AnzeigeN
AnzeigeN
Was wird aus "The Flash"?

"The Flash": Was aus Millers Drehbuch wurde + baldige Entscheidung bei Warner?

"The Flash": Was aus Millers Drehbuch wurde + baldige Entscheidung bei Warner?
10 Kommentare - Mo, 20.06.2022 von N. Sälzle
Drehbuchautor Grant Morrison meldet sich zu dem Drehbuch, das er mit Ezra Miller zusammenschrieb, zu Wort. Außerdem munkelt man, dass sich Warner Bros. bald bezüglich der Skandale Millers entscheiden wird.
"The Flash": Was aus Millers Drehbuch wurde + baldige Entscheidung bei Warner?

Über Jahre hinweg war The Flash in Arbeit, wenn der Film nicht gerade aus dem Startkalender verschwunden war. Im kommenden Jahr soll der purpurne Blitz nun endlich über die Leinwand flitzen, aber bekanntermaßen hat Warner Bros. derzeit ein reichlich großes Problem. Nicht das erste, wie jüngst in einem Interview mit Autor Grant Morrison deutlich wurde.

Morrison sollte vor geraumer Zeit ein Drehbuch verfassen und das gemeinsam mit Hauptdarsteller Ezra Miller. Dieses hätten sie gemeinsam geschrieben, nachdem es zuvor schon einige Versionen gab und Miller einfach nicht mit dem zufrieden gewesen sei, was er bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hätte. Miller sei deshalb mit einem ganzen Buch voller Ideen bei Morrison aufgeschlagen und sie hätten von Warner Bros. nur zwei Wochen erhalten, um ein neues Drehbuch zu Blatt zu bringen.

Es sei hart gewesen, doch er sei dafür bezahlt worden und in gewisser Weise hätte es auch Spaß gemacht. Am Ende hätte es sich bei dem Drehbuch von Miller und Morrison aber nicht um das gehandelt, was Warner Bros. zu dieser Zeit gesucht hätte. Dort wollte man bereits ein Multiversum eröffnen, Verbindungen zu anderen Figuren herstellen und einen ins wachsende DCEU eingebetteten Film drehen. Ihre Story sei deutlich mehr The Flash gewesen als ein multiversales Abenteuer - und entsprechend sei das Drehbuch nicht durchgegangen.

Für das finale Drehbuch zeichnete sich schließlich Christina Hodson verantwortlich, die auch schon die Zeilen für Birds of Prey zu Blatt brachte.

Rückblickend dürfte das Verwerfen des Drehbuchs von Miller und Morrison jedoch das kleinste Problem sein, mit dem sich Warner Bros. in Sachen The Flash konfrontiert sieht. Aktuell hagelt es nahezu jede Woche erneut negative Schlagzeilen zu Ezra Miller, bezüglich dem Warner Bros. mehreren Berichten zufolge demnächst eine Entscheidung treffen werde.

Dazu sagte Morrison, dass ihm bekannt gewesen sei, dass Miller Probleme habe, doch zuletzt hätten sie miteinander gesprochen, bevor die Sache mit den negativen Schlagzeilen anfing. Alles, was er dazu sagen könne, sei, dass dies nicht die Person sei, die er kenne. Miller sei nie aggressiv gewesen. Er hätte ihn stattdessen als intelligent und als Mensch mit vielen Talenten erlebt. Vor geraumer Zeit hätte Miller dann für eine ganze Weile den Kontakt zu allen Personen abgebrochen, aber diese Seite an ihm hätte er nie kommen sehen, so Morrison, der dahingehend in dem Interview recht überrascht und fassungslos wirkt.

Nun, in jedem Fall dürfte es spannend werden, wie Warner Bros. reagiert. Den Film nicht zu zeigen, dürfte das Studio zu teuer kommen. Da er längst abgedreht ist, dürfte auch eine Neubesetzung nahezu unmöglich sein. Am wahrscheinlichsten sieht es deshalb danach aus, dass die Rolle von Barry Allen für das Kino neu vergeben wird, sobald sich die Möglichkeit dazu bietet. Leicht hat es das Studio aktuell jedenfalls nicht.

Quelle: Comicbook
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
28.06.2022 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.154 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Hmmm. Offensichtlich wurde vor kurzem der gesamte Plot sehr detailliert geleakt. Der Leaker hat bereits für andere Filme exakt genau die Plots verraten. Ich konnte bei all dem drumherum was Miller betrifft nicht wiederstehen. Und tatsächlich bin ich froh. Hätte ich bei Matrix 4 und Jurassic World 3 auch machen sollen ^^

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
20.06.2022 16:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 72 | Reviews: 1 | Hüte: 3

WB/DC sollte einfach reinen Tisch machen, egal was es kostet, raus mit beiden. Aber bei Miller wird noch überlegt, bei Heard wird noch überlegt und Henry Cavill soll nicht mehr Superman sein weil er zu alt ist, seltsamer Verein.

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
20.06.2022 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.211 | Reviews: 26 | Hüte: 71

Das hat Miller alles ganz alleine geschafft und verbrochen, also sollte er jetzt auch mit den Konsequenzen konfrontiert werden. Einen neuen Darsteller, ob für Barry oder Wally, wird sich sicherlich mit Leichtigkeit finden.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.06.2022 13:24 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.410 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Er wurde zwei Mal verhaftet, soll einem Minderjährigen Drogen verkauft haben, er hat eine junge Frau mit einem Stuhl beworfen und am Kopf verletzt und nun hat er eine Frau und ihr Kind mit einer Waffe bedroht. Und hat er nicht auch gesagt, jeder Mensch sollte mit automatischen Waffen ausgerüstet rumlaufen

@ Raven13:

Das sagte ich nicht, und behaupten ich auch nicht. Ich habe mir in Fall miller seinen Werdegang nicht rein vertiefen. Ich habe nur das angedeutet, das was ich bisher weiß. Mehr auch nicht. Wenn der Bursche in der letzten Zeit so tief verfallen und gesunken ist ? Bitte. Er sollen weg gesperrt werden und seinen Job los ... solche Menschen unterstützen ich nicht. Jeder hat zweite Chance verdienen. Aber miller scheint das nicht zu interessiert. Wenn er meinen, das was er tut den richtige Weg zu sein ? Dann hat er auch nichts anders verdient, als gefeuert zu werden und seinen Karrieren versaut hat ..

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.06.2022 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.749 | Reviews: 194 | Hüte: 537

Hmm, ich wage mal zu behaupten, dass das Morrisson Drehbuch wirklich gut geworden ist, aber ja, man kann ja ein Drehbuch von der Autorin von BoP stattdessen nehmen.

Und da fragen sie sich warum das DCEU nicht abhebt

Jetzt ganz unabhängig von den ganzen Querelen zusätzlich

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
20.06.2022 12:59 Uhr | Editiert am 20.06.2022 - 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 365 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Keine Ahnung, was sich der Typ gerade reinpfeift.

Normalerweise bin ich ja für die strickte Trennung von Künstler und Werk, aber irgendwann ist das Mass halt voll. In nächster Zeit keine Filme und eine gründliche Therapie wären da wohl angesagt. Vielleicht brauchts aber auch nur mal jemanden der ihm ordentlich die Visage korrigiert. Bisher hat Spargel-Tarzan Miller sich ja bevorzugt mit Frauen und Kindern angelegt.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.06.2022 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.163 | Reviews: 60 | Hüte: 454

@ ChrisGenieNolan

"Obwohl die negative Schlagzeile von miller nicht so extrem ist, wie bei Heard,"

Wie bitte? Heard und Depp haben sich mit häuslicher Gewalt in die Medien gebracht. Und mit vielen verbalen Auseinandersetzungen.

Miller hingegen hat in kürzester Zeit viel mehr und schlimmeres getan. Er wurde zwei Mal verhaftet, soll einem Minderjährigen Drogen verkauft haben, er hat eine junge Frau mit einem Stuhl beworfen und am Kopf verletzt und nun hat er eine Frau und ihr Kind mit einer Waffe bedroht. Und hat er nicht auch gesagt, jeder Mensch sollte mit automatischen Waffen ausgerüstet rumlaufen? Und irgendwas habe ich sicher noch vergessen.

Miller scheint ein ziemlich gewaltbereiter Extremist geworden zu sein.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.06.2022 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.410 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Warner Bros. DC sollte ihn einfach rauskicken. Obwohl die negative Schlagzeile von miller nicht so extrem ist, wie bei Heard, eine Interviews zu den anderen rum heulen tut. Dennoch ein minimale schade bringt miller mit sich schon. Egal wie Erfolg oder nicht erfolgreich der Flash auch sein kann. Raus mit miller. Der Junge hatte seinen Chance und hat es nicht genutzt und wert geschätzt. Stattdessen baut er ein Fehler nach dem anderen,. Weil er sein Leben nicht im Griff hat. Das ist nicht das Problem eines Studios. Daher stelle ich mich auf WB/DC Seite ... so sehr talentiert der Bursche auch ist. Aber wenn er so dumm ist, hat er nichts anders verdient, seinen Karrieren in Zeitlupe zu sehen, was er selbst verbockt hat.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
20.06.2022 11:26 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.835 | Reviews: 2 | Hüte: 316

Nach all den Skandalen (Snyder, Miller, Affleck, Heard etc) und Flops (WW2, Joshtice League), wird es wohl oder übel einen Reboot geben für das DCEU.

Was anderes kann ich mir nicht vorstellen. Vllt auf Basis von "The Batman"

Who knows

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
20.06.2022 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.562 | Reviews: 15 | Hüte: 88

Vom Standpunkt des DC Universe aus ist die Miller Situation ungleich fataler als bei Heard, auch wenn bei letzteren der Medienrummel viel grösser war. Heard lässt sich schnell aus Aquaman herausschreiben da es sich hier wirklich um einen Nebencharakter handelt auf den verzichtet werden kann und Snyder´s Knightmare Handlung aus JL wohl eh nie fortgeführt wird. Mit Flash hatte man aber anscheinend noch einiges vor und da bin ich gespannt ob hier eine Neubesetzung stattfindet die durch das Multiverse erklärt wird oder auch diese Figur einfach aus dem Kanon verschwindet. Tja, so bleibt nach aktuellem Stand vom gesamten Team nur noch Wonder Woman übrig (die nach dem zweiten Film auch schon stark an Zugkraft verloren hat) und Aquaman der sicher Gewinn einbringen wird aber sicherlich auch nicht mehr so einschlagen wird wie noch bei seinem Debut.

Forum Neues Thema
AnzeigeY