Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rogue One - A Star Wars Story

News Details Kritik Trailer Galerie
"Star Wars"-Krimskrams

"Star Wars vs. Star Trek"-Trailer + Warum Jedah in "Rogue One" so wichtig ist?

"Star Wars vs. Star Trek"-Trailer + Warum Jedah in "Rogue One" so wichtig ist?
2 Kommentare - Do, 11.08.2016 von Moviejones
Was macht Jedah in "Rogue One" so einzigartig und was passiert, wenn "Star Wars" auf "Star Trek" trifft? Fragen, die geklärt werden müssen.

Während wir auf den morgigen Trailer von Rogue One - A Star Wars Story warten, ist es diese Woche newstechnisch etwas ruhiger um den Film geworden. Die Wartezeit überbrücken wir mit einem niedlichen Netzfundstück und ein paar klärenden Worten, warum der Planet Jedah so wichtig für das Imperium und die Rebellen ist.

Das Geheimnis von Jedah

Schon länger wissen wir von der Existenz des Planeten Jedah, der in Rogue One - A Star Wars Story seine Premiere feiern wird. Dieser Planet wird zu einem zentralen Dreh- und Angelpunkt der Handlung. Doch bisher war absolut nicht klar, was an diesem Planeten nun so besonders sein soll. Was macht Jedah einzigartig, dass gerade hier ein zentraler Konflikt ausbricht und wieso sowohl das Imperium an diesem Planeten Interesse hat als auch die Jedi?

Zwar verriet Regisseur Gareth Edwards auf der Star Wars Celebration 2016 ein wenig, hatte dabei aber sehr bewusst wichtige Fakten unterschlagen. Dies sieht Darsteller Donnie Yen ganz anders und jener sprach nun darüber, was Jedah so einzigartig macht. So sei der Planet deswegen besonders, da hier die seltenen Kyber-Kristalle gefunden werden können, aus denen Jedi ihre Lichtschwerter basteln. Diese Kristalle sind aber auch ein zentraler Bestandteil für den Todesstern.

Mads Mikkelsen wird in Rogue One - A Star Wars Story dabei den Wissenschaftler Galen Erso spielen, dessen Erfindung vom Imperium auf böse Weise missbraucht wird.

Star Wars vs. Star Trek

Star Trek Beyond läuft im Moment weltweit in den Kinos, da haben sich die Leute bei Screenrant gedacht, basteln wir doch einen Trailer für den Film, den Fans wohl niemals im Kino zu sehen bekommen, für den aber wohl alle anstehen würden. Herausgekommen ist Star Wars vs. Star Trek, der ultimative Showdown!

Quelle: Screenrant
Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
11.08.2016 01:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@Gabriel Die SW Opera erzählt ein Märchen Es war einmal in einer weit weit entfernten Galaxis. ST erzählt aber eine Zukunftswelt der Erde. Wir schreiben das Jahr 2200...

Ich kann mir ja vieles vorstellen, aber bitte nicht solch einen Quark. Enterprise trifft auf Pandora ein wo nach über 200 Jahren immer noch Krieg mit den Erdlingen herrscht? Oder betrachte Prometheus, das 55 Jahre vorher spielt, oder Alien-Das unheimliche Wesen was 32 Jahre vorher spielte. Alien und Avatar wollen als Film eine mögliche Zukunft zeigen und da existieren reale zukünftige Zeitangaben. Da ist es ja noch wahrscheinlicher das KIrks oder sein Nachfolger irgendwann auf Babylon 5 trifft denn da passt die Zeitfolge auch gut zusammen.

Den Satz "Das kann man machen" will ich in allen Beispielen nicht lesen, nicht hören und bitte nie real verwirklicht sehen. Wünscht sich vielleicht noch jemand den Terminator als Ursprung der Borg? Was soll das mit den Fan Fake Trailern? Die gibt es zu jeden Thema in Massen auf YT.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
11.08.2016 00:25 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Witzige Idee..trek vs wars. Ich glaube das wäre gar nicht mal so abwegig. In SW heisst es doch immer in einer weit entfernten Galaxis...Was macht ST TOS? In unbekannte Galaxien vordringen... Warum sollten Sie Dabei nicht auf die jedi treffen?! Ich würde definitiv sagen...Kann man machen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Forum Neues Thema
AnzeigeY