Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Jon Spaihts von Serie abgezogen

Sequel zu Denis Villeneuves "Dune" wird schon geschrieben

Sequel zu Denis Villeneuves "Dune" wird schon geschrieben
3 Kommentare - Mi, 06.11.2019 von R. Lukas
Grünes Licht hat der zweite der neuen "Dune"-Filme noch nicht, und doch soll Jon Spaihts ihn schon mal auf den Weg bringen. Für "Dune - The Sisterhood" wird daher ein neuer (besserer?) Showrunner gesucht.
Sequel zu Denis Villeneuves "Dune" wird schon geschrieben

Hier auch noch mal separat, weil es so bemerkenswert ist: Obwohl sich Warner Bros. wegen Dune absichert, für den Fall eines kostspieligen Flops, scheint man von Denis Villeneuves zweiteiliger Vision (von Legendary Pictures wurden diese Pläne bestätigt) so überzeugt zu sein, dass man im Hintergrund schon die Arbeit am zweiten Teil aufnimmt.

Jon Spaihts (Prometheus - Dunkle Zeichen), der zusammen mit Villeneuve und Eric Roth (Forrest Gump) das Dune-Drehbuch verfasst hat, legt sein Amt als Showrunner der HBO Max-Serie Dune - The Sisterhood, eines Spin-offs über die Schwesternschaft der Bene Gesserit, nieder und stattdessen mit dem Sequel los. Nicht ganz freiwillig, wie es scheint: Legendary Television soll mit dem Skript und dem überarbeiteten Entwurf, die er für die Serie basierend auf Frank Herberts Roman vorgelegt hatte, nicht glücklich gewesen sein. Deshalb wurde beschlossen, ihn dort abzuziehen, damit er sich auf die Fortsetzung des Films konzentrieren kann - eine Fortsetzung, die noch gar nicht offiziell abgesegnet oder angekündigt, aber offenbar in Entwicklung ist.

Als mythische und emotionsgeladene Heldenreise erzählt Dune die Geschichte von Paul Atreides (Timothée Chalamet), eines brillanten, begabten jungen Mannes, der in ein großes Schicksal, das sein Verständnis übersteigt, hineingeboren wird. Er muss zum gefährlichsten Planeten im Universum reisen, um die Zukunft seiner Familie und seiner Leute zu sichern. Als zwischen bösartigen Mächten ein Konflikt um die exklusiven Bestände des Planeten an der kostbarsten aller Ressourcen - ein Rohstoff, der dazu imstande ist, das größte Potenzial der Menschheit freizusetzen - ausbricht, werden nur diejenigen überleben, die ihre Furcht besiegen können.

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
06.11.2019 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 320 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@MisfitsFilms Das dachte ich mir auch so, wie kann man jemanden der die Serie nicht stämmen kann an den zweiten teil ran lassen ? Ergibt nur wenig sinn für mich, wen ich ehrlich sein soll. Es sei den das der Schreiberling zwar guten Stoff für zB. 2-3 Stunden abliefert, aber es nicht fertig brint Stoff für zB 10 Stunden zu stemmen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.11.2019 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.181 | Reviews: 3 | Hüte: 289

An so ne gewaltigen Film, wie Dune müssen die einfach auf Zweiteiler halbieren. Sicher ist sicher ... sonst setzt man das Ganze ins Sand. Ich hoffe das der Film was wird. Mit blade Runner 2049 (?) hab ich kein Zugang an den Film nicht gefunden. Ich hoffe wenigsten hier was...

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.11.2019 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.960 | Reviews: 0 | Hüte: 64

Macht natürlich Sinn, einen Autoren, mit dessen Skripts für eine günstigere Serie man nicht zufrieden ist, auf einen millionenschweren Film loszulassen.

Aber was in der Politik gang und gäbe ist, kann ja auch im Filmbusiness grandios scheitern ^^

Forum Neues Thema