Anzeige
Anzeige
Anzeige

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn

News Details Kritik Trailer Galerie
Viel Raum für Vermutungen

Simple Antwort von James Gunn: (K)Eine Kino-Zukunft für Harley Quinn?

Simple Antwort von James Gunn: (K)Eine Kino-Zukunft für Harley Quinn?
5 Kommentare - Sa, 17.09.2022 von N. Sälzle
Was die DCEU-Zukunft von Harley Quinn angeht, ist James Gunn sich sicher. Es bleiben dennoch viele Fragen offen.
Simple Antwort von James Gunn: (K)Eine Kino-Zukunft für Harley Quinn?

Was treibt im Moment eigentlich Warner Bros. Discovery? Und vor allem: Wie sehen die Pläne für die DC-Zukunft aus? Diese Fragen wissen derzeit vermutlich nicht mal diejenigen zuverlässig zu beantworten, die in der Hierarchie recht weit oben stehen - und auch die Filmemacher dürften weitestgehend im Dunkeln tappen.

Einer Sache ist sich aber zumindest James Gunn recht sicher: Harley Quinn wird auch nach Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn und The Suicide Squad im aktuellen DC-Universum zurückkehren. Vor 30 Jahren hätte sie ihr Debüt gefeiert - in Batman - The Animated Series. Auf Twitter verfasste Gunn einen Beitrag, in dem er seine Bewunderung für den Charakter und die Schöpfer dieser Figur, Paul Dini und Bruce Timm, ausdrückte. Er liebe es, für Harley Quinn zu schreiben, Regie zu führen und Geschichten mit ihr zu erschaffen.

Natürlich rief sein Tweet zahlreiche seiner Follower auf den Plan und einer fragte direkt, ob Harley Quinn im DCEU zurückkehren würde. Gunn antwortete kurz und knapp mit einem "Ja". Ausführlicher wurde er zu diesem Zeitpunkt nicht, womit natürlich viel Raum für Spekulationen bleibt.

Man darf nun natürlich vermuten, dass Gunn an einem Projekt arbeitet, in dem Harley Quinn wieder in Erscheinung tritt, dann vermutlich wieder von Margot Robbie gespielt. Naheliegend wäre das. Andererseits muss man auch anmerken, dass der Charakter einfach zu beliebt ist, als dass Warner Bros. Discovery darauf verzichten könnte, Harley Quinn wieder ein wenig mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Auf welches Projekt hofft ihr für den nächsten Harley Quinn-Auftritt?

Quelle: Twitter
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
14.09.2022 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.615 | Reviews: 15 | Hüte: 91

@filmfanfb

Ich bin der Animated Series aufgewachsen und Robbie passt einfach.

Witzig...ich bin ebenfalls mit der Animated Series aufgewachsen und genau deswegen finde ich das Robbie 0 passt. So unterschiedlich sind eben die Wahrnehmungen laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.09.2022 23:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.561 | Reviews: 16 | Hüte: 379

Bitte nicht innocent...

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
13.09.2022 22:57 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 245 | Reviews: 3 | Hüte: 28

Ich liebe Robbie in der Rolle.. Sie hat die perfekte Kombi aus Humor, Verrücktheit und diese leicht nervige Art. Ich bin der Animated Series aufgewachsen und Robbie passt einfach.

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
13.09.2022 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.615 | Reviews: 15 | Hüte: 91

Ich hoffe einfach nur das Robbie genug andere Projekte hat denen sie den Vorrang gibt bis sie sich selbst zu alt dafür fühlt. Einfach der schlimmste und nervigste Charakter des DCU. Was Lady Gaga angeht, warte ich erstmal weiter ab was sie da darstellen wird

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
13.09.2022 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.184 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ich hoffe Lady Gaga spielt Harley Quinn viel besser. Das was bis jetzt im Kinofilmen zu sehen war, ist echt nicht gut gewesen. Und auch der Vorlage der Batman Animated Serie nicht gerecht.

Forum Neues Thema
AnzeigeY