AnzeigeN
AnzeigeN

Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes

News Details Kritik Trailer Galerie
Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes

"Transformers 3" trifft "Die Insel"

"Transformers 3" trifft "Die Insel"
17 Kommentare - Mo, 04.07.2011 von Moviejones
"Transformers 3" bietet eine Menge Action - einige Szenen kamen findigen Filmdetektiven aber erstaunlich bekannt vor.

Michael Bay ist nicht nur für viel Action und die ein oder andere seichte Handlung bekannt, auch steht sein Name dafür, das Budget maximal auszureizen - zum Beispiel mit geschicktem Product Placement, bei dem er gern auch mal über die Stränge schlägt wie bei Die Insel. Oft bietet sich dadurch die Möglichkeit, mit einigen Milliönchen mehr um sich zu werfen.

Doch auch an anderer Stelle kann man sparen, indem zum Beispiel Szenen aus anderen Filmen nachgenutzt werden. Dies geschieht in Hollywood weitaus häufiger, als man denkt und normalerweise fällt es nicht auf. Im Falle von Transformers 3 ist es jedoch sehr viel deutlicher, da Michael Bay im Film direkt eine Sequenz abwandelt und aus seinem früheren Film Die Insel nachgenutzt hat.

Folgender Clip zeigt die Ähnlichkeit:

Quelle: YouTube
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
17 Kommentare
Avatar
Predmaralien : : Moviejones-Fan
11.07.2011 17:34 Uhr
0
Dabei seit: 22.05.11 | Posts: 403 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Sieht ziemlich geil auch aus.^^
Wenn es blutet, kann man es töten.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
07.07.2011 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Und gerade Szenen, in denen irgendwas zerstört wird, sind schwer perfekt in den Kasten zu kriegen. Daher ist es nur logisch eine vorhandene gute Szene zu nutzen
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
07.07.2011 22:29 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Also, das ist wirklich nichts. Es gibt Szenen, die so häufig in verschiedene Filme gezeigt werden, vorallem Kameraflüge, über Städte oder Landschaften.
Ein schönes Beispiel ist eine Szene in der ein Hubschrauber Leute über ein UBoot herablassen. Die Szene ist recht lang und man sieht Sie überall wo es passt, unteranderem in einer Folge von JAG und bei Jagd auf roter Oktober.
Avatar
Flo-Flo : : Moviejones-Fan
07.07.2011 13:45 Uhr | Editiert am 07.07.2011 - 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.07.11 | Posts: 59 | Reviews: 0 | Hüte: 0
ich weiß nicht was daran schlimm sein soll!! ist ja sein eigener film und solang Warner nichts dagegen hat!! übrigens der grund wieso diese szene "geklaut" wurde ist dass sich beim dreh jemand schwer verletzt hatte!! ich hätte dann auch keine lust mehr die szene zu wiederholen.
Avatar
MrNoname : : BOT Gott
06.07.2011 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.679 | Reviews: 18 | Hüte: 23
gut, ich habe also gestern den film gesehen und hab bei den beiden szenen besonders gut aufgepasst: bay hat sich hier um kontinuität nix geschert, aber es ist auch gut geschnitten.
in der 2. szene sieht man rechts ja eine gewaltige fabriksanlage - die ist so in der darauffolgenden szene nicht mehr zu sehen, obwohl sie aber durch industriegebiet fahren - dadurch und die rasanz der jagd fällt das aber wohl niemanden auf smile
Avatar
MrNoname : : BOT Gott
05.07.2011 10:58 Uhr | Editiert am 05.07.2011 - 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.679 | Reviews: 18 | Hüte: 23
kann mir nicht vorstellen, dass sich hier kosten einsparen lassen haben, weil das ganze drumherum muss ja von der location auch wieder her passen...
bin ich mal gespannt, wie sich herr bay auf der BD dann dazu äussert (was er hoffentlich tun wird)
 
ich weiss übrigens noch, wie sie dieses zusammenfalten des autos umgesetzt haben. vllt wärs mir dann heute im film auch aufgefallen. ja, heute 1700, endlich laughing
 
das mit dem willhelmsschrei finde ich genial. habe erst vor kurzem im TV gesehen in welchen filmen der verwendet wurde, einfach genial !
Avatar
Dragon : : Moviejones-Fan
04.07.2011 16:49 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.09 | Posts: 322 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ich kapiers irgendwie nicht, saß da wirklich jemand im Kino bzw. wenn man von dem video ausgeht das ja offensichtlich ne raubkopie zeigt, vor dem PC hat den Film angschaut und gedacht "Das Auto und die art wie es kaputt geht kenn ich doch irgendwo her." Da muss man ja ein photographisches gedächtnis haben um das zu erkennen vor allem spielt es sich ja auch noch aus nem anderem winkel und hinter den Transformers (oder Transformern?) ab.

PS: Bin ich eigentlich der einzige der die erste Stunde von Transformers 3 stinklangweilig fand? Der genial gemachte Kampf am Ende war das einzige was den Film meiner meinung nach gerettet hat. Also von mir aus hätten sie die ersten 40-60 minuten mit der heulsuse auf Jobsuche ruhig streichen können.
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
04.07.2011 15:53 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
@Ater:
 
ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das einem einfach so beim gucken auffällt - allerhöchstens wenn man gerade zuvor The Island gesehen hat, aber selbst dann, wie du schon sagtest, ist es eine so unbedeutende kurze szene... von daher Hut ab vor dem- oder derjenigen, die sowas entdeckt... ;)
 
ich kann mir aber eigtl eher vorstellen, dass da jemand aus´m Transformes-team geplaudert hat oder sowas in der art...
 
schlimm find ich das aber auch nich, im gegenteil - eigtl ziemlich clever.^^
Avatar
cayman2300 : : Rocker
04.07.2011 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
Jepp, in ,vorallem älteren, Filmen werden Szenen oft wiederholt. Ich erinnere mich an einen Film (Der Schimmelreiter), welchen wir in der Schule, gesehenen haben und dort wurde immer wieder ein Wellenshema wiederholt.
Avatar
Ater : : Moviejones-Fan
04.07.2011 15:29 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.10 | Posts: 663 | Reviews: 0 | Hüte: 44
Ich bin extrem beeindruckt, dass es Leute gibt, die sowas überhaupt bemerken! Bei Szenen, die sowas wie einen "legendären" Status haben, mag sowas ja noch angehen - aber bei einer x-beliebigen und (offensichtlich) austauschbaren Verfolgungsjagd? Das ist schon eine starke Leistung - ziemlich verrückt und definiv von Nerds - aber doch beeindruckend.
 
Das es sowas gibt, ist sicherlich nicht neu - ich denke da gerade an den zweiten "Kampfstern Galactica" Film - da ist immer und immer wieder dieselbe Zylonjägerstaffel abgeschossen worden (der rechte Wingman entkommt immer).
§ 46A: Wenn während eines Gefechtes Nachrichten übertragen werden, sind verschlüsselte Nachrichten in jedem Fall untersagt.
Avatar
ScorchONeill : : Goldkerlchen 2011
04.07.2011 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.10 | Posts: 759 | Reviews: 16 | Hüte: 7
Aber eigentlich werden in der Filmindustire oft Dinge wieder und wieder verwendet, wie der Willhelmsschrei oder die eine Zeitung, die man in vielen Serien und Filmen widerfinden kann, hier zu sehen.
Avatar
ScorchONeill : : Goldkerlchen 2011
04.07.2011 14:54 Uhr | Editiert am 04.07.2011 - 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.10 | Posts: 759 | Reviews: 16 | Hüte: 7
Uhhhh, ein totaler Schuss ins Knie. Das hat sich Bay nicht
mal im Traum gedacht, dass da ein Mensch drauf kommt, aber es gibt halt immer
jemanden der den noch so kleinsten Fehler entdeckt. Ich persönlich finde, dass
es den Film nicht schadet, doch es schadet Regisseur Bay ein wenig. Denn sein
Ruf, ein gnadenloser Actionregisseur zu sein, der bei jedem neuen Projekt das
menschliche Auge und den visuellen Bereich im Gehirn, sowie die moderne Filmtechniologie bis auf das Letzte, wirklich Allerletzte ausreizt, und dabei oft irreversible Kompromisse, im negativen Sinne, mit der Story oder den Charakteren eingeht, eilt ihm wahrlich voraus. Daher denke ich: contra Bays Regiefigur als Actionvirtuose, aber pro Bay-Haters, die ihm jetzt nicht nur den Vorwurf machen können, seine Filme bauen auf flache Storys auf und werden von eindimensionale Charakteren getragen, sondern können ihm nun fortan auch Inkonsequenz und Schlampigkeit  in Actionszenen vorwerfen.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
04.07.2011 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
mir eigentlich egal, solange sowas nicht zu oft vorkommt und der film klasse ist.
(=0:
Avatar
Rotschi : : M. Myers
04.07.2011 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.428 | Reviews: 6 | Hüte: 35
Mir kam der Geldtransporter auch irgendwie bekannt vor laughing
Aber mir ist das egal. Hättet ihr das jetzt hier nicht geschrieben, hätte ich weiter keinen Gedanken daran verloren.
Aber schon krass, was mit dem Computer heute alles möglich ist.
Avatar
cayman2300 : : Rocker
04.07.2011 06:29 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
11. Spetember Propaganda? Da kann ich dir nicht zustimmen. Es ist Transformers und nicht irgendeine patriotische Doku, vieleicht ein wenig.
 
Zum Video:
Hab es bereits gestern zu Gesicht bekommen. Ich find das gar nicht schlecht, wenn die Szene gut aussieht, kann man sie auch rein tun (solang es nur bei wenigen bleibt).
Forum Neues Thema
AnzeigeN