AnzeigeN
Anzeige
Anzeige

Iron Man 3

News Details Kritik Trailer Galerie
Iron Man 3

Nach "Iron Man 3": Fotos & Details zum One-Shot mit Ben Kingsley (Update)

Nach "Iron Man 3": Fotos & Details zum One-Shot mit Ben Kingsley (Update)
10 Kommentare - Do, 16.01.2014 von R. Lukas
Trevor Slatterys Geschichte ist mit "Iron Man 3" noch nicht zu Ende erzählt, dafür sorgt erst der Marvel-Kurzfilm "All Hail the King".
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update: Der erste Clip aus dem Marvel-Kurzfilm All Hail the King mit Ben Kingsley ist da, unten haben wir ihn für euch eingebettet.

++++++++

Im Herbst sickerte durch, dass Ben Kingsley und Marvel ein gemeinsames Geheimprojekt ausgeheckt haben. Unser Verdacht bestätigte sich: Erwartungsgemäß entpuppte sich das Projekt als neuer One-Shot namens All Hail the King, in dem Kingsley wieder in seine Iron Man 3-Rolle als Fake-Mandarin Trevor Slattery schlüpft. Zu finden ist der Kurzfilm dann auf der Blu-ray-Fassung von Thor 2 - The Dark Kingdom.

Entertainment Weekly konnte Drehbuchautor Drew Pearce nun nicht nur erste Details zu All Hail the King entlocken, sondern auch die ersten Bilder ergattern. Der 14-minütige Film setzt kurz nach den Ereignissen in Iron Man 3 ein. Trevor sitzt im Seagate-Gefängnis seine Haftstrafe ab, als ihm das erste Interview seit seiner Gefangennahme gewährt wird. Ein Dokumentarfilmer (Scoot McNairy, Argo) befragt ihn zur Mandarin-Sache und den Folgen der Scharade, wobei wir auch einiges über die Anfänge von Trevors Schauspielkarriere erfahren.

Ebenfalls eine wichtige Frage: Macht sich Trevor eigentlich Sorgen, dass ihn "Die Zehn Ringe", als deren Kopf er sich ausgegeben hat, ins Visier nehmen könnten, dafür, dass er sie zum Gespött gemacht hat? Man stelle sich nur mal vor, eine echte Terrororganisation, deren Ansichten schon seit Tausenden von Jahren verbreitet sind, würde von einem dahergelaufenen, betrunkenen britischen Schauspieler in den Dreck gezogen, meint Pearce. Wahrscheinlich hätte sie dann durchaus das Recht, sauer zu sein.

Darüber hinaus deutet Pearce an, dass All Hail the King vielleicht sogar den Weg für künftige Geschichten im Marvel-Filmuniversum ebnen könnte. Am Ende des Kurzfilms gebe es definitiv viele spannende Möglichkeiten, aus denen sich etwas machen ließe, ob nun in einem weiteren Iron Man-Film oder einem anderen in Phase II oder III.

Die Thor 2-Blu-ray mit All Hail the King erscheint ebenso wie die DVD-Version am 20. März. Vorbestellen könnt ihr jetzt schon, zum Beispiel hier:

Erfahre mehr: #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
19.01.2014 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.331 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@Peri
Möglicherweise weiss Trevor, dass er eine wichtige Rolle im grösseren Plan des Mandarin spielt, für den die Verhaftung notwendig war.

Nana, wenn ich mir überlege, [spoil]was Trevor für ein drogenabhängiger
Depp war[/spoil] kann ich mir das gar nicht vorstellen. Ich glaube da
kommt was ganz goßes auf uns zu :-)
Avatar
Kaolein : : Moviejones-Fan
16.01.2014 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.13 | Posts: 107 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Find ich gut.
Also wenn ich einen Twist in IronMan 3 genial fand, dann diesen mit Trevor.
Echt genial von Ben Kingsley gespielt.
Hätte nie gedacht, das solch ein Schauspielergigant sich für sowas hergibt.
Darum ist es nochmal so genial.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
16.01.2014 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.331 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Ich bin auf jeden Fall mal gespannt. Der kleine Film macht auf jeden Fall Lust auf den One-Shot.
Zum Thema Der Kurzfilm nur auf BR:
Ich denke für alle die keine Blu Rays kaufen, dass auch dieser One-Shot sehr schnell seinen Weg auf You tube findet, also keine Bange :-)

Nur weiß ich nicht was ich von Trevor halten soll, zum einen kommt es sovor das er der Schauspieler ist, der er in IM3 zu sein scheint, anderer seits sieht man auf den Fotos einen voller Stolz strotzenden Trevor, was eher auf den Mandarin hindeutet als auf den eher "kaputten" Trevor aus IM3.

Ich bin gespannt!
Avatar
DeToren : : Moviejones-Fan
16.01.2014 08:34 Uhr
0
Dabei seit: 22.04.13 | Posts: 303 | Reviews: 19 | Hüte: 19
Den One Shot "Agent Carter" gab es aber auch auf der Iron Man 3 Steeldisc-DVD-Version.

Das lässt mich hoffen, dass die Produzenten auch diesmal so verfahren .
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
12.01.2014 20:54 Uhr | Editiert am 12.01.2014 - 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Ich werde mir die "Thor The Dark Kingdom" Blu-ray leider etwas später kaufen müssen, aber das ist nicht weiter schlimm.
Über sogenannte One-Shots kann ich nur eins sagen:
Sie bieten einen interessanten und nicht zu langen Einblick und das jeweilige Universum und in diesem Fall ist das Marvel-Filmuniversum gemeint.
Ich habe mich mit dem Mandarin/Trevor Slattery aus "Iron Man 3" abgefunden und mit diesem One-Shot könnte man vielleicht einen neuen und besseren Weg einschlagen.
Drehbuchautor Drew Pearce sagt selber:
Am Ende von diesem One-Shot gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, mit denen man weitere Filme aus dem Marvel-Filmuniversum machen kann.
Ich warte einfach mal ab.

PS:
Die Bilder mit dem Mandarin/Trevor Slattery (Ben Kingsley) sehen toll aus.
Ein Schauspieler im Knast.
Einfach nur toll.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
12.01.2014 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.986 | Reviews: 6 | Hüte: 28
@Peralk

Trevor als Mandarin war doch ein Schachzug von Aldrich Killian und AIM, oder nicht? Die sind da mit größter Wahrscheinlickeit mächtiger als die Zehn Ringe, die irgendwo in der Wüste in einer Höhle hausen...^^ Aber das könnte sicherlich noch interessant werden... laughing
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
MoonFrost : : Moviejones-Fan
12.01.2014 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 793 | Reviews: 0 | Hüte: 4
Also synchronisiert wird der wohl nicht. Wurde ja leider noch kein oneshot. Und das er nur auf der brd ist find ich auch ok. Eigentlich gehört solches Bonusmaterial ja nur in eine collectors edition. Dafür sind die ja da^^ (man könnte ja noch ne dvd collectors edition rausbringen, aber die würden wohl niemals genug Leute kaufen, dass es sich lohnt) Und die netflix (bei uns sky) serien spielen im normalen MCU wie Avengers und co.
Avengers Assemble!
Avatar
Primeval : : Lord Potter
12.01.2014 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.187 | Reviews: 13 | Hüte: 97
Wird der One Shot denn auch Synchronisiert, oder muss ich mich mit Untertitel begnügen?
Das hätte dan durchaus einen Anreiz sich den Film recht zügig zu holen, da ich ihn sowieso nicht im Kino gesehen habe und ihn eig bis Cap 2 nachgeholt haben wollte.

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.01.2014 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.629 | Reviews: 38 | Hüte: 591
über die Sache mit dem Mandarin hab ich ja bereits in anderen Foren ausführlich gesprochen - hätte kein Problem wenn Trevor doch der richtige Mandarin wäre - das würde die Person noch bedrohlicher machen ;)
Nun wird es wohl nicht dazu kommen - der besagte Schluss lässt ja aber wie gesagt Wendungen offen ;) Die 10 Ringe (welche im ersten Film ja vorkamen) könnten somit wütender zurückkehren smile
Im Netz wird ebenfalls spekuliert und zwar über seinen Aufentahltsort: das Seagate-Gefängnis ;) Und zwar ist dies das Gefägnis in dem auch Luke Cage einsass bevor er zum Helden wurde smile Ein Marvel-Kenner (Peralk? smile) kann uns da bestimmt mehr dazu erzählen smile Auf jedenfall wird ja eine Netflix-Serie kommen bei der man noch nicht weiss ob sie ins MCU geglkiedert sein wird...hier hätte man aber die erste Möglichkeit dazu ;)
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
12.01.2014 10:07 Uhr | Editiert am 12.01.2014 - 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.336 | Reviews: 20 | Hüte: 205
[spoil]Wenn man jetzt davon ausgeht, dass Trevor weiterhin der normale Schauspieler bleibt und nicht zum comicnahen Mandarin erklärt wird, dann finde ich diese Entscheidung von Marvel sehr gut, denn sie sollten an ihrem bisherigen Konzept festhalten und nicht aufgrund der zahlreichen, negativen Reaktionen der Comicfans in Form eines Kurzfilmes die einzige Überraschung aus "Iron Man 3" auszugleichen.
Außerdem wäre das mit einem Kurzfilm, welcher nur auf Blu Ray mit "Thor- The Dark Kingdom" erscheint schwierig, diesen Wechsel zum echten Mandarin den meisten Zuschauern von "Iron Man 3" näher zu bringen, da sich bestimmt nicht jeder die Blu Ray, sondern vielmehr die DVD-Version kaufen wird.[/spoil]

[spoil]Was mit den zahlreichen Möglichkeiten für weitere Filme im MCU gemeint ist, klingt spannend und wird vermutlich auf Terroranschläge der "Zehn Ringe" oder des Auftreten des echten Mandarins hinauslaufen.[/spoil]Außerdem freut es mich, dass die "One-Shots" mit nun 14min auch immer länger werden.
Forum Neues Thema
Anzeige