Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Der fulminante Showdown

Review "Stranger Things" Staffel 4-Finale: "3, 4, er steht schon vor der Tür..."

Review "Stranger Things" Staffel 4-Finale: "3, 4, er steht schon vor der Tür..."
8 Kommentare - Fr, 01.07.2022 von S. Spichala
Gelingt es Elfies Freunden, den Schurken zu finden und aufzuhalten? Kann Elfie sie rechtzeitig unterstützen, kann die Gefahr von Hawkins abgehalten werden? Darum geht es im "Stranger Things" Staffel 4-Finale.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Endlich ist Stranger Things Staffel 4 Teil 2 mit dem epischen und actionreichen Showdown da! Es gilt, drei Storylines wieder zusammenzuführen zu einer: Der Kampf von Elfies Freunden gegen Vecna, Elfies (Millie Bobby Brown) Reunion mit ihnen, wie auch die Rückkehr von Hopper (David Harbour) und Joyce (Winona Ryder) aus Russland in die Staaten, nach Hause. Letztere bietet deutlich den humorvollsten Part der neuen Folgen (mal abgesehen von einem gewissen Kiffer): Ein Hoch auf Katinka! Ihr werdet verstehen, was wir meinen, wenn ihr Episode 8 gesehen habt.

"Stranger Things" Season 4 Teil 2 Trailer 1 (dt.)

Während sich Elfies Freunde schwer bewaffnen und auf den Showdown vorbereiten, bekommt Elfie mit, was sie vorhaben, und will ihnen natürlich helfen - doch Dr. Brenner aka Papa (Matthew Modine) hält sie noch nicht bereit genug dafür - auch wenn sie eindrucksvoll beweist, dass ihre Kräfte zurück sind. Elfie will trotzdem los, und Dr. Owens (Paul Reiser) stellt sich auf ihre Seite, was zu einem Konflikt zwischen den beiden Fronten führt.

Dabei allein bleibt es nicht, auch das Militär steht schon vor der Tür des Labors, und damit der nächste größere Actionpart - doch auch Elfies Freunde sind bereits näher als sie denkt. Und so ist die Reunion nah und es geht gemeinsam in den Kampf gegen Vecna. Max (Sadie Sink) will dabei die nötige Ablenkung liefern, damit die anderen ihn derweil überrumpeln können.

Stranger Things Episode 8 untermauert erneut eine gewisse Henry-Spekulation, die wir hier geäußert haben - gewisse Dinge müssen passieren, um einen Kreislauf zu erfüllen, und allzu oft spielt er sich zwischen 3 Uhr und 4 Uhr ab (...3, 4, er steht schon vor der Tür... ;-) ) in diversen Versionen von Elfie vs. Oberschurke oder auch vs. Papa. Vecna verrät Nancy (Natalia Dyer), bevor er sie als quasi Botschafterin gehen lässt, zudem, dass es - passend zu vier Staffeln - vier Tore gibt, die alle vier wichtig für seinen Showdown sind, und so ist der Schluss nahe angesichts von Tatort-Toren, dass es einen weiteren Mord dafür geben muss - darauf kommen auch Elfies Freunde nach der überbrachten Botschaft.

Nach Episode 8 von Stranger Things Staffel 4 fragen wir uns allerdings - muss es in Hawkins sein? Oder kann auch das Labor in der Wüste der (erneute) Tatort sein? Sowie das Russland-Setting? Auf zu Episode 9, klärt die filmlange finale Folge alles auf, nachdem der Showdown-Boden dramatisch und actionreich gelegt wurde? Mit auch wieder coolen Referenzen zu Horror- und Sci-Fi-Hits der 80er und 90er Jahre. Auch die Musik passt wieder toll. Weiter geht es zu Episode 9 auf Seite 2!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
03.07.2022 23:28 Uhr | Editiert am 03.07.2022 - 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 347 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mal schauen, wann Staffel 5 so aufschlägt...

In der Zwischenzeit würde ich ein Stranger Things AAA game als vollwertigen Ersatz nur zu gern akzeptieren.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
03.07.2022 16:12 Uhr
1
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.487 | Reviews: 24 | Hüte: 290

Ein grandioser Abschluß der 4. Staffel, mit dem Problem das ich die 5. Staffel nicht abwarten kann.

Das mit Max hat mich schon stark getroffen, da ich den Charakter am interessantesten finde. Aber ich denke Sie spielt in Staffel 5 eine große Rolle. Vlt. ist sie nun geistig mit Vecna verbunden oder hat Elf durch das wiederbeleben von Max einen Teil Ihrer Kraft auf diese übertragen? Das Elf sie am Ende nicht findet, kann auch bedeuten, dass Max Geist in der anderen Welt oder in Vecna gefangen ist und in Staffel 5 muss sie gerettet werden..

Wie auch immer Staffel 5 kann ich kaum erwarten

Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
02.07.2022 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich weiß ja nicht. ich stehe damit zwar ziemlich alleine, aber in meinen Augen leider die schwächste Staffel. Mit einigen Fehlern, die sich so gebogen wurden, damit es passt und man die Story über Staffel 4 und 5 Strecken kann. Filmisch gut umgesetzt, kommt für mich aber nicht an die ersten drei Staffeln ran. Schade eigentlich, weil ich die Serie echt gern mag.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.07.2022 02:15 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.223 | Reviews: 0 | Hüte: 121

Wie schon von Spiderman angemerkt, wurden die Erwartungen von den Machern sehr hoch geschraubt. Etwas ärgerlich da man es nicht nötig hat auf solche Superlativen wie bei TWD oder GOT zu setzen. Tatsächlich hatte ich gehofft die Serie würde sich mehr trauen, und nicht wie GOT oder TWD ab Staffel 7 oder 8 dann nur noch vorhersehbar zu sein.

Aber das ist jammern auf hohen Niveau. Denn Staffel 4 ist wieder eine Steigerung und in fast allen Punkten ein wahres Vergnügen. Als FeelGood Serie sehe ich diese zwar nicht, aber die von den Machern im Vorfeld gestreuten vielen Töten hätten eigentlich auch klar sein können das man nicht so weit geht wie bei anderen Serien. Wie gesagt, ist der einzige Punkt der mich etwas ärgert eben aufgrund der Erwartungen. Meine Tochter ist fast zusammen geklappt vor lauter Spannung, ganz ohne Duffer Hype. Und natürlich auch etwas Tränenreich.

Mit dem nun gesetzten Finale hat allerdings die kommende letzte Staffel bereits die Erwartungen noch höher geschraubt. Bisher konnten alle Staffeln dies auch liefern. Freu mich wie ein Demogorgon auf Staffel 5

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
01.07.2022 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 347 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Rotwang

Gut, trifft es natürlich perfekt und stimmt auch. Insofern bin ich da auch nicht böse, übers heutige Finale.

@Harty

Klar, Staffel 5 ist längst ne sichere Bank. Keine Sorge.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Harty : : Moviejones-Fan
01.07.2022 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.15 | Posts: 82 | Reviews: 4 | Hüte: 0

@SpiderFa:ich freue mich gerade, dass es tatsächlich noch eine 5. Staffel gibt. Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das Folge 8 & 9 als STaffel 5 bezeichnet werden.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.07.2022 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Für mich ist die Serie in erster Linie eine FeelGood-Serie, da war es klar dass nicht soviele sterben.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
01.07.2022 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 347 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Nun, bin auch pünktlich fertig.

Alles in allem dann doch ein Finale, welches durch den unglaublichen Hype vielleicht ein paar Erwartung zu viel erweckt hat. Was aber auch völlig normal ist. Alle "Wünsche" können da nie erfüllt werden.

Ich hab auch mit einigen kills gerechnet, die dann doch nicht eingetreten sind. Bin ich gar nicht so böse drüber.

Staffel 5 wird nun in jeglicher Hinsicht ein waschechter Endkampf.

Gefilmt war unser Staffel 4 Finale wieder meisterlich. Da gibts nichts zu meckern.

Werde es in den nächsten Tagen auch nochmal ganz in Ruhe schauen und wirken lassen.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeY