit dem Trailer zwar nichts anfangen, was zu erwarten war, weil ich die Vorlage eben auch schon nicht mag, aber ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, wieso Will Smith oder besser gesagt Willi Schmitt, bei den Fans der Vorlage so schlecht ankommt. Für mich sieht das sehr passend aus. Was daran so furchtbar sein soll, will sich mir nicht erschließen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ferdyf : : Alienator
12.03.2019 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.349 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Ich liebe den Zeichentrickfilm und bin mega gespannt!

Hatte Gänsehaut ohne Ende. Smith gefällt mir aber sein Synchronsprecher kann nicht wirklich singen. Zumindest nicht bei Prinz von Bel-Air. Djafar ist so naja, aber abwarten.

Leute das Setting ist nicht festgelegt. Der Palast ist typisch indisch, daher ist es wohl einfach ein Mix aus zwei Kulturen, undzwar arabisch und indisch

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.03.2019 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.406 | Reviews: 33 | Hüte: 134

@ SuitLady

Tatsache! Das wusste ich bisher gar nicht. Danke für den Tipp! smile

Ist aber etwas umständlich.

Dennoch sind sie immer noch hässlich und es gibt immer noch zu wenige.

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 21:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 154 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@Raven13

Man kann die Smileys auch verkleinern

super super super

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.03.2019 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.778 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ich erkenne Guy Ritchie Stil nicht mal. Die CGI sieht zwar deutlich besser aus als vorher... Aber Blue Smith? Neeeeeeee,.. Da muss ich erstmal an meine Skrulls saft ein Schluck unter schlucken ...schluuuuuuuuck

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
12.03.2019 20:54 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich freue mich sehr auf den Film. Ich frage mich gerade ob der deutsche Synchronsprecher von Will Smith überhaupt singen kann?

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
12.03.2019 19:15 Uhr | Editiert am 12.03.2019 - 19:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.974 | Reviews: 15 | Hüte: 79

Also mir gefällt dieser Trailer auch gut. Hatte sogar Gänsehaut, als sie angefangen haben zu singen. Und das bei der deutschen Version. Eigtl guck ich mir ja nur den englischen Trailer an, weil die deutschen meistens grottig sind, aber ich hatte mich vertippt.^^ Den Trailer in original Sprache hab ich mir danach natürlich noch angesehen.

Will Smith sieht schon mal besser aus, als im vorigen Trailer. Aber so richtig gefällt er mir dennoch nicht. Mal sehen, wie er im kompletten Film rüber kommt. Den originalen Dschini kann er eh nich übertreffen, von daher kann ich nicht enttäuscht werden.

Der Jafar Darsteller ist äußerlich so unpassend, ich hoffe, dass er wenigstens etwas bedrohlich im Film rüber kommt...

Ja, ob ich ins Kino gehe, weiß ich noch nicht. Der Trailer hat dem auf jeden Fall nicht entgegen gewirkt.^^ Meiner Mutter hats gefallen, ach, ich nehm sie einfach mit und spendier ihr das Ticket. smile

@Smileys

Ja, bitte ändert sie. Ich weiß nicht, ob sowas leicht oder schwer ist, aber wär nett. wenn ihr es macht. (Jetz brauch ich den "betende Hände" Smiley.^^)

In der schwersten Zeit ist Hoffnung etwas, was du dir selber gibst und das ist ein Zeichen von innerer Stärke.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
12.03.2019 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.559 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Oder man macht einfach ein Leerzeichen dazwischen ; )

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
12.03.2019 19:06 Uhr | Editiert am 12.03.2019 - 19:10 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 683 | Reviews: 5 | Hüte: 80

Dieser Beitrag wurde gelöscht. Von mir. War einfach irrelevant.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
12.03.2019 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 496 | Reviews: 8 | Hüte: 20

+1 was andere Smileys angeht.

Viel Auswahl und schlichtes Design, bidde (:

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.03.2019 18:52 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.986 | Reviews: 36 | Hüte: 411

Ich bin überrascht wie viele Leute hier überrascht sind ^^ Da frag ich mich echt ob manche das Original gesehen haben oder sich mal das Musical anschauen waren.

  • Bollywood: Allein das Setting mit einer fiktiven Stadt, bunten Klamotten und dem indischen Touch schreit ja nach einer solchen Umsetzung. Im Musical natürlich noch viel krasser. Man scheint auch die fantastische Paraden-Szene umzusetzen. Die Musik füttert diesen Bollywood-Charme natürlich noch.
  • Musik: Erfolgreiches Musical, erfolgreicher musikalischer Vorgänger mit Beauty&Beast und einige der bekanntesten Disney-Melodien aller Zeiten. Ich wäre schockiert wenn die Charaktere diesmal nicht singen würden
  • Moderne Ausdrucksprache: Ist eben kein Historienfilm, sondern ein Fantasy-Film in einer fiktiven arabischen Welt wo es einen Dschini gibt, der bereits unter Robin Williams "cool", "hipp" und "modern" war. Manche von Dschinis Witze funktionieren nur, weil sie popkulturelle Referenzen der heutigen Zeit sind.

Für alle Skeptiker: schaut euch den Zeichentrickfilm an. Wenn ihr den nicht mögt, ja dann wird dieser Film hier mit Sicherheit nichts für euch sein ^^

Forum Neues Thema