AnzeigeN
AnzeigeN
"Pinocchio" feiert am Disney+-Day Premiere

"Pinocchio"-Trailer da, Start am Disney+-Day + "LEGO Star Wars"-Sommerspecial

"Pinocchio"-Trailer da, Start am Disney+-Day + "LEGO Star Wars"-Sommerspecial
20 Kommentare - Mi, 01.06.2022 von S. Spichala
Am 8. September feiert Disney den diesjährigen Disney+-Day mit Übergang zur D23, und so startet auch "Pinocchio" als reiner Streamfilm dann beim Streamer. Und: Ein "Star Wars lego"-Sommerspecial kommt!
"Pinocchio"-Trailer da, Start am Disney+-Day + "LEGO Star Wars"-Sommerspecial

Natürlich feiert Disney auch dieses Jahr wieder den Disney+-Day, der sicher wieder massig Material und Ankündigungen mit sich bringt, überleitend dann zur D23, bei der es dann auch ums Kino geht. Was erscheint passender, als auf den Tag, den 8. September, auch die Premiere von Pinocchio zu legen, der als Streamfilm nicht ins Kino, sondern gleich zu Disney+ kommt? Ein erster Teaser-Trailer zeigt euch schon ganz gut einen Eindruck der neuesten Klassikeradaption mit Stars wie Tom Hanks und Luke Evans.

"Pinocchio" Trailer 1 (dt.)

"Pinocchio" Trailer 1

Pinocchio selbst zeigt man uns im Trailer noch nicht, komplett, aber so manch andere Figur um ihn herum. Unten findet ihr auch das erste Poster zu Pinocchio. Die Story brauchen wir euch sicher nicht zu erzählen, in der eine Holzpuppe mit beim Lügen länger werdender Nase gern ein richtiger Junge wäre. Die Regie führt Robert Zemeckis. Da wir schon bei Disney+ sind:

"LEGO Star Wars - Summer Vacation"

Die LEGO Star Wars-Specials sind immer ein netter Happen für zwischendurch, ein weiteres Special dieser Art erwartet die Abonennten im Sommer auf Disney+. Das letzte gab es zu Halloween im letzten Jahr mit den LEGO Star Wars Gruselgeschichten, man darf gespannt sein, wie eine Sommerversion aussieht - hier schon einmal das Poster:

Das Special LEGO Star Wars - Summer Vacation wurde während der Star Wars Celebration 2022 (2023 wieder in Europa!) offenbart und soll am 5. August zu Disney+ kommen. Es spielt nach Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers und zeigt Rose, Rey, Finn, Poe und Chewbacca in den wohlverdienten Ferien nach dem Kampf mit Palpatine. Natürlich wird es auch weitere Charaktere und bekannte Orte aus dem Franchise zu sehen geben.

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
1 2
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.06.2022 17:46 Uhr | Editiert am 03.06.2022 - 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.331 | Reviews: 165 | Hüte: 544

@Rotwang

Steven Spielberg weiß Tom Hanks in meinen Augen schon gut einzusetzen, daher finden sich im 21. Jahrhundert schon ein paar ordentliche Sachen. Zwischendrin mit "Captain Phillips" ein starker, herausstechender Peak. Ansonsten bin ich als Jugendlicher mit "The DaVinci Code" aufgewachsen, da hat Hanks bei mir auf jeden Falls einen Stein im Brett. Ebenso für "Cloud Atlas", an dem liebe ich ohnehin so ziemlich alles.

Allgemein würde ich Tom Hanks grundsolides Schauspiel attestieren, eine schlechte Leistung habe ich zumindest noch nicht gesehen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
02.06.2022 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.561 | Reviews: 15 | Hüte: 88

@Duck-Anch-Amun

Und genau deshalb ist es auch richtig und wichtig, dass man mit dem Holzhammer es reinprügelt.

Sorry wenn ich dir da wiederspreche Duck, aber ich habe noch nirgendwo gehört das Öl ins Feuer gießen irgendwas zum Besseren bewirkt hat. Im Gegenteil, damit wird doch nur der Hass noch mehr aufgekocht. Ausserdem muss ich ganz ehrlich sagen das die Darstellerin der Fee nun wirklich nichts märchenhaftes an sich hat und schon in diesem kurzen Trailer wie ein Fremdkörper wirkt

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
02.06.2022 08:53 Uhr | Editiert am 02.06.2022 - 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@luhp93

Fand Tom Hanks bis ca 2000 ganz gut, danach fand ich den zunehmend störend, eigentlich hat er seine drei Gesichtsausdrücke (traurig/bedröppelt, neutral und gelangweilt), deshalb finde ich dass er eigentlich zu gut wegkommt. Die Oscars waren aber okay!

Ich muss aber auch sagen dass ich nur bestimmte Filme im O-Ton sehe, eventuell hat super Intonation die ihn hier viel besser macht.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.06.2022 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.151 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Der Trailer lässt mich aktuell noch sehr kalt. Und was mich auch stört, ist die Tatsache, dess es nun DREI Pinocchio-Realfilme innerhalb von drei Jahren gibt. Obwohl ich den aus 2019 mit Roberto Benigni nicht gesehen habe und die beiden Filme von Disney und Del Toro noch nicht kenne, bin ich bereits durch die vielen Trailer übersättigt.

Aber müsste ich mich für einen von den dreien entscheiden, würde meine Wahl wohl auf die Version von Del Toro fallen.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
01.06.2022 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.919 | Reviews: 7 | Hüte: 78

@luhp93

Bin ich bei dir. DAS ist für mich der größte Fremdkörper im Trailer. Die Besetzung wirkt auf mich, wie aus der Zeit gefallen.

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.06.2022 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.331 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Gibt es hier noch jemanden, der mit Tom Hanks nicht warm wird? Das sieht nach einer US-amerikanischen Biedermann-Performance aus, die so gar nicht zum lebhaften Geppetto passt.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.06.2022 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.209 | Reviews: 42 | Hüte: 639

Das Problem ist halt, dass gerade im Internet die Darstellerin der Reva aus Obi-Wan Kenobi rassistisch beleidigt wird. Auch hier im Forum waren die Meinung zur Figur durchaus gespalten, aber niemand kritisierte sie (bisher, die Kandidaten sind ja auch hier vorhanden) wegen der Hautfarbe.
Und genau deshalb ist es auch richtig und wichtig, dass man mit dem Holzhammer es reinprügelt. Dass solche Shitstorms existieren zeigen einfach, dass immer noch viel getan werden muss. Auch ich finde es viel zu erzwungen und gerade die großen Studios machen da viel, ohne sich dann aber an die "echten" Hauptfiguren zu trauen, aber leider gibt es genügend Affen dadraußen, denen man dann halt so Kontro geben muss.

Ansonsten finde ich den Look einiger Figuren sehr seltsam, vor allem Jiminy Cricket wirkt eher wie eine bunte Figur aus dem Chip&Chap-Film als, dass er sich organisch ins Landschaftsbild einfügt wie es in den bisherigen Realverfilmungen war. Und der Fuchs wird dann der letzte Versuch sein zu schauen wie die Zuschauer auf Robin Hood reagieren könnten.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.06.2022 16:10 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@PaulLeger

Die haben den regecastet und es ist der gleiche Darsteller geworden der bei Biene Maja dem Flip spielt.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
01.06.2022 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.466 | Reviews: 10 | Hüte: 164

Bin entsetzt, dass Disney einfach die Hautfarbe einer Figur geändert hat. Jiminy Cricket war im Original gar nicht grün, was soll das? Woke Disney pisst einfach auf meine Jugenderinnerungen.

#StopGreenwashing #NotMyJiminy

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
01.06.2022 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.739 | Reviews: 194 | Hüte: 536

Rotwang:

Die korrekte Antwort wäre: Weil das die direkte und unverblümte Antwort auf den netflix Pinocchio von Del Toro sein dürfte, welcher durchaus der spannendere Film sein könnte. (Interessant in diesem Zusammenhang auch, dass es mit dem Dschungelbuch zufällig ähnlich ablief, nachdem WB abgesprungen und Netflix zugeschlagen hatte, auch hier ist das Nicht Disney Werk durchaus ansprechender inhaltlich...)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.06.2022 11:09 Uhr | Editiert am 01.06.2022 - 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Dann müsste aber auch Hanks ersetzt werden, der ist nämlich kein echter Italiener so wie die Fee auch nicht, aber nicht durch Benigni ersetzen der war nämlich schon mal Gepetto.

Ob die x-te Verfilmung (zwei gab es allein in den letzten Jahren) von Pinocchio noch Leute ins Kino locken würde bezweifle ich stark.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
01.06.2022 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.739 | Reviews: 194 | Hüte: 536

Da die Buchvorlage aus Italien stammt, wird ganz sicher nicht davon auszugehen sein, dass die Fee wie der Flaschengeist aus 3000 years of Longing in weiblich und schäbig aussieht, und nicht etwa wie beispelsweise ein Will Smith. Aber das ist nicht mein Thema: Wieso brint man so einen Film, Hanks, Zemeckis, beliebter Klassiker, nicht wieder ins Kino. der würde doch sicher gerade zur Weihnachtszeit perfekt laufen.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.06.2022 09:54 Uhr | Editiert am 01.06.2022 - 09:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@Poisonsery

Okay das wusste ich nicht, dachte Pinocchio wäre schon älter und die ersten Illustrationen wären noch nicht farbig gewesen!

Dachte auch es wäre eine Umsetzung des Animationsfilms!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
01.06.2022 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.062 | Reviews: 0 | Hüte: 24

@Rotwang Da es eine Bilderbuch Umsetzung im Grunde ist, ist sehr wohl Hautfarbe zu sehen. Die Fee hat auch dunkelblaues Haar.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.06.2022 09:05 Uhr | Editiert am 01.06.2022 - 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Auch wenn es hier auf den Trickfilm zurückgeht, kenne das Buch nicht, aber es is in Büchern ja oft so dass die Hautfarbe gar nicht Erwähnung findet, Weiße stellen sich dann Weiße vor und Schwarze halt Schwarze, außer es ist aus dem Kontext ableitbar.

Ein schwarzer Pinocchio wäre sicher schwieriger, ich gehe davon aus dass im Buch das Holz aus dem er gemacht wurde beschrieben ist, und das ist bestimmt kein Ebenholz gewesen.

Nachtrag : Kiefernholz

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN