Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Aladdin

News Details Kritik Trailer Galerie
Milliarden-Hit wird fortgesetzt?

Gut für Will Smith: Disney denkt über "Aladdin"-Sequel nach

Gut für Will Smith: Disney denkt über "Aladdin"-Sequel nach
12 Kommentare - Di, 13.08.2019 von R. Lukas
Offiziell ist zwar noch nichts in Arbeit, aber gesprochen wird über "Aladdin 2" schon. Produzent Dan Lin macht daraus keinen Hehl, und er sieht auch reichlich Story-Potenzial für einen zweiten Teil.
Gut für Will Smith: Disney denkt über "Aladdin"-Sequel nach

Zählt man Der König der Löwen dazu (womit sich ja viele schwertun), dann ist es das bislang erfolgreichste Live-Action-Remake aus dem Hause Disney. Platz zwei belegt Die Schöne und das Biest, und danach folgt auch schon Aladdin. Vor rund zwei Wochen flog Guy Ritchies Realfilm über die magische Milliardenmarke, für "Dschinni" Will Smith der größte Erfolg seit Langem.

Da trifft es sich doch gut, dass das Ende des Films relativ offen gehalten ist und dass schon der Aladdin-Zeichentrickfilm von 1992 Fortsetzungen hatte, Dschafars Rückkehr und Aladdin und der König der Diebe, auch wenn beides nur Direct-to-Video-Produktionen waren. Werden bei Disney also Überlegungen im Hinblick auf ein Sequel angestellt? Jetzt ja, bestätigt Produzent Dan Lin.

Sie wollten erst mal nur den besten Film machen, den sie machen konnten, und die Zuschauer entscheiden lassen, ob sie mehr sehen wollen. Und er würde sagen, dass die Zuschauer definitiv mehr sehen wollen, so Lin. Sie haben viel Fanpost von Leuten bekommen, die mehrmals ins Kino gegangen seien und ihre Freunde und Familie mitgebracht haben, erzählt er. Daher sei ihr Eindruck, dass es noch mehr Geschichten zu erzählen gäbe.

Lin verspricht in diesem Zusammenhang, dass sie auf die gleiche Art und Weise damit umgehen werden, wie sie mit dem Originalfilm umgegangen seien, und kein Eins-zu-eins-Remake von irgendetwas bereits Vorhandenem machen werden. Sie schauen sich an, was in der Vergangenheit und im Heimkino gemacht worden sei, und nach Lins Meinung gibt das zugrunde liegende Material noch mehr her. Ohne also zu viel verraten zu wollen, werde natürlich geprüft, wie es mit dem Aladdin-Franchise weitergehen könnte.

Quelle: ComicBook.com
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
12 Kommentare
Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
14.08.2019 06:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 469 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Für mich war Aladdin bisher das einzige Remake von Disney, wo ich wirklich zufrieden war. Der Film war definitiv kein Meisterwerk, aber in meinen Augen auch alles andere als schlecht. Für mich ist Aladdin auch nach dem Dschungelbuch der Beste Disney-Film, daher hatte ich hohe Erwartungen. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ich finde Musicals haben auf ser großen Leinwand einfach eine ganz andere Wirkung une ich war sofort ab den ersten Klängen hin und weg. Die Hauptdarsteller haben eine unglaubliche Chemie, die neu implementierten Szenen und den Jasmin Song sehr gerne. Auch Will Smith hat mich überzeugt. Finde zwar sein Design nach wie vor schwierig weil er einfach nur aussieht, als hätte man ihn blau angemalt und nicht wie Dschinni, aber gut. Das größte Problem bleibt das fehlende Charisma von Dschjafar, von Jago und dem Sultan.

Und allgemein muss ich auch sagen, dass die Technik einfach noch nicht soweit ist, um Tiere gut zu animieren. Fand auch beim Dschungelbuch und bei König der Löwen, dass nur weil es realistischer aussieht, es nicht gleich besser ist. Gerade die Tiere profitieren eben von ihrem überdrehten Zeichenstil, und nur weil CGI genauso animieren kann, wie sie aussehen, heißt das noch nicht, dass man das machen sollte.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
13.08.2019 17:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.592 | Reviews: 110 | Hüte: 184

Bei Fortsetzungen muss man ja nicht die bedeutungslosen Direct to Video Produktionen kopieren sondern kann sich etwas eigenes ausdenken - das wäre doch mal was.

Vermutlich Direct to Disney+

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
13.08.2019 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 240 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Sehr gerne aber da muss Disney Will Smith schnell einbinden denn sein Terminkalender ist ja auch meist voll also schnell Disney.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.08.2019 15:24 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.998 | Reviews: 158 | Hüte: 452

Ich war im Kino mit dem Film verdammt zufrieden. Spaßfaktor war sehr hoch, Smith als Djinni war hervorragend besetzt und hat sehr viele Szenen gestohlen, die "Rahmenhandlung" gefiel mir sehr gut und auch die neuen Elemente fühlten sich für mich rund an. Für mich darf da gerne eine Fortsetzung folgen, solange Smith und auch die anderen wieder dabei sind. Nur bitte kein einfallsloses Dschafars Revenge, sondern ein paar eigene Ideen ^^

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
13.08.2019 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.215 | Reviews: 0 | Hüte: 292

@Kayin

So meinte ich das nicht. Ich würde es tatsächlich nicht "Ideenlosigkeit" nennen. Denn es steckt imo eine Idee dahinter und die ist unstrittig erfolgreich.

Wenn dir die "Ideen" nicht gefallen, kann ich das nachvollziehen. Viele Ideen, egal wie erfolgreich, gefallen mir auch nicht.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
13.08.2019 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.921 | Reviews: 2 | Hüte: 185

@bartacuda

Du sagst es selbst... :

Ihre Strategie kann ich ihnen jedoch nicht vorwerfen.

Es ist Ihre Strategie, die erfolgreich ist, nicht die Umsetzung von neuen Ideen!

Nur weil eine Strategie erfolgreich ist, muss ich Ihre Ideenlosigkeit nicht gut finden. Der Zweck heiligt nicht die Mittel.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
13.08.2019 13:38 Uhr | Editiert am 13.08.2019 - 13:38 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.215 | Reviews: 0 | Hüte: 292

Vielleicht spricht da auch der Unternehmer aus mir, aber es bleibt mir immer ein Rätsel, wie man eine unstrittig erfolgreiche Marketingstrategie als Ideenlosigkeit abtun kann. Auf die Idee, mit gegebenem Material, reduziertem Aufwand und überschaubarem Risiko solche Erfolge einzufahren, muss man erstmal kommen.

Ich kann klar sagen, dass mir bei weitem nicht alles gefällt, was aus dem Hause Disney kommt. Ihre Strategie kann ich ihnen jedoch nicht vorwerfen.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
13.08.2019 13:06 Uhr | Editiert am 13.08.2019 - 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 961 | Reviews: 2 | Hüte: 16

Finde ich gut. Der hat mir sogar besser gefallen als das KDL Remake. Zudem ist Will Smith als Dschini echt super. Davon hätte ich echt gerne noch etwas mehr.

Btw: Ich hoffe es kommt auch noch ein König der Löwen 2 Live Action Film. Die Story rund um Kiara ist echt nicht so schlecht und die Songs können alle gut mithalten mit denen aus Teil 1.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
13.08.2019 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.073 | Reviews: 2 | Hüte: 56

@Duck

Aber wären wir in den 90er noch, würden wir uns doch auch aufregen, dass der Zeichentrickfilm mit 2 Sequels und einer Zeichentrickserie und Crossovern ausgeschlachtet wurde

Was ich auch tatsächlich getan habe. Schon damals ging mir die Ideenlosigkeit von Disney auf den Zeiger als man plötzlich mit den Direct to DVD Sequels anfing und diverse Filme als Serie fortsetzte. Von daher drehen sich meine Augen im Kreis wenn ich lese das man aus den Live Action Kopien auch nochmal Sequels machen will.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.08.2019 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.748 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Na das ist doch die beste news des Tages... ich freue mich voll auf Aladdin 2: Return of sexy dschafar . und bitte König der Löwen 2: Scar have enough from Sequel

verdammt normal Disney, was ist nur mit euch los, in der geldspeichern Turm drop

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.08.2019 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.948 | Reviews: 36 | Hüte: 411

Der Film war toll und gefiel mir ausgesprochen gut, vor allem aufgrund meiner doch geringen Erwartungen. Also ich wäre einem zweiten Teil nicht abgeneigt. Zwar gibt es auch Fortsetzungen zum Film in Zeichentrickform, ich bezweifele aber mal, dass die überaus bekannt sind. An Dschafars Rückkehr kann ich mich mal überhaupt nicht erinnern, König der Diebe taucht weiter bisschen in die Mythologie der Geschichten aus 1001 Nacht ein.

Ich bin also offen für alles was kommt. Wird aber sicher nicht jeder so sehen ^^ Aber wären wir in den 90er noch, würden wir uns doch auch aufregen, dass der Zeichentrickfilm mit 2 Sequels und einer Zeichentrickserie und Crossovern ausgeschlachtet wurde ^^

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
13.08.2019 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.921 | Reviews: 2 | Hüte: 185

Looooooool!

Ist jetzt nicht wahr!

Jetzt kommen die Animationsfilm - Remake- Sequels!

Was ein Armutszeugnis.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Forum Neues Thema