Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Mogli - Legende des Dschungels

News Details Kritik Trailer Galerie
Serkis-Version auch im Kino

"Mogli - Legende des Dschungels": Trailer & Poster von Netflix!

"Mogli - Legende des Dschungels": Trailer & Poster von Netflix!
11 Kommentare - Do, 08.11.2018 von R. Lukas
Netflix hält Wort und bringt "Mogli - Legende des Dschungels", die düstere "Dschungelbuch"-Adaption von Andy Serkis, auch auf die große Leinwand. Vorher aber ein neuer Trailer und mehr zur Story.
"Mogli - Legende des Dschungels": Trailer & Poster von Netflix!

Es war schon ein Paukenschlag, als Netflix Warner Bros. die "Dschungelbuch"-Verfilmung von Andy Serkis abluchste, der sich darüber hocherfreut zeigte. Der Film hatte zu dem Zeitpunkt bereits einen Trailer und ein Poster und sollte eigentlich im Oktober 2018 im Kino starten, um Disney mit seinem The Jungle Book zu zeigen, wie Rudyard Kiplings berühmte Geschichte auch interpretiert werden kann. Dann aber kam Netflix und plötzlich alles ganz anders.

Für den Streamingdienst soll es eine der kostspieligsten Einkäufe aller Zeiten sein, eine Ansage an die Hollywood-Studios, wozu man imstande ist. Jetzt meldet sich Mogli - Legende des Dschungels zurück, mit einem neuen Untertitel, Trailer und Poster! Und wie versprochen auch mit einem limitierten Kino-Release. Ab dem 29. November wird der Big-Budget-Streifen zuerst in Los Angeles, New York, San Francisco und London zu sehen sein, bevor er ab dem 7. Dezember auf Netflix bereitsteht und danach in zusätzlichen US-amerikanischen und britischen Kinos läuft. Wir gehen da also leer aus.

"Mogli - Legende des Dschungels" Trailer 2 (dt.)

Er habe eine emotionale Version dieser Geschichte machen wollen, die ja schon viele Male erzählt worden sei, sagte Serkis in Singapur, wo Netflix all dies bekannt gab. Er wollte erforschen, wie es ist, ein Außenseiter zu sein, ein Vertriebener und Fremder. Eine enorm zeitgemäße Idee, die eine nähere Untersuchung vertragen könnte, findet Serkis. Bei ihm ist Mogli (Rohan Chand, Bad Words), der Junge, der im indischen Dschungel von Wölfen großgezogen wird, zwischen zwei Welten hin- und hergerissen. Er akzeptiert sein Schicksal und wird zu einer Legende. Weder in die Wildnis des Dschungels noch in die zivilisierte Welt der Menschen hat er jemals richtig gehört. Nun muss er die Gefahren, die beidem innewohnen, meistern, um herauszufinden, wohin er wirklich gehört.

Weitere menschliche Charaktere in Mogli - Legende des Dschungels spielen Matthew Rhys (The Americans) und Freida Pinto (Planet der Affen - Prevolution), während alles andere Sprech- und Performance-Capture-Rollen sind: Serkis selbst als Bär Balu, Christian Bale als Panther Baghira, Benedict Cumberbatch als Tiger Shir Khan, Cate Blanchett als Python Kaa und Tom Hollander als Hyäne Tabaqui. Das Wolfsrudel bilden Naomie Harris als Nisha, Jack Reynor als Bruder Wolf, Eddie Marsan als Vihaan und Peter Mullan (Hercules) als Akela.

"Mogli - Legende des Dschungels" Trailer 2

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Variety
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.11.2018 17:35 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

GeneralGrievous:

Auch wenn es anders geklungen haben mag, genau das war auch meine Absicht zu sagen: Ich halte BISHER nicht viel von Serkis als Regisseur, und hätte es ungleich spannender mit Inarutu als regisseur gefunden, aber der Trailer sieht für mich so Hammer aus, dass ich ihm sehr gerne die Chance gebe

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
13.11.2018 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.365 | Reviews: 0 | Hüte: 40

@Moby:

Nun, lassen wir doch erstmal den fertigen Film sprechen. smile Es ist noch kein Meisterregisseur vom Himmel gefallen und ich bin ehrlich gesagt froh, dass Serkis sich mit Mogli beweisen und hoffentlich weiter oben etablieren kann.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.11.2018 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Duck:

Ich gebe dir insofern recht, als dass ich nicht denke, dass Serkis der richtige Geschichtenerzähler hierfür ist, als SFX Director kann er ja gut sein, aber ein richtiger Regisseur mit Vision? davon ist er doch ein ganzes Stück entfernt. Ich denke, wenn Inarrutu durchgehalten hätte, hätten wir einen wirklich großartigen Film sehen können. So freue ich mich auf einen anderen, ernsteren und besseren Ansatz als Disneys, bei dem man aber wahrscheinlich sehr oft denken wird: Hier und da wäre sicherlich ohne Probleme mehr drin gewesen.

Unabhängig davon mag ich den Trailer wirklich - sehr cooles Teil!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.11.2018 13:14 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.832 | Reviews: 26 | Hüte: 334

Der Trailer gefällt mir schonmal besser, weil man nun endgültig auch zeigt, was diese Verfilmung anders machen will. Den Fokus auf die Zerissenheit zu legen, dazu den Menschen als den wahren Schurken zu etablieren ist ein spannender Ansatz, welcher besonders in unserer Zeit der "Angst vor dem Unbekannten" und der Naturzerstörung passt.

Mit dem Look und dem Design kann ich aber immer noch nichts anfangen. Dies wirkt auf mich nach ziemlich billigem CGI und kann für mein Empfinden keine Sekunde lang mit den Disney-Animationen mithalten. Auch der düstere, ernstere Ton ist bisher für mich noch nicht erkennbar, auch wenn der Film rein durch die Thematik wohl einen Kontrast bilden wird.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.11.2018 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 479 | Reviews: 15 | Hüte: 46

@ MobyDick

Okay, ich rudere mal ein wenig zurück. Meine Aussage war eben wohl ein wenig extrem, ich musste meinen Frust darüber, dass Mowgli es nicht in die heimischen Kinos schafft, einfach mal rauslassen. Was mich jedoch etwas wundert: Weshalb kann Netflix nicht mit Filmen genauso verfahren wie die anderen Studios? Die Filme an die Kinos verleihen, 50 % Gewinnbeteiligung einsacken und ihn dann später nach zwei oder drei Monaten im hauseigenen Stream anbieten? In der jetzigen Form ist das ein echtes Trauerspiel.

Und ihr habt recht, ich sollte mich über WB ärgern, da die ihren Film einfach verkauft haben, weil sie kein Vertrauen hatten. Seine 300 Mio. hätte er doch sicher in den Kinos eingespielt.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.11.2018 11:46 Uhr | Editiert am 08.11.2018 - 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Raven13:

Ohne jetzt Netflix über die Massen verteidigen zu wollen - auch ich denke, dass das ein Film für die große Leinwand ist (so wie auch Irishman, Auslöschung usw): Du schießt hier ein bißchen übers Ziel hinaus. Wenn dann müßtest du WB (und all die Studios, die kein Vertrauen in ihre Werke haben) attackieren, weil die kein Vertrauen in ihr Produkt haben und es im Stream "versauern lassen". Netflix wäre schön blöd, ein solches Prestigeprojekt zu einem Bruchteil der eigentlichen Produktionskosten nicht einzusacken! Und dass ihre Filme nicht so häufig oder überhaupt im Kino laufen ist auch ein zweischneidiges Schwert: Zum einen leben die davon, dass sie Exklusivinhalte streamen und zum anderen werden ihre Filme von den meisten Kinobetreibern boykottiert, weil das Zeitfenster als zu kurz angesehen wird. Außerdem wurden sie bis vor Venedig auf Festivals ziemlich blöd von der Seite angemacht, weil die Kinofilmmacher und klassischen Studios in ihnen eine Gefahr sehen (Man denke nur an die Cannes Farce).

In dem Zusammenhang kannst du prinzipiell froh darüber sein, dass Netflix überhaupt den Film einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht - und das sicherlich in einer astreinen Quali (Inkl. Dolby Vision und Atmos), was nicht mal der Mäusekonzern auf seine Disks presst...

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
08.11.2018 11:38 Uhr
1
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.804 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@Raven13: Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre der Film u.U. erst garnicht veröffentlicht worden, wenn Netflix nicht als Publisher eingestiegen wäre.

Ach komm...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.11.2018 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 479 | Reviews: 15 | Hüte: 46

Absolut geil! Ich freu mich drauf, bin aber massiv enttäuscht, den nicht auf der großen Leinwand sehen zu dürfen. Gerade sowas gehört ins Kino. Netflix ist das geldgierigste Studio, das ich kenne, denn Filme zu Gunsten des eigenen Streamingdienstens nicht oder fast nicht ins Kino zu bringen, ist eine Beleidigung an das Kino als solches. Die Leute von Netflix gehen selbst wohl nicht gerne ins Kino, und dessen Kinder anscheinend auch nicht. Tja, muss ich wohl auf die Blu-Ray warten.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.11.2018 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Sieht deutlich besser als der erste Trailer aus, und irgendwie wirkt der gerade auch deutlich besser als der Disney Film. Schade dass der nicht ins Kino kommt.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
08.11.2018 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 632 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Wow sieht wirklich gut aus. Ich freue mich auf den Film!

Als Netflix-Kunde bin ich natürlich hoch erfreut den Film "bei mir im Kiino" sehen zu können. 1 Kinobesuch mit Ehefrau und Popkorn = 50€. Damit hätte ich das Geld für ein halbes Jahr Netflix ...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
08.11.2018 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.171 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Fürs Kino wäre der aber auch gut gewesen, hab ich das Gefühl. Bin jedenfalls schon sehr gespannt darauf. Wird auf jeden Fall geschaut.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema