Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
Massig Ärger im scheinbaren Paradies

Review "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 17: So starten die finalen Folgen

Review "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 17: So starten die finalen Folgen
7 Kommentare - Mo, 03.10.2022 von S. Spichala
"The Walking Dead" Staffel 11 ist in Deutschland heute in den dritten Teil und damit die finalen Folgen der Zombieserie gestartet, die Midseason-Premiere bringt so einiges auf den Weg...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Wer sich noch erinnert, zuletzt in The Walking Dead Staffel 11 schlossen sich die Gruppen um Daryl (Norman Reedus), Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) zusammen gegen Lance Hornsby und insgesamt natürlich gegen das Commonwealth. Der Cliffhanger vom letzten Midseasonfinale von Teil 2 wird natürlich in der Premiere von Teil 3 aufgelöst, nämlich wie die vereinten Gruppen aus der brenzligen Situation, von Lance und seinen Mannen verfolgt zu werden, wieder entkommen.

Es geht also mit Action los in The Walking Dead Staffel 11 Teil 3, und dieser Part von Episode 17 "Lockdown" bietet auch so einige Zombie-Ekelszenen mit viel Blut und Eingeweiden. Auch Mercer und Rosita kommen hier im Verlauf noch ins Spiel beim Versuch, die nahende große Zombie-Horde auf ihrem Marsch Richtung Commonwealth aufzuhalten. Derweil geht es natürlich auch im Commonwealth selbst weiter, die Leute wollen Sebastians Kopf rollen sehen - es ist also vorbei mit heimlicher Rebellion, ganz offen wird der Aufstand gegen die Regierenden und ihren problematischen Nachwuchs geprobt.

Versuche, den Mob zu beruhigen, schlagen nach dem explosiven Offenbarungsartikel fehl, und so wird die wütend demonstrierende Meute mit Gewalt zurückgedrängt. Dieses Chaos sorgt dafür, dass eine gewisse Anwältin mehr denn je zwischen den Stühlen sitzt, und zudem Carol (Melissa McBride) eine Gelegenheit bekommt für einen Vorschlag, der sowohl Daryl helfen könnte wie auch insgesamt ihren Freunden in dieser veränderten Lage.

Sehr schön, dass erneut Carols Beobachtungsgabe und ihr Intrigen-Geschick das Blatt wenden dürften. Und dass wieder einmal ihre Küche letztlich die Schaltzentrale ihrer Gedankenschmiede ist - wenn sie jetzt noch demnächst Cookies verteilt, ist dieser Nostalgiepart für die finalen Folgen von The Walking Dead bereits abgearbeitet.^^

Nach dieser Folge von The Walking Dead Staffel 11 tickt jedenfalls die Uhr für Lance, was letztlich für deutliche Verschiebungen in der Machthierarchie sorgen dürfte, wir sind gespannt, wie diese schon angeteaste Lücke dann kompensiert werden wird. Und ob sich die wütende Menge damit ausreichend beruhigen lassen wird - und natürlich, wie es insgesamt für alle dann daraufhin weitergeht im Commonwealth. Auch angesichts einer bereits so manche Grenze schon überrannten und also immer näher kommenden Zombiehorde...

Ein Start von The Walking Dead in die finalen Folgen ohne wirklich große Schocker, aber mit genug schon angezapften Saft für Action, Drama und Horror in den noch offenen sieben Episoden von Teil 3, welche die AMC-Zombieserie hoffentlich gut zuende bringen werden. In Deutschland montags auf Disney+ im Star-Bereich zu sehen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
05.10.2022 23:11 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.600 | Reviews: 7 | Hüte: 91

Sehr starker Start in den letzten Abschnitt. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr

Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
05.10.2022 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@MJ-SteffiSpichala

Danke für die Aufklärung. Somit ergibt das jetzt auch Sinn für mich. smile

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
04.10.2022 23:37 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 808 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@AlwaysPositive - gemeint ist der Action-Cliffhanger zu dieser Situation, auch wenn es nicht die letzte Szene der letzten Folge war, hier das Wort nicht allzu genau nehmen - sollte sich aber sinnhaft erschließen, was wir meinen, wer Ep. 16 gesehen hat. Nachdem Motto letzter Stand der Dinge dieser Daryl-Negan- Situation.

Avatar
Harty : : Moviejones-Fan
04.10.2022 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.15 | Posts: 119 | Reviews: 4 | Hüte: 0

Die Staffel an sich ist ganz gut, aber mit jeder neuen Folge sinken meine Hoffnungen auf ein befriedigendes Ende immer weiter.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
03.10.2022 21:54 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 471 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Sehr starke Folge.

Allgemein bin ich bisher von der kompletten 11. Staffel sehr überrascht. Mit Staffel 9 und 10 hatte ich so meine Probleme. Allgemein hat mich da nur Negan am Ball gehalten. Daryl geht eh immer.

Hier in Staffel 11 lebt Commonwealth aber und macht für mich viel von der Faszination aus.

Und Maggie hat wieder richtig Feuer in die Serie gebracht.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
IronJeri : : Moviejones-Fan
03.10.2022 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 38 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@AlwaysPositive: Es ist doch nichts neues mehr das manche Sachen später aufgeklärt werden. Einfach mal abwarten.

Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
03.10.2022 16:46 Uhr | Editiert am 03.10.2022 - 16:47 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Also entweder habe ich etwas verpasst, aber wo bitteschön wird denn am Anfang der Folge 17 der Cliffhanger von Folge 16 aufgelöst? Wenn man beide Folgen hintereinander abspielt, endet die eine mit dem Münzwurf und die nächste beginnt gleich mit Action von Daryl und Co.

@ Moviejones

Könnt Ihr hier bitte mal Licht ins Dunkel bringen? Danke. smile

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Forum Neues Thema
AnzeigeN