Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Eine echte affenstarke Besetzung

Noch mehr Stars: Disney legt mit "Der unvergleichliche Ivan" los

Noch mehr Stars: Disney legt mit "Der unvergleichliche Ivan" los
0 Kommentare - Do, 03.05.2018 von R. Lukas
"Der unvergleichliche Ivan" soll die Herzen der Kinogänger erobern, und damit das gelingt, hat Disney rechtzeitig zum Drehstart noch Helen Mirren und Danny DeVito dazugeholt.

Die nächste Disney-Großproduktion ist angerollt. In den Pinewood Studios bei London wird ab jetzt Der unvergleichliche Ivan verfilmt, das preisgekrönte Kinderbuch von Katherine Applegate, und zwar als Live-Action/CGI-Hybrid. Den ohnehin schon hochkarätigen Cast des Films machen Danny DeVito und Helen Mirren noch hochkarätiger.

Sie reihen sich bei den tierischen Sprechern um Angelina Jolie, Sam Rockwell und Brooklynn Prince (The Florida Project) ein, während Bryan Cranston, Ramón Rodríguez (Transformers - Die Rache), Ariana Greenblatt (Mittendrin und kein Entkommen), Indira Varma (Game of Thrones) und Eleanor Matsuura (Wonder Woman) die realen Rollen spielen. Regisseurin Thea Sharrock (Ein ganzes halbes Jahr) kann sich auf ein Drehbuch stützen, das Mike White (School of Rock) verfasst hat.

Der unvergleichliche Ivan, der Roman, ist von der wahren Geschichte eines in Gefangenschaft gehaltenen Gorillas namens Ivan inspiriert und wird aus dessen Perspektive erzählt. Nachdem er 27 Jahre hinter den gläsernen Wänden seines Geheges in einer Shoppingmall verbracht hat, hat sich Ivan längst daran gewöhnt, von Menschen beobachtet zu werden. Er denkt kaum noch an sein altes Leben im Dschungel zurück. Stattdessen beschäftigt er sich mit Fernsehen, seinen Freunden Stella und Bob und der Malerei. Doch als er Ruby, einen Baby-Elefanten, der der Wildnis entrissen wurde, kennenlernt, ist er gezwungen, ihr Zuhause und seine Kunst mit ganz anderen Augen zu sehen.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Disney, #Adaption
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?