AnzeigeN
AnzeigeN
Kreativteam wiedervereint

Regisseur mit "Constantine 2"-Update: Arbeiten laufen, wir brauchen aber Geduld

Regisseur mit "Constantine 2"-Update: Arbeiten laufen, wir brauchen aber Geduld
1 Kommentar - Sa, 12.11.2022 von F. Bastuck
Seit der Bekanntgabe, dass Keanu Reeves tatsächlich für "Constantine 2" zurückkehrt, haben wir nicht mehr viel zum Projekt gehört. Nun liefer Regisseur Francis Lawrence ein Update.
Regisseur mit "Constantine 2"-Update: Arbeiten laufen, wir brauchen aber Geduld

Constantine 2 mit Keanu Reeves in der Hauptrolle kommt. Es wirkt immer noch surreal, diesen Satz zu schreiben. Vor zwei Monaten hat diese Nachricht viele Fans begeistert. Zuletzt schien sehr vieles DC betreffend in die richtige Richtung zu laufen.

So gab es kürzlich zusätzlich die Ankündigung, dass auch Henry Cavill in seine DC-Rolle zurückkehren wird. Anders als bei Keanu Reeves ist hier jedoch noch unklar, ob es sich um Man of Steel 2 handelt oder er in einem anderen Film auftritt. Klar ist nur: Zwei äußerst beliebte Darsteller sind zu großer Freude der Fans bei DC zurück in ihren Rollen.

Im Falle von Constantine 2 ist sogar das kreative Team mit Regisseur Francis Lawrence sowie Produzent und Drehbuchautor Akiva Goldsman wieder vereint.

Bei DC standen zuletzt einige Änderungen an. So wurden James Gunn und Peter Safran damit beauftragt, DC Studios, wie es nun heißt, als CEOs zu leiten und hier dieselbe Funktion einzunehmen, wie es ein Kevin Feige bei Marvel Studios tut. Diese Ernennung erfolgte erst, nachdem man Constantine 2 bereits grünes Licht gegeben hat. Doch man muss sich wohl keine Sorgen machen, dass diese Entscheidung unter Gunn und Safran wieder zurückgenommen wird.

Gunn selbst äußerste sich kürzlich erst auf Twitter, wo er unter anderem die Rufe der Fans nach einer Rettung von DC’s Legends of Tomorrow oder der Veröffentlichung des Ayer-Cuts zu Suicide Squad adressierte. Er versicherte den Fans, dass er ihre Rufe hören würde und er und Safran sich der Wünsche der Fans bewusst seien.

Dass unter diesen Gesichtspunkt der Stecker bei Constantine 2 wieder gezogen wird, scheint daher sehr unwahrscheinlich. Zudem äußerte sich Regisseur Lawrence kürzlich erst selbst zum Film. Auf der Pressetour zu seinem aktuellen Netflix-Film Schlummerland gab er ein kleines Update zum Status von Constantine 2:

Wir haben kein Drehbuch, aber Keanu, ich und Akiva, die allesamt am ersten Teil gearbeitet haben, haben die letzten Jahre versucht, einen weiteren Film anzugehen. Es war kompliziert wegen der DC/Vertigo-Welt und wer besitzt die Charaktere und wer hat Kontrolle über die Charaktere, die richtigen Leute dazu zu bringen, loszulegen. Wir haben das jetzt geschafft und nun brauchen wir die Geschichte. Wir alle würden es lieben, den Film zu machen.

Die Arbeiten laufen also, bzw. werden dann jetzt mit der Entwicklung der Geschichte beginnen. Dies bedeutet aber auch, dass wir noch einiges an Geduld mitbringen müssen. Erst muss die Story stehen, die benötigt dann grünes Licht, damit ein Drehbuch entwickelt werden kann und erst danach kann die eigentliche Produktion beginnen. Dies klingt nach einem Drehstart frühestens Ende 2023.

Gleichzeitig ist dies aber auch irgendwie passend, denn damit wäre Constantine 2 auf einem Weg, pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum von Constantine im Jahr 2025 in die Kinos zu kommen.

Quelle: ComicBook
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
11.11.2022 20:07 Uhr | Editiert am 11.11.2022 - 20:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 246 | Reviews: 2 | Hüte: 4

Der erste Constantine Film ist für mich eine mega Überraschung gewesen. Völlig underrated mMn. Ich lasse mich gerne erneut überraschen, wenn der 2. in den Lichtspielhäusern anläuft. Drücken wir die Daumen.

Forum Neues Thema
AnzeigeN