Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Falcon and the Winter Soldier

News Details Reviews Trailer Galerie
Guten Morgen America

Review "The Falcon & The Winter Soldier" Episode 2: Dysfunktionale Dynamik

Review "The Falcon & The Winter Soldier" Episode 2: Dysfunktionale Dynamik
21 Kommentare - Fr, 26.03.2021 von S. Spichala
Die zweite Folge von "The Falcon & The Winter Soldier" ist da. Hier unsere Review, wie es in der neuen Marvel/Disney+-Serie weitergeht.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Falcon & The Winter Soldier" Episode 2: Dysfunktionale Dynamik

Bei den neuen Folgen von The Falcon and the Winter Soldier geht etwas spoilerlastiger in unseren Reviews zu, also seid vorgewarnt! Wie geht es also nun weiter nach dem Cliffhanger? Bekanntlich präsentierte uns die Premiere bereits einen neuen Captain America, und den gilt es nun natürlich in Episode 2 "Der Sternenbanner-Mann" etwas besser kennenzulernen.

John Walker (Wyatt Russell), der früher ein gefeierter Footballstar und viel geehrter Major war, muss also nun in Caps große Fußstapfen treten, und damit auch dessen PR-Tourneen abliefern, die ihn als neue Symbolfigur etablieren sollen - und das, wie er zumindest behauptet, ohne Superkräfte, auch wenn das MIT seinen Körper als beeindruckend befähigt bescheinigt. Das führt dann auch gleich zu einer strittigen Wiederbegegnung von Sam und Bucky, und letzterer is not amused über den neuen Cap aka Sternenbanner-Mann und lastet dies Sam an, weil dieser den Schild nicht annahm.

Immerhin geht es aber auch auf die erste gemeinsame Mission von Sam aka Falcon (Anthony Mackie) und Bucky aka Ex-The Winter Soldier (Sebastian Stan), der sich nun Post-Wakanda gern Weißer Wolf nennt in The Falcon and the Winter Soldier, welche den Fall der mysteriösen Flag-Smasher-Rebellen nun gemeinsam untersuchen. Hochaktuell klauen diese was? Impfstoffe! Aka Superserum? Denn erneut bekommt man eine diesmal Anführerin mit Superpower präsentiert, die Gang ist erneut mit den Hand-Masken maskiert.

Und zack ist damit unterstützend der erste Cap Is Back-Einsatz eingeleitet, der zu Sam und Bucky später noch dazustößt. Und der auch klärt, ob der neue Cap zumindest inoffiziell das Superserum intus hat, was die Rebellen-Soldaten pimpt. Die Robin Hood-like angehimmelte Rebellen-Lady hat Verbündete, aber offensichtlich auch einen Konkurrenten - naheliegend: Batroc?

Natürlich ist auch BLM ein Thema mit dem Blick auf verschwiegene Helden der Geschichte und der Racial Profiling-Wahrnehmung von Cops anno dazumal wie auch immer noch aktuell. Aus dieser The Falcon and the Winter Soldier-Folge stammt zudem ein Großteil der Trailer-Szenen und Spots. Inklusive Blinzel-Duell. ;-)

Der Cliffhanger von The Falcon and the Winter Soldier Staffel 1 Episode 2 kündigt dann auch das nächste Comeback an, was wir hier nicht spoilern - wie immer gilt auch für euch: Bitte nichts ohne Warnung in Kommentaren spoilern.

Deutlich eine unterhaltsame, etwas serientypischere solide Wegbereiter-Folge, welche die Figuren zueinander in deutlichere Beziehung setzt, nicht nur bezüglich des noch recht dysfunktionalen Team-Ups von Sam und Bucky. Und noch problematischer, dem neuen Cap, der nun einmal nicht Steve ist, nicht sein kann. Die Episodenlänge scheint sich auch auf um die 45 Minuten für die Serie einzupendeln. Fein: So manche Namedropping-MCU-Referenz.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
21 Kommentare
Avatar
fredfred : : Moviejones-Fan
01.04.2021 16:08 Uhr | Editiert am 01.04.2021 - 18:43 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.16 | Posts: 164 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Bin jetzt auch mit den ersten zwei Folgen fertig.

Gefällt mir etwas besser (weil actionlastiger) als WandaVision.

@ Duck-Anch-Amun

Hab ich doch richtig vermutet mit Power Broker

War aber relativ offensichtlich, kenne die Comics

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.03.2021 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.205 | Reviews: 37 | Hüte: 557

@DrStrange
Androiden war da das Thema smile

Avatar
Moviejones : : Das Original
29.03.2021 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.173 | Reviews: 999 | Hüte: 139

@Geatrix Wir haben die Abmessungen auf 75kb erhöht. Damit sollte es etwas einfacher sein. Ansonsten: Paint is your friend! wink

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.03.2021 14:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@MJ-SteffiSpichala & @Duck:

War das mit der Captain Marvel Erwähnung nicht bei den "Big Three" ? Aliens, Zauberer usw. ... Doctor Strange wurde ja auch erwähnt und das Thema kam ja 1-2 mal in der Folge auf. Für die Handlung wichtig war das aber nicht unbedingt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.03.2021 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.205 | Reviews: 37 | Hüte: 557

@Chris
Tut mir leid, dass du schon solche Erfahrungen machen musstest. Aber ich fand die Szene in der Serie toll umgesetzt - man verstand direkt um was es ging, ohne dass die Serie uns es versucht mit dem Vorschlaghammer einzutrischtern.

@Moviejones
Uff, da ich doch schon sehr aufmerksam die Dinge verfolge, war ich nun überrascht^^
Btw: Ich hoffe wir beginnen jetzt nicht Zemo zu trauen - wir wissen doch alles wie dies enden wird und ich halte die Idee der Beiden da für eine komplette Schnapsidee. Das wird ihnen noch wortwörtlich um die Ohren fliegen^^

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.03.2021 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

Tolle Folge, einer bisher vielversprechenden Serie. Da ich früher schon die Cap Comics sehr gern gelesen habe, kommt mir sowas gerade recht.

Freu mich vor allem auf Zemo in der nächsten Folge.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
28.03.2021 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 591 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Kann mich da nur anschließen, die Folge war klar besser und das Niveau ist das mindeste was ich erwartet hatte.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
27.03.2021 15:04 Uhr | Editiert am 27.03.2021 - 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 552 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@Geatrix - es gab zuvor schon Gerüchte, dass Zemo ein Vebündeter statt Gegenspieler wird, Folge 2 scheint mir genau das anzuleiern.

@Duck-Anch-Amun - habe es nochmal gecheckt, war doch nur eine Special Ops-Aktion "in Chile" - da hat mein Hirn wohl Wunschdenken betrieben beim ersten Mal - die Captain Marvel-Erwähnung gehört wohl auch dazu: ich finde es nicht mehr, es kam mir beim über Referenzen Nachdenken in den Sinn, aber vielleicht auch Hirn-Murx und es war doch nur mehrfach in WandaVision undecided

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.03.2021 15:00 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.152 | Reviews: 149 | Hüte: 476

Gute Folge, macht Bock auf mehr, und zusammen mit Wandavision ein gutes Beispiel dafür, dass die eigenen Serien tatsächlich dazu dienen können, sowohl das Filmuniversum zu erweitern als auch die Schattierungen von grau einzuführen (und ja ich bin mir doppelten Anzüglichkeit bewusst)...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
27.03.2021 12:41 Uhr | Editiert am 27.03.2021 - 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.420 | Reviews: 6 | Hüte: 352

@ Duck-Anch-Amun:

Nie war ich so der selbe Meinung wie hier. Ich stimmte dir beim alle Punkt zu .. allein die schon Szene mit Polizei, spiegelt sich die Realität in der USA und bei uns in Deutschland hier, was ich schon selbst oft erleben und erfahren müsste. Ein weißer Mann wird verschont und ein schwarzer Mann wird nach seinen ID nachgefragt. White Privileg ...

edit: und der neue Cpt bin ich auch bei dir. Der hat nicht diese Amerika arsch laughingvictory

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.03.2021 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.205 | Reviews: 37 | Hüte: 557

Nachdem ich letzte Woche ja noch einig empörte Reaktionen zu meiner Meinung bekam, bin ich nun wohlwollender^^ Und zwar fand ich die Folge wieder mal gut, vor allem schafft sie aber tolle Handlungsbögen, denen man nun nachgehen kann. Und natürlich sind Sam und Bucky nun gemeinsam unterwegs.

Zuerst einmal mag ich den neuen Captain America nicht und dies scheint gewollt zu sein. Die Serie versucht ihn anzubiedern, was aber nicht passt, weshalb ich hier den Oberschurken sehe - hat er z.B. die SMS geschrieben? Ich denke wie MJ wird sein Ziel sein das Supersoldatenserum zu bekommen - er kann da auch nicht mit Bucky z.B. mithalten, was er selbst weiß. Noch ein paar Niederlagen und da könnte man schon einen Stimmungswechsel erkennen - konnte man ja schon als Bucky&Sam ihm eine Absage erteilen. Für mich hat er Stand jetzt wirklich keine Kräfte - wie auch Black Widow oder Sam oder Hawkeye, die trotzdem austrainiert mithalten konnten.

Die Rollen von Sam&Bucky fand ich spannend - sie sind nun "Freie Agents" und wie schon bei Wanda vermutet gelten die Sokovia Akkorde nicht mehr in dem Rahmen wie sie gedacht waren. Immerhin können Sam & Bucky in Zusammenarbeit mit der Regierung eigene Entscheidungen treffen - also quasi wie die Avengers zuvor. Wird dem Auftragssoldaten Walker sicher noch ein Dorn im Auge sein.

Deshalb finde ich auch hier toll wie die Events des Snaps und des Blips aufgearbeitet werden. Die Serien machen also genau das, was in Endgame keinen Platz finden konnte. Die 5 Jahre scheinen der Erde gut getan zu haben - normal, dass einige den Blip dann nicht so mochten. Erstaunlich aber, dass Zemo scheinbar nicht der Anführer der Flg Smasher´s ist. Diese Theorie wurde Stand jetzt erstmal widerlegt.

Schlussendlich wird dann das Thema BLM thematisiert - ziemlich gut umgesetzt wie ich finde. Die Offenbarung, dass mit Isaiah Bradley ein schwarzer Captain America existiert ist dabei bahnbrechend - und bietet eine Menge Zündstoff wie alleine Sams Reaktion zeigt. Ich hoffe hier werden wir noch viel lernen, vielleicht auch mit Flashbacks. Zieht man AoS mit in Betracht, wimmelt es auf der Erde allerdings nur so von Supersoldaten^^

@Moviejones:
- Wo wurde Shield erwähnt?
- Hab ich dies mit Captain Marvel verpasst? Kann mich nicht erinnern, dass Rhodes sich dazu äußerte.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 17:46 Uhr | Editiert am 26.03.2021 - 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Geatrix in den Trailern hat man die drei schon zusammen in nen club laufen sehen. Zemo steht ja auch auf buckys Liste um was wieder gutzumachen. Bin echt gespannt wie das alles zusammengebunden wird.

Feige und das mcu zaubern hier schon echt was zusammen...

Avatar
Dopinder69 : : Moviejones-Fan
26.03.2021 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.21 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Fand die Folge auch äußerst gut. Grade diese Sticheleien zwischen den beiden.

Am meisten schmunzeln musste ich bei der LKW Szene. Erstens dachten die Amis bestimmt MK (Märkischer Kreis), Sauerland meine Heimat, steht bestimmt für Munich. Aber vorallem wegen dem Impfstoff. Als sei es eine Fuhre für die Reichen, Schönen und Mächtigen, was erklären würde warum wir erst in gefühlt 10 Jahren dran sind. Ist aber mein stumpfer Humor

Avatar
Geatrix : : Moviejones-Fan
26.03.2021 14:18 Uhr | Editiert am 26.03.2021 - 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.21 | Posts: 44 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@MJ-SteffiSpichala

Ja möglicherweise hast du recht. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Mir gefällt die Serie ausgenommen gut. Besser als WandaVision. Das liegt aber nur daran weil das "geerdete" MCU mir eher gefällt. Ja Walker wirkt zu nett. Da kommt noch das dicke Ende. Bin auch gespannt wie Zemo in die Serie passt. Arbeitet er wohl möglich mit Sam und Buck zusammen?!

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Bonsai ja gut, da geb ich dir recht bezüglich dem Ton der Serie. Dennoch, warst du schon mal beim eheberater... die stellen einem genau solche "depperten" Fragen;D

Forum Neues Thema
Anzeige