Anzeige
Anzeige
Anzeige
Intime Einblicke digital restauriert

Sneak Peek: Peter Jackson präsentiert "The Beatles - Get Back"

Sneak Peek: Peter Jackson präsentiert "The Beatles - Get Back"
1 Kommentar - Di, 22.12.2020 von R. Lukas
Da geht jedem Beatles-Fan das Herz auf! In seiner Doku "The Beatles - Get Back", der zweiten nach "They Shall Not Grow Old", bringt uns Peter Jackson die legendären Pilzköpfe so nahe wie noch nie.
Sneak Peek: Peter Jackson präsentiert "The Beatles - Get Back"

Es ist wie fast überall. Eigentlich hätte The Beatles - Get Back schon fertig sein sollen, doch die Pandemie hat auch hier für Verzögerungen gesorgt. Nun möchte Disney Peter Jacksons neue Dokumentation, für die er die gleichen digitalen Restaurationstechniken wie zuvor bei seiner Erster-Weltkriegs-Doku They Shall Not Grow Old anwendet, am 26. August 2021 in die Kinos bringen (nein, nicht zu Disney+).

Aber Jackson lässt uns nicht hängen. Er meldet sich aus dem Schneideraum in Neuseeland, um Beatles-Fans in aller Welt ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk zu machen und erste Einblicke in seinen Film zu gewähren - mit einer fünfminütigen Sneak Peek! Man hoffe, dass es allen ein Lächeln ins Gesicht zaubere und dringend benötigte Freude in dieser schwierigen Zeit bereite, sagt er in seinem Statement.

"The Beatles - Get Back" Sneak Peek (dt.)

The Beatles - Get Back lässt die Zuschauer in der Zeit zurückreisen, zurück zu den intimen Aufnahme-Sessions während eines entscheidenden Moments in der Musikgeschichte. Jacksons Film zeigt die Herzlichkeit, die Kameradschaft und das kreative Genie, die das Vermächtnis der Fab Four definiert haben.

Gefilmt im Januar 1969 und zusammengesetzt aus über 60 Stunden nie gesehenen Filmmaterials (gedreht von Michael Lindsay-Hogg) und über 150 Stunden nie gehörter Tonaufnahmen, ist es die Geschichte von Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr, wie sie ihre erste Liveshow seit über zwei Jahren planen und 14 neue Songs schreiben und proben, die ursprünglich zur Veröffentlichung auf einem begleitenden Live-Album vorgesehen waren. Der Film beinhaltet - zum ersten Mal in Gänze - den letzten Liveauftritt der Beatles als Gruppe, das unvergessliche "Rooftop Concert" auf dem Dach von Apple Corps in der Londoner Savile Row, sowie andere Songs und klassische Kompositionen, die auf den letzten zwei Alben der Band enthalten waren, "Abbey Road" und "Let It Be".

Quelle: Walt Disney Studios
Erfahre mehr: #Trailer, #Disney
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
22.12.2020 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.235 | Reviews: 0 | Hüte: 99

Das sieht ja alles wieder hervorragend aus, und wird auch interessiert gesichtet.

Aber bei aller Liebe, ich warte immer noch auf BRAINDEAD in restaurierter Fassung auf BluRay ^^

Forum Neues Thema
Anzeige