Professor Marston & The Wonder Women

News Details Kritik Trailer Galerie
Nicht drüber wundern

Schon "Wonder Woman 2"? Nö, drei "Professor Marston"-Poster!

Schon "Wonder Woman 2"? Nö, drei "Professor Marston"-Poster!
1 Kommentar - Di, 05.09.2017 von R. Lukas
Bevor es Wonder Woman gab, gab es "Professor Marston & The Wonder Women". Drei neue Charakterposter bringen uns den Film näher.
Schon "Wonder Woman 2"? Nö, drei "Professor Marston"-Poster!

Warner Bros. und DC Entertainment klopfen sich für Wonder Woman auf die Schulter, und der Erfolg sei ihnen auch gegönnt. Ein klein wenig sollte man aber dem Mann danken, der die Superheldin und feministische Ikone einst erdacht hat. Ihm setzt Regisseurin Angela Robinson (Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch) mit Professor Marston & The Wonder Women ein filmisches Denkmal, das Timing ist wahrscheinlich kein Zufall. Nun stehen drei Charakterposter zur Verfügung.

Professor Marston & The Wonder Women ist eine Superhelden-Origin-Story wie keine andere, die wahre Geschichte des Harvard-Psychologen Dr. William Moulton Marston (Luke Evans), der den Lügendetektor und in den 1940er-Jahren auch Wonder Woman erfand. Seine feministische Superheldin musste er gegen Vorwürfe "sexueller Perversität" verteidigen, während er zugleich ein Geheimnis hütete, das ihn hätte zerstören können. Denn was andere nicht wussten, war, dass ihn zwei starke Frauen zu Wonder Woman inspiriert hatten, die den Konventionen trotzten: Marstons Musen waren seine Ehefrau Elizabeth (Rebecca Hall) und ihre gemeinsame Liebhaberin Olive Byrne (Bella Heathcote). Zu dritt erforschten sie das menschliche Verhalten, während sie ein geheimes Leben führten, das den größten Superhelden-Tarnungen zur Ehre gereicht hätte.

Am 2. November kommt Professor Marston & The Wonder Women in die deutschen Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Annapurna Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.09.2017 00:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.185 | Reviews: 1 | Hüte: 232

Warner Bros. und DC Entertainment klopfen sich für Wonder Woman auf die Schulter, und der Erfolg sei ihnen auch gegönnt

oh ja... mit einspielergebnisse, in der Staat mit 409 Mio und Übersee 403 Mio = 813 mio, haben wir A Wonderstionell geleist laughing ( attack of ChrisGenieNola ) in 1... 2... 3... 4... ani-hittongue-out

zu den news:

Das hört sich grad wie Whedon Lebenslauf, mit seine Feministische Vorlieben. Aber hört sich sehr interessant an.. die Geschichten smile

Forum Neues Thema