Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Aladdin

News Details Kritik Trailer Galerie
Verschmähter Prinz startet durch

Da wird einem ja ganz Anders: "Aladdin"-Spin-off für Disney+?

Da wird einem ja ganz Anders: "Aladdin"-Spin-off für Disney+?
5 Kommentare - Mo, 09.12.2019 von R. Lukas
Disney entdeckt eine ganz neue Welt. Zum ersten Mal soll einem der Live-Action-Remakes des Studios ein Spin-off entspringen, diese Ehre wird Billy Magnussens spaßigem Prinz Anders aus "Aladdin" zuteil.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Da wird einem ja ganz Anders: "Aladdin"-Spin-off für Disney+?

Will Smiths Dschinni war besser als befürchtet, und noch jemand anders hat mehr aus seiner Aladdin-Rolle rausgeholt als erwartet - mit Betonung auf "anders": Billy Magnussen als der nicht ganz so helle Prinz Anders, ein Freier und potenzieller Ehemann für Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) aus dem Königreich Skånland.

Obwohl Magnussen nur eine Handvoll Szenen hatte, hinterließ er beim Publikum bleibenden Eindruck, und jetzt winkt dem Charakter - eine Neuschöpfung für den Realfilm, also im Aladdin-Zeichentrickfilm noch nicht dabei - ein eigenes Spin-off auf Disney+. Das Drehbuch dafür sollen die aufstrebenden Autoren Jordan Dunn und Michael Kvamme (SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung) schreiben, während Magnussen seine Rolle weiterführen würde. Dan Lin und Jonathan Eirich, die Produzenten des Milliarden-Hits, produzieren mit ihrer Firma Rideback auch diesen Film.

Das Prinz-Anders-Projekt ist kein Sequel zu Aladdin, sondern zusätzlich zu Aladdin 2 in Entwicklung. Einer der Urheber ist Magnussen selbst: Er soll mit einer Idee für eine Story zu den Produzenten gekommen sein und an den Treffen mit möglichen Autoren teilgenommen haben. Für Disney wäre es der erste Ableger einer der gerade so angesagten Realverfilmungen eigener Zeichentrickfilme, die zwar schon Sequels, aber eben noch keine Spin-offs hervorgebracht haben.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
09.12.2019 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.439 | Reviews: 31 | Hüte: 179

@Duck

Aaach so, danke... kann mich kaum noch dran erinnern...^^

Avatar
TiiN : : Pirat
09.12.2019 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.289 | Reviews: 126 | Hüte: 258

Nicht anders als die damaligen Aladdin, Dschungelbuch, König der Löwen oder Arielle Filme, zu denen es auch zweitklassige Fernsehfortsetzungen bzw. neue Geschichten gab. Solche Inhalte sind ideal für das Streamingprogramm von Disney+.

Ganz unabhängig davon: Will Smith war großartig in Aladdin!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.12.2019 07:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.971 | Reviews: 48 | Hüte: 484

Da es für Disney+ gemacht wird und der Konzern sowieso trotz Flops mal wieder neue Rekorde gebrochen hat (und SW 9 startet ja erst), kann man dies ruhig machen. Durch die Herkunft des Prinzen könnte man sogar ein komplett neues Setting machen, was dann in ein neues Disney-Märchen sich entfalten kann. Nach Frozen ist ja sowieso klar, dass das nordeuropäische Setting funktioniert.

@FlyingKerbecs
Nee, der zweite Prinz, welcher ankam um für Jasmins Hand zu werben.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
09.12.2019 06:38 Uhr | Editiert am 09.12.2019 - 06:39 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.439 | Reviews: 31 | Hüte: 179

Wer? ... War das der Prinz, den der Dschini erschaffen hatte?

Stand jetzt kann ich nur sagen: Wenn ihr schon sowas für Disney+ macht, könnt ihr doch wenigstens auch Live Action Filme für Atlantis und Herkules machen!! crysuper

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
09.12.2019 04:05 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 476 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Das klingt nach einem Scherz dann gibt doch der Wache auch ein Spinoff oder vielleicht gleich Abu.

Forum Neues Thema