AnzeigeN
AnzeigeN

The Boys

News Details Reviews Trailer Galerie
Der "Herogasm"-Fight

Review "The Boys" Staffel 3 Episode 6: Der heiße Showdown

Review "The Boys" Staffel 3 Episode 6: Der heiße Showdown
8 Kommentare - Fr, 24.06.2022 von S. Spichala
Gleich zwei heiß erwartete Momente hat die neue Folge von "The Boys" mit Episode 6 zu bieten: Den "Herogasm"-Schauplatz und den Kampf, auf den alle gewartet haben!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Boys" Staffel 3 Episode 6: Der heiße Showdown

Natürlich gibt es tatsächlich einen Warntext von Amazon Prime vor der aktuellen Folge von The Boys Staffel 3, Episode 6 "Herogasm". Die bietet, was der Episodentitel verrät, die berühmt-berüchtigte alljährliche Supes-Orgie aus den Comicvorlagen. Wie diese gestaltet wird, verraten wir natürlich nicht - erlebt selbst, welche Hingucker- oder doch eher Weggucker-Momente diese zu bieten hat!

Die Supes-Orgie wird zudem zum Stell-Dich-Ein für die Fronten in The Boys Staffel 3, und zwar für so ziemlich alle! Ein jeder starrt seinem Feind und Objekt der Rache ins Gesicht - zumindest fast. Frenchie und Kimiko haben andernorts eine schwierige Lage zu bewältigen, doch ansonsten landen alle anderen auf der Party, die sich zum Desaster entwickelt:

Denn es kommt zum ersten großen Showdown zwischen Homelander vs. Soldier Boy, Butcher und Hughie, doch wie für die Serie typisch, legt hier keiner eine Glanzleistung hin, denn sie alle kranken am gleichen Problem: Der Selbstüberschätzung. Und so landen sie alle trotz einiger epischer Szenerien - wir sagen nur Laseraugen vs. Laseraugen! - am Ende auf dem harten Boden der Realität, zum Teil wortwörtlich und mit einem Kollateralschaden, der ihnen allen das Genick brechen könnte.

Zumindest Vought, wenn es nach Starlight geht, aber auch das Selbstbild und die engen Beziehungen der einzelnen zueinander sowie ihre Ziele werden in The Boys Staffel 3 Episode 6 noch einmal radikal in Frage gestellt. Natürlich fließt auch wieder reichlich Blut, und angesichts von Supe-Kräften geht es auch sonst hoch her. Und japp, am Ende bleibt auch so mancher auf der Strecke, so langsam geht nach schon dem Schocker der letzten Folge der Bodycount deutlich hoch!

Wir verraten euch nicht, wen es erwischt, aber die Folge ist ein klarer Wendepunkt für die Story von The Boys Staffel 3, und man darf gespannt sein, wie es nach den einschneidenden Ereignissen weitergehen wird. Sicher eine Highlight-Folge der neuen Season, die zig Memes erzeugen wird - das Bild einer gewissen Liebeslanze nebst manch anderen Szenen werden wir wohl nicht mehr aus dem Kopf bekommen! Viel Spaß euch beim Anschauen, wenn man das denn so sagen kann... ;-)

Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
25.06.2022 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.818 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Na ein Glück hatte ich nie Erwartungen an den Herogasm bzw die Folge, hab erstmal mitbekommen, dass es die Herogasm Folge ist, als es soweit war. Ich fand es jedenfalls mehr als ausreichend.

My dog stepped on a beeee

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.06.2022 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.218 | Reviews: 42 | Hüte: 642

War leider viel heiße Luft um nix - der ach so krasse Herogasm konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Fand es jetzt nicht so extrem, da gab es bereits in dieser Serie krassere Momente. Und auch Orgien, welche viel mehr zeigten. Aber gut, wie so oft bei der Serie haben diese Szenen eigentlich nix für die Handlung getan, da will man doch eher schockieren und für Gespräche sorgen.

Doch danach geht endlich die Post ab und der Kampf ist super inzeniert. Ich frage mich dabei nun, ob dies die Aussicht auf das Ende des Homelanders-Plot werden könnte oder ob es nun doch noch zu einer schockierenden Wendung kommen wird.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
25.06.2022 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 919 | Reviews: 15 | Hüte: 37

Ich fand die Folge jetzt nicht schlecht, aber da vorher so riesige Erwartungen aufgebaut wurden, hat sie im Vergleich dazu leider schon underperformed.

Spannend ist ja tatsächlich, dass Homelander eigentlich nie einen richtigen Kampf hatte. Seine Gegner konnte er immer recht schnell abmetzeln, oder sie hatten so viel Angst vor ihm, dass sie es gar nicht erst versucht haben.

Und dass sie diese Zweifel ansprechen, ob er das überhaupt kann, finde ich gut.

Nebenbei:
Das V scheint nicht nur Butcher, sondern auch seine Kleidung unverwundbar zu machen laughing Kein Kratzer nach der Explosion, kein Loch, nachdem er gelasert wurde...

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
24.06.2022 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.818 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Holy Shi* ja das war echt geil. Bin mega auf die letzten beiden Folgen gespannt. laughing

My dog stepped on a beeee

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
24.06.2022 19:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 215 | Reviews: 1 | Hüte: 3

Mega geile Folge. Homelander ist krank, dass wissen wir, aber dass er so krank ist, hätte ich nicht gedacht. Für mich bis jetzt die Serie, die konstant ihr Niveau in jeder Staffel/Folge hält. Urban ist ein richtiges Beast und man merkt, wie spielfreudig er ist. Der Mann gehört definitiv auf die große Leinwand.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
24.06.2022 19:02 Uhr | Editiert am 24.06.2022 - 22:52 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Der vielzitierte Herogasm war jetzt zwar ganz nett, aber soo versaut wars dann halt auch nicht. Die Geschichte um Frenchy gefällt mir gerade immer besser. Weil es handgemachtes Gemetzel gibt und nicht nur CGI Blutgespritze. Jensen Ackles als Soldierboy macht auch einen guten Job. Alles in allem ist diese Staffel wesentlich actionreicher als die, gerade in der ersten Hälfte, doch recht schnarchige zweite Staffel.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
fre4k4zoid : : Moviejones-Fan
24.06.2022 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.11 | Posts: 112 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich war begeistert von den ersten beiden Staffeln, aber nachdem ich die Comics gelesen habe, die nochmal ne Schippe an Härte und Wendungen drauf legen, habe ich irgendwie das Interesse an der dritten Staffel verloren smile

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
24.06.2022 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 153 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Leider nur noch zwei Folgen in dieser Staffel. ) :

Die Orgie war nichts besonderes. Hat Witcher schon ähnliches gehabt und Game of Thrones sicher auch.

In der heutigen Folge waren aber manche Kills und Kämpfe extrem brutal und haben so richtig Spaß gemacht. So dürfen die nächsten zwei Folgen gerne ablaufen.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeY