Wonder Woman (2017)

Ein Film von Patty Jenkins mit Gal Gadot und Chris Pine

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Wonder Woman Inhalt

Bevor sie Wonder Woman war, war sie Diana, Prinzessin der Amazonen, in einem behüteten Inselparadies aufgewachsen und zur unbesiegbaren Kriegerin ausgebildet. Als ein amerikanischer Pilot am Strand abstürzt und von einem gewaltigen Konflikt erzählt, der in der Welt da draußen tobt, verlässt sie ihr Zuhause, überzeugt davon, die Bedrohung stoppen zu können. Während sie zusammen mit den Menschen in einem Krieg kämpft, um alle Kriege zu beenden, entdeckt Diana ihre vollen Kräfte - und ihr wahres Schicksal.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13289) wird gestartet

Filmgalerie zu "Wonder Woman"Filmgalerie zu "Wonder Woman"Filmgalerie zu "Wonder Woman"Filmgalerie zu "Wonder Woman"Filmgalerie zu "Wonder Woman"Filmgalerie zu "Wonder Woman"

Wonder Woman Kritik

Wonder Woman ist ein ordentlicher Film geworden, den vor allem Comicfans mögen werden, und Anhänger des DCEU werden sich freuen, dass es endlich einen Film gibt, der nicht an allen Ecken und Enden krankt. Aber es bleibt im Kern "nur" ein guter Film, denn bis auf eine weibliche Heldin bereichert Wonder Woman das Genre in keiner Weise. Ein wenig zu lang, die Story banal und alles hat man irgendwo schon mal gesehen. Wer aber der depressiven Helden überdrüssig ist und eine einfach gestrickte Story möchte, wo das Gute über das Böse triumphiert, bekommt Popcornunterhaltung in Reinkultur.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Wonder Woman" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Wonder Woman

Zur dieser Filmreihe Wonder Woman gehört ebenfalls der Film Wonder Woman 2 (2020).

Horizont erweitern

Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 1 	Stars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 2Ich komme wieder! Die berühmtesten Filmzitate aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

30 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
HitmanXXL
Moviejones-Fan
06.07.2017 | 21:11 Uhr06.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Netter Zeitvertreib und solider Film.

Die Heldin wird aus meiner Sicht schön eingeführt, so dass auch nicht DCler verstehen wo sie her kommt und wie sie tickt.

Storyline fand ich etwas weniger originell. Teilweise hatte man den Eindruck alles schon einmal serviert bekommen zu haben.

Letztlich siegte die Neugier was DC uns hier bescheren will. 1x anschauen ist völlig in ordnung - aber wiederholungstäter wird man nicht.

Thor17
Donnergott
Geschlecht | 25.06.2017 | 19:45 Uhr25.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Ok für mich ein sehr solider Film der gut unterhaltet und ist meiner Meinung nach auch der beste Film des bisherigen DCEU. Aber so etwas besonderes ist der Streifen wirklich nicht. Brutal und ehrlich gesagt hat man das geboten bekommen was man auch standartmäßig vom MCU geboten bekommt. Es hat sich nicht nur einmal so angefühlt als ob das ein halber MCU Film wäre (bei einigen Sachen aber dann nicht ganz so gut wie die des MCUs).

Der Film bekommt von mir gute 3,5 Punkte von 5!

Meine Bewertung
Bewertung von Thor17
fbSenistro
Moviejones-Fan
20.06.2017 | 17:55 Uhr20.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Wie alle Hype-Filme ist Wonder Woman genau das: eben nur ein weiterer Hype- Film!
Nichts an diesen Film ist iwie neu und oder hat das Potenzial das Superhelden- Genre umzukrempeln.
Dieser Streifen ist solide (und weitestgehend gute) Kinounterhaltung, aber rein garnichts mehr...
Zu den Kinogrößen wie The Dark Knight, Watchmen, Iron Man und Logan fehlt noch eine ganze Menge!
Justice League wird nun alles im DC-Universum reißen müssen...

Ich erwarte einfach mehr von DC!

Tasobi
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.06.2017 | 17:07 Uhr20.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich kann dem Film maximal 3,5 Hüte geben. Kleinere Story-technische Schwächen und die teilweise recht miesen Visuellen Effekte sind u. A. der Grund warum ich mit dem Film doch etwas härter ins Gericht ziehe. Vorallem der finale Kampf war doch eine "Green-Screen-Party" der eher miesen Art und Weise! Das finde ich für einen so teuren Film doch ziemlich enttäuschend!

Wizard-Ruud
Geisterjäger
Geschlecht | 20.06.2017 | 07:24 Uhr20.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 20.06.2017 13:34 Uhr editiert.

Der Film beginnt ganz stark. Man nimmt genug Zeit für Diana und ihre Jugend und man erfährt viele Sache über den Krieg. Bis Diana und ihre Kameraden zum Fest kamen, fand ich den Film 4.5 Sternen. Das Finale fand ich dann nicht so gelungen und deswegen werden es "nur" 4 Sternen.
Das Stück in Niemandsland war das Beste des Films und hätte gerne länger sein können. Weiter so und schnell Suicide Squad vergessen.

Meine Bewertung
Bewertung von Wizard-Ruud
Wizard-Ruud
Geisterjäger
Geschlecht | 20.06.2017 | 07:24 Uhr20.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 20.06.2017 07:25 Uhr editiert.

Doppelpost... Sorry.

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.06.2017 | 00:21 Uhr20.06.2017 | Kontakt
Jonesi

http://www.moviejones.de/kritiken/wonder-woman-kritik-4563.html

Meine Kritik steht und ich hoffe, dass ich es noch in den Meinungsspiiegel geschafft habe. Bin dann mal gespannt ob meine Befürchtungen sich bewahrheiten und ich nun wieder der Buh-Mann bin oder ob ich mit meiner Meinung nicht alleine dastehe^^

Jack-Burton
Truck Driver
19.06.2017 | 23:05 Uhr19.06.2017 | Kontakt
Jonesi

@luhp

Das ist schön.

Meine Tochter sieht das ähnlich, sie ist 11 und seit sie den Film gesehen hat im Wonder Woman Fieber, sie will ein Kostüm, und zwar ein vernünftiges!

O-Ton: "Nicht wie der Müll bei Ebay!"

Sie will T-Shirts und eine Figur, sie ist sowas von angefixt, das sie mit den Nachbarskindern im Garten Wonder Woman gespielt hat, da waren noch 2 Spiderman eine Batgirl und zwei jungs haben sich gestritten wer Batman sein darf. Das war recht lustig anzusehen, und alle hatten für eine weile KEIN Handy in der Hand.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 19.06.2017 | 22:57 Uhr19.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 19.06.2017 23:03 Uhr editiert.

Momente, in denen Kinder in Wonder Woman eine neue Lieblingsheldin gefunden haben.

Ich selbst habe den Film noch nicht gesehen und habe keine Ahnung, ob und falls ja wie sehr er mir gefallen wird, aber diese begeisterten Kinder versüßen mir gerade den Abend!

https://twitter.com/PattyJenks/status/874034832430424065/photo/1

Bild zum Beitrag Wonder Woman

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Hanjockel79
Moviejones-Fan
18.06.2017 | 20:49 Uhr18.06.2017 | Kontakt
Jonesi

In folgendem Video wird vereinfacht super erklärt, wie so ein stimmiges Soundtrack Theme zustande kommt:

Tina Guo heißt also das Ausnahmetalent am Cello, welches dem Wonder Woman Theme die Power verleiht. Sie hat sogar ein eigenes Musikvideo für den Hardrock Remix.^^

Und was auch noch recht interessant ist: Ein Zeitreisevideo! Gal Gadots Werdegang, von damals bis heute: