AnzeigeN
AnzeigeN

Terminator - Genisys

News Details Kritik Trailer Galerie
Terminator - Genisys

"Terminator 5+6": McG zuversichtlich

"Terminator 5+6": McG zuversichtlich
22 Kommentare - Di, 08.12.2009 von Moviejones
Überraschende Aussage von McG. Der Regisseur ist sehr zuversichtlich, was seine weitere Beteiligung an künftigen "Terminator"-Filmen betrifft.

Bitte nicht, möchte man rufen. Während die ganze Welt seit Mai 2009 McG für die Vergewaltigung der Terminator-Reihe hasst, ist er zuversichtlich, was seine Zukunft an der Franchise anbelangt. Mut hat der Mann, keine Frage - oder einfach nur ein falsches Selbstverständnis.

Ursprünglich war Terminator - Die Erlösung als Trilogie ausgelegt, daran scheint sich laut McG auch nichts geändert zu haben. Auch wenn die Marke und damit das Recht, neue Filme zu drehen, verkauft werden soll - im Moment soll die Halcyon Company in diversen Verhandlungen stecken mit einigen großen Filmstudios, die alle gern die Rechte am Terminator besitzen wollen. McG plant jedenfalls für sich Terminator 5 und Terminator  6 fest ein.

Ob da aber der neue Geldgeber mitspielen wird, ist eine gänzlich andere Frage. Terminator - Die Erlösung war unter McGs Führung ein mittleres Desaster. Der Film kostete knapp 200 Mio. $ und spielte nur 371,4 Mio. $ weltweit ein. Zwar auch nicht schlechter als andere Blockbuster 2009, aber weit weniger als prognostiziert wurde. Und noch wichtiger, was die Fans erhofft hatten.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
22 Kommentare
1 2
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.12.2009 08:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@Hudson
Da geht es mir sehr ähnlich. Ich habe mir ja vor kurzem alle 4 Teile innerhalb von 3 Tagen nochmal angesehen. Der Dritte wird tatsächlich von Mal zu Mal auf eine Art "schlechter". Meines Erachtens nach, ist es aber nicht die Geschichte selbst und auch nicht die Darstellung an sich, sondern es sind eher die eingebauten Gags, die vielleicht beim ersten Ansehen im Kino noch funktionierten, beim wiederholten Male jedoch nur noch störend und albern wirken. Insbesondere wenn mann alle Filme zeitnah hintereinander sieht, fällt dieser Aspekt negativ auf, da es sich ja teilweise schon fast wie eine Persiflage anfühlt und die Ernsthaftigkeit der Vorgänger verloren geht. Allerdings gibts auch immer wieder Aspekte an T3, die mir jedesmal besser gefallen und die sorgen dafür, dass ich ihn dann doch nicht soooo schlecht finde. Mit T4 war man nun schon wieder auf dem richtigen Weg, was die Ernsthaftigkeit und die Dreckigkeit angeht. Wenn man es nun in den hoffentlich noch kommenden Fortsetzungen schafft, den Charakteren wieder richtiges Leben einzuhauchen und die dramaturgischen Schwächen auszubügeln, steht einem nachhaltigen Erfolg nichts im Wege. Auch wenn das Thema Zeitreise wieder eine Rolle spielt, wird das wohl die Meisten wieder mehr fesseln. Ich denke das die Faszination für den Stoff zum grossen Teil auch in der Thematik steckt, dass die futuristische Bedrohung in unsere Zeit katapultiert wurde. Dies ist für uns ja viel greifbarer als ein Krieg in der Zukunft. Ich denke in den Fortsetzungen wird viel von der "gesunden Mischung" abhängen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
10.12.2009 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Was bin ich froh, dass ich Salvation gar nicht so schlecht fand :o)
Tatsächlich gabs auch in den alten Terminatorfilmen Anschlussfehler. Zum Beispiel das Alter John Connors wurde im zweiten Teil ja wie ichs schon mal geschrieben hatte, mit 10 Jahren angegeben. Dies an sich ist ja schonmal völlig unglaubwürdig. Im 3.Teil heissts dann plötzlich Connor sei 13 gewesen als der Terminator zu ihm kam. Wäre das bei Salvation passiert, hätte man den Film einmal mehr in der Luft zerrissen. Trotzdem: Die Qualität von T1 und T2 blieb bisher unerreicht. Der schwächste Teil ist für mich aber auch T3. (aber ich finde ihn immer noch gut genug) :o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
09.12.2009 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Dann werde ich mich jetzt mal rar machen......:o)
Ich will ja auch mal herbeigesehnt werden. (bauchpinsel, bauchpinsel) hahaha
(Ich glaube ich habe gestern auf der Weihnachtsfeier zu viel getrunken......:o) )

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
springgreen : : Moviejones-Fan
09.12.2009 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.09 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Also mir hat der Film echt gefallen. Man muss bedenken, dass es eine eigene Trilogie einer anderen Ära aus dem Terminator-Universum ist.
Und es gab durchaus so einige Bezüge auf die alten Filme, wie zB
-Marcus Kyle gezeigt hat, wie er die Shotgun halten soll.
-Das Guns’n’Roses Lied aus T2.
-Ein Terminator wurde geschmolzen und eingefroren.
-Die Narbe, die John Connor erhält.
-Marcus und Kyle fliehen in einem Truck, wobei sie von -Terminator-Motorrädern verfolgt werden(T2: Connor flieht mit Motorrad vor T1000, welcher in einem Truck sitzt)
Es gab auch Anlehnungen punkto Kameraeinstellugen.
Und dann natürlich noch die ganz offensichtlichen Sachen wie "Come with me if you want to live." und "What day is it? What year?"
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
09.12.2009 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
@Sully:
du bist doch einer der ganz wenigen, die hier regelmäßig schreiben! Auf dich ist ja Verlass, also gehörst du nicht in die Liste.. wink
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
09.12.2009 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Du hast übrigens noch vergessen zu erwähnen, das Eli Roth das Kreuzfahrtschiff lenkt! Das "Boot" heisst dann wahrscheinlich "MS Disaster" :o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
09.12.2009 09:59 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Aha, der arme alte Sully, wird nicht gesondert erwähnt. Jetzt sucht er sich eine kleines Plätzchen in einer abgelegenen Höhle und fristet einsam und allein sein dasein....... :o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
09.12.2009 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
@Fimchen:
Ich weiß. Hatte in den letzten Wochen extrem wenig Zeit. Ich hoffe, dass sich das jetzt etwas bessert. Und was Hammer angeht: der hat noch viel weniger Zeit als ich. Job halt. Mal sehen.
Ich finde aber auch, dass sich einige Stammuser in letzter Zeit sehr rar gemacht haben. Ein oder zwei Kommentare unter den News, schade.
Habe mich richtig gefreut, als ich gesehen habe, dass hier mal wieder fröhlich kommentiert und diskutiert wurde.
Zu McG: der soll mit dem Boll eine Kreuzfahrt machen und auf ewig verschwinden. Es muss doch noch ein paar einsame Inseln dort draußen geben! Ich mochte T4 gar nicht und möchte bei den nächsten endlich wieder einen fähigen Regisseur haben. Habe vor kurzem erst wieder T2 gesehen und T4 ist im Vergleich einfach unterirdisch.
Die gesamte düstere "Vorahnungsstimmung" der alten Filme war weg und konnte durch nichts kompensiert werden. Dumme Dialoge und schreckliche Schnitte, keine Nostalgie oder Bezüge zu den alten Filmen. Und die Arnie Szene werde ich ihm wohl ewig übel nehmen. So etwas liebloses!
Nein, nein. Ich möchte bei den nächsten Filmen einen anderen Regisseur!!!!
Avatar
Petra82 : : Schneefeger
08.12.2009 18:38 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 2.006 | Reviews: 15 | Hüte: 80
Hey Blokko, bei mir funzt es ;)
Um zum Thema zurückzukommen: von McG möchte ich so schnell nichts mehr hören. Ich war unendlich enttäuscht, als ich T4 im Kino sah und hoffe inständig, dass ein anderer Regisseur die ganze Sache nochmal drehen kann.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
Blokko : : Moviejones-Fan
08.12.2009 18:31 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.09 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 2
hey, ich war eingeloggt, wieso wurde ich nicht als user in die kommentarliste eingetragen??? :’(
Avatar
Moviejones : : Das Original
08.12.2009 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.234 | Reviews: 1.060 | Hüte: 152
@JoJo
Keine Sorge, so schnell wird hier nichts geschlossen. wink Aber über mehr aktive User die Kommentare posten, würden uns natürlich freuen.
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
08.12.2009 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Gerade hats ja auch kaum so richtige Burning News!
Was soll man machen. Entweder wurde zu den nächsten Blockbustern schon alles gesagt oder es dauert noch iene Weile hin, bis es was wirklich bombastisch neues gibt!
Aber Godbabe macht sich brutalst rar und vom Hammer hört man schon ewig nix mehr!
Aber zurück zu Terminator!
Hab am Wochenende T4 im Directors Cut angesehen. So miserabel ist der gar nicht. Wenn man sich daran gewöhnt hat. Klar, ist halt kein herkömmlicher Terminator-Film, aber das will er auch nicht sein. Das soll er auch nicht sein. Schließlich hat man schon in T3 gemerkt, dass das Thema: Ich schicke einen Terminator in die Vergangenheit um jemanden zu beschützen/killen! ausgelutscht ist.
Aber man merkt dem Film auch an, dass da einige reingeredet haben!
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
08.12.2009 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Ich frage immer per Mail bei MJ an, wenn ich was wissen will. Meistens kommt die Antwort recht schnell............
Auf den Hauptpreis bin ich auch schon neugierig. Ich würde ja auch gern mal was gewinnen........

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
ArneDias : : CG Grinch
08.12.2009 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.473 | Reviews: 29 | Hüte: 246
Echt? Wo wurd das geschrieben?
Was ist eigentlich mit dem Hauptpreis? Der sollte doch eigentlich Ende letzter Woche bekannt gegeben werden. Bin ja schon neugierig^^
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
08.12.2009 13:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Eben, daran habe ich auch schon gedacht. Ich sitze halt arbeitsbedingt im Moment viel an der "Mühle" da kann man immer mal schnell vorbeischauen.
Laut Moviejones erfahren wir übrigens demnächst auch mal was wir mit unseren gesammelten Punkten anfangen können....

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeY