Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vikings - Valhalla

News Details Reviews Trailer Galerie
Das sind die neuen Wikinger

"Vikings - Valhalla": Netflix kündigt Cast an, Hirst arbeitet an "Great Gatsby"

"Vikings - Valhalla": Netflix kündigt Cast an, Hirst arbeitet an "Great Gatsby"
4 Kommentare - Mi, 27.01.2021 von N. Sälzle
Das "Vikings"-Spin-off hat seinen Cast gefunden. Netflix gab die Darstellerriege in den vergangenen Stunden bekannt, während sich Serienschöpfer Michael Hirst dem "Großen Gatsby" zuwendet.

In einem Aufwasch hat Netflix den Cast für den Vikings-Ableger Vikings - Valhalla bekanntgegeben. Wie der Streamingdienst mitteilte, gehen die Hauptrollen an Sam Corlett, Frida Gustavsson, Leo Suter, Bradley Freegard, Jóhannes Jóhannesson, Laura Berlin, David Oakes und Caroline Henderson. Für wiederkehrende Rollen verpflichtete man bereits Pollyanna McIntosh und Asbjørn Krogh Nissen.

Auch das Setting von Vikings - Valhalla wurde nochmals bestätigt. Vikings - Valhalla setzt im frühen 11. Jahrhundert an und folgt dem Leben von einem der legendärsten Abenteurern, die je gelebt haben: Leif Eriksson. Eng mit dessen Geschichte verbunden ist die von Freydis Eriksdotter, Harald Hardrada und des Normannenkönigs William the Conqueror. Diese Männer und Frauen werden Spuren in der Geschichte hinterlassen, während sie in einer sich stets verändernden und sich weiterdrehenden Welt ums Überleben kämpfen.

Corlett wird Leif Eriksson spielen, während Gustavsson als Freydis Eriksdotter eine starke, paganistische und willensstarke Frau darstellt, die noch an die alten Götter glaubt. Leif und Freydis sind - man erahnt es bereits am Namen - Geschwister. Beide kommen als Außenseiter nach Kattegat, fügen sich aber bald in die dortige Welt ein.

Michael Hirst wendet sich "The Great Gatsby" zu

Und wo wir schon bei Vikings sind: Vikings-Schöpfer Michael Hirst wird es in nächster Zeit gewiss nicht langweilig. Für die A+E Studios und ITV Studios America unterschrieb er einen Vertrag, gemäß dem er eine Serie basierend auf The Great Gatsby erarbeitet.

Verfilmt wurde das Werk von F. Scott Fitzgerald bekanntermaßen bereits. Nun soll The Great Gatsby also auch in Form einer TV-Serie das Publikum unterhalten und begeistern.

Quelle: IndieWire
Erfahre mehr: #Streaming, #Netflix, #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.01.2021 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.413 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@DrGonzo:

"Vikings" spielt irgendwann im 9ten Jahrhundert.

William the Conquerer hat ja bekanntlich die Angelsachsen 1066 bei der Schlacht von Hastings besiegt und damit England erobert. Da sind wir dann also im 11.Jahrhundert angekommen.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
27.01.2021 13:17 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.560 | Reviews: 0 | Hüte: 56

Also spielt die Serie nach Vikings oder? Glaube Ragnar lebte ja im 9ten oder 10ten Jahrhundert.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
27.01.2021 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.517 | Reviews: 2 | Hüte: 96

Seltsamerweise habe ich nach dem Ende von Vikings nicht mal so riesiges Interesse an Valhalla, obwohl ich die Mutterserie größtenteils toll fand. Ich hoffe, Valhalla schafft es, neue Reize zu setzen, denn ein Vikings 2.0 brauche ich nach der doch sehr langen Lebenszeit der Serie nicht wirklich. Positiv ist auf jeden Fall, dass wieder einige skandinavische Darsteller dabei sind.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
27.01.2021 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 521 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich bin ja mal richtig heiss auf die serie. Vikings gehört zu den besten die ich kenne, und ich hoffe das auch diese hier so Cool ist.

Forum Neues Thema
Anzeige