AnzeigeN
AnzeigeN

[Rec] 4 - Apocalypse

News Details Kritik Trailer Galerie
Grauen an Bord

Nichts für Zartbesaitete: Red-Band-Trailer zu "[Rec] 4 - Apocalypse"

Nichts für Zartbesaitete: Red-Band-Trailer zu "[Rec] 4 - Apocalypse"
5 Kommentare - Fr, 12.12.2014 von R. Lukas
Terror auf hoher See, das kann ja nicht gutgehen. Schwache Nerven oder Mägen sind für den neuen "[Rec] 4 - Apocalypse"-Trailer denkbar ungeeignet.

Es begann 2007 mit [Rec], als eine junge Fernsehreporterin und ihr Kameramann in einem Wohnhaus festsaßen und sich gegen Bewohner zur Wehr setzen mussten, die von einem dämonischen Virus infiziert waren. Zwei Jahre später in [Rec]² wurde eine vierköpfige Spezialeinheit der Polizei in das nun unter Quarantäne stehende Gebäude geschickt. Und 2012 ließ das Prequel [Rec]³ - Genesis eine Hochzeitsfeier im Blutbad enden.

[Rec] 4 - Apocalypse, das letzte Kapitel der spanischen Horror-Reihe, wechselt jetzt wieder den Schauplatz und verlagert das grausige Geschehen aufs Meer. Wer einigermaßen ekelresistent ist, kann sich unten den neuen Red-Band-Trailer geben. Ángela (Manuela Velasco), die überlebende Reporterin aus dem ersten [Rec], wird an Bord eines Öltankers gebracht, um dort näher inspiziert zu werden. Was die Soldaten aber nicht wissen, ist, dass sie die Saat der mysteriösen Seuche in sich trägt. Den Rest kann man sich ungefähr zusammenreimen.

Jaume Balagueró, der [Rec]³ - Genesis ausgelassen hatte, kam als Regisseur und Co-Autor zurück. Bei uns erscheint [Rec] 4 - Apocalypse am 19. Dezember auf DVD und Blu-ray, noch rechtzeitig für alle, die es Weihnachten gerne etwas deftiger mögen.

Quelle: Yahoo! Movies
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
TheDarkKnight : : Fremder
14.12.2014 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.09.14 | Posts: 34 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Hab sie mir jetzt angeschaut 1 und 2 Original fand ich klasse ^^

3 gefällt mir schon der Trailer nicht den werd ich wohl überspringen aber 4 schau ich mir noch an.

Die Remakes von den Amis kann man sich anschauen aber muss man nicht.

Danke für eure Meinungen.

"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben."

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
13.12.2014 23:22 Uhr | Editiert am 13.12.2014 - 23:31 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
Kann man sich die REC Teile alle ansehen !?

Verstehe nicht was du meinst!?
Teil 1 war auch auf Deutsch ein absoluter Schocker, Teil 2 war gelungen, Teil 3-4 habe ich noch nicht gesehen, habe mir aber 1-4 in der Videothek zu Weihnachten zur Seite legen lassen.
Teil 4 sieht ja ganz gut aus.
Italien und auch Spanien, hatte in den 70-80 Jahren schon immer richtig geile Splatter abgeliefert.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Mar-El : : Moviejones-Fan
12.12.2014 17:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 314 | Reviews: 0 | Hüte: 3
@ TheDarkKnight

Teil 1 ist sehr empfehlenswert! ein sehr guter und Spannender Horrorschocker, kommt ernst und realistisch rüber.
Teil 2 ist ähnlich, spielt parallel zu teil eins und ergänzt diesen, jedoch mit einer Story Abzweigung die mir persönlich nicht so gut gefällt.
REC finde die auch besser als das Amerikanische Remake.
Teil 3 ist eine Katastrophe! hat absolut nichts mehr mit teil 1 & 2 gemeinsam, Kitschig, prollig, lächerlich.
Avatar
Nothlia : : Man in Black
12.12.2014 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Ich kenne nur die beiden US-Remakes - Quarantäne -, die für dieses Genre verhätnismäßig okay waren (vor allem der erste). Die spanischen Originale sollen besser sein. Foundfootage ist halt auch geschmacksabhängig.
Avatar
TheDarkKnight : : Fremder
12.12.2014 08:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.09.14 | Posts: 34 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Kann man sich die REC Teile alle ansehen !?

"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben."

Forum Neues Thema
AnzeigeN