Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando

News Details Kritik Trailer Galerie
A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando

Sequel-Updates: "Drachenzähmen 3", "Toy Story 4", "Warm Bodies 2" & mehr

Sequel-Updates: "Drachenzähmen 3", "Toy Story 4", "Warm Bodies 2" & mehr
2 Kommentare - So, 23.11.2014 von R. Lukas
Ist "Toy Story 4" reine Geldmacherei? Wie läuft's bei "Drachenzähmen leicht gemacht 3"? Wer soll in "Kill the Boss 3" Chef spielen? Kommt "Warm Bodies 2"? Und wen haben "Maze Runner 2" und "Now You See Me 2" noch gecastet?
Sequel-Updates: "Drachenzähmen 3", "Toy Story 4", "Warm Bodies 2" & mehr

Wird der Hunger der Filmindustrie auf Fortsetzungen je gestillt sein? Wahrscheinlich nicht. Gut für unsere sporadische Sequel-Rubrik, der so nicht das Futter ausgeht.

Vor kurzem überraschten Disney und Pixar mit der Ankündigung von Toy Story 4 für den Sommer 2017, fingen sich aber gemischte Reaktionen ein. Regisseur John Lasseter besteht darauf, dass es hier nicht ums Geld geht: Man mache Sequels aus purer Leidenschaft heraus, nicht des Geschäfts wegen, wie viele glauben. Und auch nur dann, wenn man eine Story habe, die genauso gut oder besser ist als die des Originals. Von Rashida Jones und Will McCormack, die am Drehbuch sitzen, ist Lasseter äußerst angetan. Er lobt ihr Gespür für Charaktere und Originalität, außerdem wollte er eine starke weibliche Stimme in den Schreibprozess einbinden.

Langsam, aber sicher kommt auch Drachenzähmen leicht gemacht 3 vorwärts. Letzte Woche stellte Regisseur Dean DeBlois DreamWorks seinen Entwurf vor. Von dem Moment an, als das Studio seinem Vorschlag zugestimmt habe, dass Drachenzähmen leicht gemacht 2 der Mittelteil einer Trilogie sein sollte, sei allen klar gewesen, dass es einen dritten Film geben wird, so DeBlois.

Teil drei soll in einer Welt ohne Drachen spielen, mit Hicks als Erwachsenem. Die Vorstellung, dass die Drachen irgendwohin verschwunden sind, und das Mysterium darum hält DeBlois für einen fesselnden, emotional kraftvollen Ansatz. Könnten sie zurückkehren? Wer steckt dahinter? Was ist überhaupt vorgefallen? Außerdem liebe er Geschichten, in denen sich ungleiche Charaktere über den Weg laufen und eine solche Wirkung aufeinander haben, dass sich ihre Leben verändern, egal, wie flüchtig diese Begegnung war.

In die Rubrik "praktisch ausgeschlossene Fortsetzung" fällt ein echter Nachfolger von Girls Club - Vorsicht bissig!, also mit dem Original-Cast und fürs Kino. Tina Fey findet es zu spät, Amanda Seyfried hat auch keine Lust. Lindsay Lohan spricht von einer coolen Idee, und Rachel McAdams wäre dabei, knüpft das aber an die Bedingung, dass Fey mitmacht. Lacey Chabert geht noch weiter und würde sich nur dann drauf einlassen, wenn Fey schreibt und Mark Waters wieder Regie führt. Bei einem zweiten Hocus Pocus hängt es an am Studio. Bette Midler und ihre Co-Stars sind willig, Disney aber nicht.

Unterstütze MJ
Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
23.11.2014 17:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.310 | Reviews: 30 | Hüte: 474
Beim obigen Satz: "Von dem Moment an, als das Studio seinem Vorschlag zugestimmt habe, dass Drachenzähmen leicht gemacht 2 der Mittelteil einer Trilogie sein sollte, sei allen klar gewesen, dass es einen dritten Film geben wird, so DeBlois." musste ich jetzt doch ziemlich schmunzeln...liegt es doch in der Natur der Sache, dass ein zweiter Film, der den Mittelteil einer Trilogie bildet auch einen DRITTEN Film nach sich zieht! Aber schön, dass es dann auch den Beteiligten klar wurde ;) laughing

Zu Toy Story: Der Abschluß der Trilogie war äußerst gelungen. Er war emotional, ergreifend, spannend und einfach ein perfektes Ende einer tollen Reihe. Hier jetzt erneut fortzusetzen halte ich nicht für sinnvoll.
Eine Möglichkeit trotzdem einen weiteren Toy Story Film zu drehen, schließt das allerdings nicht aus. Es gibt unzählige Kultspielzeuge, die man in einer völlig neuen Trilogie, eigene Abenteuer erleben lasssen könnte. Dort könnte man dann charmante Szenen einbauen, in denen z.B. in einem Kinderzimmer ein gemaltes Bild auf dem Woddy zu sehen ist, an der Wand hängt. Also einfach die eine oder andere Homage...ansonsten aber einfach eine eigenständige Reihe!

Die bekannten Figuren jetzt aber wieder auf die Reise zu schicken, würde für mich einfach den bisher bekannten Schluß, seiner emotionalen Höhepunkte berauben!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
23.11.2014 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 475 | Reviews: 0 | Hüte: 11
Einerseits freue ich mich riesig auf Toy Story 4 andererseits muss ich mich doch Fragen warum ? Die Trilogie hat einen wirklich guten Abschluss bekommen. Und wenn man mit den Filmen so wie ich aufgewachsen ist steht immer ein gewisses Misstrauen im Raum ob dass auch gut wird und ob sie nicht meine Kindheit und meine Erinnerungen an die Filme mit Füßen treten. Bei Drachenzähmen leicht gemacht 3 bin ich sehr verwundert. Ich fand den zweiten Teil richtig Brutal für einen "Kinderfilm". Und jetzt soll die Gattung der Drachen irgend´wie am Aussterben sein ? Wenn der Film mal nicht ein FSK 12 bekommt ^^ Kill the Boss 3 wird kommen da verwette ich meinen, Achtung Wortwitz: Hut drauf. Aber am Meisten gespannt bin ich hier noch auf Maze Runner 2, der Film war wirklich klasse. Und irgendwie wunderte es mich dass der ab 12 gezeigt werden durfte.
Forum Neues Thema