Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
The Rock aber wohl kaum beteiligt

Mal so rausgeballert: Neuer "Doom"-Film in der Mache? Und wie!

Mal so rausgeballert: Neuer "Doom"-Film in der Mache? Und wie!
12 Kommentare - Do, 17.05.2018 von R. Lukas
Wenn wir Schauspielerin/Musikerin Nina Bergman glauben können, spielt sie in einer Neuverfilmung der "Doom"-Videospiele mit, deren Dreharbeiten in Kürze starten sollen.
Mal so rausgeballert: Neuer "Doom"-Film in der Mache? Und wie!

Update 2: Als weiterer Beleg für die Existenz des neuen Doom-Films dienen mehrere Behind-the-Scenes-Videos, die Darstellerin Nina Bergman, von der wir ja überhaupt erst darauf gestoßen wurden, gepostet hat. Scheint so, als seien die Vorbereitungen in vollem Gange.

++++

Update: Japp, es ist ein neuer Doom-Film in der Mache, und Dread Central hat seine Quellen angezapft, um mehr darüber zu erfahren. Tatsächlich führt Tony Giglio (Chaos) Regie, basierend auf einem von ihm selbst geschriebenen Drehbuch. Als Hauptdarstellerin soll Amy Manson (die Merida aus Once Upon a Time - Es war einmal...) gecastet worden sein, während sich Autonomous FX um die Special Effects, das Make-up und das Dämonen-Design kümmert. Dass der Film von Universal 1440 Entertainment (einer Nicht-Kino-Abteilung von Universal Pictures) vertrieben wird, deutet darauf hin, dass er entweder direkt ins Heimkino kommt oder auf einer Streaming-Plattform wie Netflix auftaucht.

++++

In Deutschland einst indiziert und wiederbelebt durch den Reboot von 2016, gehört Doom zu den Klassikern unter den Ego-Shootern. Jetzt, wenige Wochen vor der diesjährigen E3, schwirren Gerüchte umher, wonach Bethesda Softworks und id Software dort ein Sequel ankündigen könnten. Der passende Zeitpunkt, um auch einen neuen Film anzukündigen?

Doom - Der Film war zwar nicht gerade das, was man einen Hit nennt, erlangte aber einen gewissen Kultstatus. Mit Dwayne Johnson und Karl Urban waren die Hauptrollen ja auch nicht so mies besetzt. Nun stieß Dread Central auf Tweets der Schauspielerin und Singer-Songwriterin Nina Bergman, die behauptet, "für den nächsten Doom-Film" von Universal Pictures unterschrieben zu haben. Der soll zeitnah in Bulgarien gedreht werden und ein "viel besseres Drehbuch" als Doom - Der Film haben.

Über ihren "supercoolen Regisseur" sagt Bergman, es sei jemand, der keine Angst davor hat, Risiken einzugehen, unkonventionell denkt und verrückt-coole weibliche Charaktere und Dialoge schreibt. Dieser Regisseur scheint Tony Giglio zu sein, aus dessen Feder Death Race 2, Death Race 3 - Inferno und das kommende Death Race 4 - Beyond Anarchy stammen. Ihm antwortete Bergman hier, allerdings wurde sein eigener Tweet inzwischen gelöscht. Giglio hält sich zurzeit ebenfalls in Bulgarien auf, von daher... Ob der neue Doom-Film eine Fortsetzung des ersten oder einen Reboot darstellen soll, erwähnt Bergman nicht, aber es klingt doch sehr nach Direct-to-Video.

Quelle: Dread Central
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
12 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
20.05.2018 22:13 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 1.871 | Reviews: 7 | Hüte: 51

@base332

In der Tat! Bruddl isch oifach top! laughing

Macht einfach soviel SpasS, wies das Video schon andeutet! Da fließt einfach Literweise Blut aus dem Monitor, und der Gesichtsausdruck vom Imp wenn man ihm einen Arm abgeschossen hat, ist einfach Gold wert!

Nicht als ob ich Gewaltverherrlichend wär oder so! tongue-out

All Hail To Skynet!

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
20.05.2018 21:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 105 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Rubbeldinger

ich gehe jede wette ein mit lieblings mod meinst du brutal doom oder ?
naja das neue doom läuft nicht bei mir weil mein pc quasi aus dem letzten jahrhundert ist xD aber hast auch ne pn von mir

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
20.05.2018 01:23 Uhr | Editiert am 20.05.2018 - 01:33 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 1.871 | Reviews: 7 | Hüte: 51

@Jack-Burton

Ich fand immer das Event Horizon der bessere DOOM Streifen war, der hatte die richtige Stimmung.

Dafür gibts gleich mal n Hut von mir! laughing

War auch eines meiner ersten Spiele auf dem PC als dieser 1995 angefangen hat mich zum professionellen Abschreiber in der Schule zu machen! ^^

Erst heute Abend habe ich wieder 2 Levels vom 2016er Remake auf der Playstation gespielt, das Game ist schon sehr Intensiv.

Uuuh! Konsole und Ego-Shooter! Das geht mal gar net, bei so schnellen Shootern wie dem neuen Doom, schonmal dreimal net! Ich brauch da ne Maus! wink

Ich wär auf jeden Fall für n neuen Film, aber bitte nicht mit ner Frau in der Hauptrolle, oder in einer der Hauptrollen, höchstens sie spielt die Bitch der man im neuen Doom auf den Leib rückt! Doom ist n Typ der im Alleingang ne Armee von Monstern und Zombies platt macht, was einmal erfordert dasses von der Altersfreigabe ganz weit oben angesiedelt ist, und andererseits auf keinen Fall son schwammiger Superhelden-Effekt-Overkill werden darf! Am liebsten sehr viele Practical-Effects, da kommen die massakrierten Monster einfach besser zur Geltung und echtes Blut spritzt einfach besser!

Da geht ja dann Zurzeit einiges! Ein neuer Spawn, jetzt noch n neuer Doom Streifen, jetzt fehlt nur noch Duke Nukem und Turok zum glücklich sein! tongue-out

@base332

leider läuft das neue doom bei mir nichtmehr

Warum läufts denn nicht mehr?

Dann empfehl ich dir solange bisses wieder läuft das Original zu zocken! ^^

Doom gibts an jeder Ecke zum runterladen wo problemlos auch auf aktuellen Betriebssystemen installierbar ist! Da zB:

Doom Shareware

Bei der Version hier kann man zwar nur das erste Kapitel spielen, aber ist schon Vollständig vom Programm her, da kannst dann paar hundert Mods draufpacken! ^^

Ne gute Anlaufstelle dafür ist www.moddb.com

Den hier zum Beispiel ist seit langem einer meiner Lieblingsmods, ist aber auch nichts für Leute mit schwachem Magen, sag ich mal so als Warnung für jeden der sichs ansehn möchste! Trotzdem lustig! Da sieht man wo sich das neue Doom so einige Sachen abgeguckt hat, die Schlawiner! tongue-out

All Hail To Skynet!

MJ-Pat
Avatar
DoomSM : : Das Pony
17.05.2018 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.14 | Posts: 95 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hmmm, der erste war doch ziemlich enttäuschend...aus Zockersicht zumindest. Wäre der Film nicht in Zusammenhang mit DOOM gestanden, wäre es in die Kategorie: "Joa, ganz nett, und abgehakt.", gefallen.
Dann bin ich mal gespannt was hier auf uns zukommt, die nächsten Infos müssen reinstürmen wie ein Pinky. smile

„Jedes Jahr werden in Russland 100.000 Baseballschläger verkauft, aber nicht mehr als 50 Bälle. Daran erkennst du der Russen allerliebstes Hobby…“

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
11.05.2018 00:34 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 105 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Jack-Burton

leider läuft das neue doom bei mir nichtmehr ^^

aber event horizon den film feiere ich heute noch obwohl ich fishbourne eigentlich nicht so mag find ich ihn in den film korrekt

die entäuschung vom johnson/urban doom kann ich nach empfinden auch wenn der film für sich alleine in meinen augen garnicht so schlecht war aber eben nicht das was ich, du und viele andere erwartet haben eben real doom

habe da damals auch auf die hölle gehofft naja wollen wir mal hoffen das wir sie diesmal zu gesicht bekommen werden

ansonsten müssen wir uns wohl mal ne eigene BFG basteln und drohen hollywood es zu zerstören wenn die uns keinen korrekten doom film mit hölle und ohne mutations erklärung abliefern lol

MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
10.05.2018 23:08 Uhr | Editiert am 11.05.2018 - 00:03 Uhr
2
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.472 | Reviews: 2 | Hüte: 156

ich bin ein DOOM Spieler der ersten Stunde! ich weiss nicht wie viele Stunden meines Lebens ich in den Katakomben auf Phobos und Deimos verbracht habe. Ich habe Unzählige Pinky Demons, IMPs, Barons of Hell und Revenants zurück in die Hölle geschickt.

Erst heute Abend habe ich wieder 2 Levels vom 2016er Remake auf der Playstation gespielt, das Game ist schon sehr Intensiv.

Der Streifen mit Urban und Johnson fand ich ganz Okay, aber erwartet habe ich etwas anderes, ich wollte Höllendämonen sehen, Ich wollte Sequenzen sehen die in der Hölle spielen, aber bekommen habe ich die übliche lahme Mutations-Story die ich schon in Unzähligen anderen Filmen gesehen habe.

Ich fand immer das Event Horizon der bessere DOOM Streifen war, der hatte die richtige Stimmung. Na mal schauen wie dieser neue Film wird, ich finde es sogar von Vorteil das er nicht so ein Riesen Mainstream Projekt ist, und ich hoffe das die Macher dadurch mehr Freiheiten haben und einen heftigen blutigen Doom Film machen dürfen.

in diesem Sinne: RIP AND TEAR

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
10.05.2018 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 443 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Tequila

Ja leider, aber was heisst das heute schon.

Jeder 2. tote filmheld kommt wieder. laughing

Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
10.05.2018 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Wohl eher nur mit Karl Urban. The Rocks Character ist doch im Film gestorben.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
10.05.2018 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 443 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Einer Fortsetzung mit Urban und the Rock wäre ich nicht abgeneigt gewesen.

Was der neue bringt bleibt abzuwarten.

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
10.05.2018 15:18 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 105 | Reviews: 0 | Hüte: 0

wie Allaurus schon sagte es gibt momentan zu wenig infos hoffe aber natürlich irgendwie auch auf nen typischen doom guy das Amy Manson (kenne sie nicht) die hauptrolle bekommt oder bekommen hat muss ja nicht bedeuten das sie quasi das weibliche gegenstück zum doom guy ist oder sein wird
das würde mir glaube ich weniger gefallen weil es für mich immer seit meiner kindheit ein doom guy ist und eben kein doom girl aber mal wiede ganz viel tee trinken und abwarten welche rolle sie überhaupt spielen wird

Avatar
Allaurus : : Moviejones-Fan
24.04.2018 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.17 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Der erste Film ist das perfekte Beispiel, dass "Ich feier die Schauspieler und die Vorlage, what could go wrong?" mächtig nach hinten los gehen kann^^ Könnte, wie ferdy bereits sagte, was werden, aber erstmal braucht es da mehr Infos zu, bis amn das wirklich beurteilen kann.

Avatar
ferdyf : : Alienator
23.04.2018 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Der Reboot wird ziemlich gefeiert, könnte mir vorstellen, dass man davon profitieren möchte und sich beim Film an den Spielen orientiert. Direct-to-Video wäre schade, da ich echt Bock auf einen geilen Doom Film hätte. Kann ja trotzdem was werden

Forum Neues Thema