Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
So kennt man sie aus "Conjuring 2"

Visage des Grauens: "The Nun" grüßt vom ersten Promo-Bild (Update)

Visage des Grauens: "The Nun" grüßt vom ersten Promo-Bild (Update)
2 Kommentare - Mo, 23.04.2018 von R. Lukas
Wer sich traut, kann einen ersten Blick auf "The Nun" werfen. Da überlegt man sich doch zweimal, ob man wirklich ins Kloster gehen will. "Sister Act" war nichts dagegen!
Visage des Grauens: "The Nun" grüßt vom ersten Promo-Bild

Update: Für den 3. Juli 2019 wurde ein weiterer, noch geheimer Conjuring-Film angesetzt. Vieles deutet auf das The Crooked Man-Spin-off hin, aber vergessen wir auch Conjuring 3 nicht...

++++

Was mit Annabelle und Annabelle 2 schon wunderbar geklappt hat, sollte doch auch mit The Nun funktionieren, oder? War die Gruselpuppe ein Ableger von Conjuring - Die Heimsuchung, entspringt die Gruselnonne dem Sequel Conjuring 2.

Als Produzent hat wieder James Wan seine Finger im Spiel, als Regisseur durfte Corin Hardy (The Hallow) ran. Merkwürdig nur, dass der deutsche Kinostart des Spin-offs anders als der amerikanische nicht auf September verschoben wurde, sondern immer noch auf dem 12. Juli liegt. Sollte es dabei bleiben, werden wir uns aber natürlich nicht beschweren. Dafür könnte das erste offizielle Bild sprechen, das wir bei Warner Bros. Deutschland aufgestöbert haben.

Folgende Geschichte erzählt The Nun: Als sich eine junge Nonne in einer abgeschiedenen Abtei in Rumänien das Leben nimmt, entsendet der Vatikan einen Priester mit dunkler Vergangenheit (Demián Bichir) und eine Novizin (Taissa Farmiga), die kurz vor ihrem endgültigen Gelübde steht, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zusammen decken sie das unheilige Geheimnis den Ordens auf, wobei sie nicht nur ihr Leben, sondern auch ihren Glauben und ihre Seele riskieren. Die beiden stellen sich einer bösen Macht in Gestalt der dämonischen Conjuring 2-Nonne (Bonnie Aarons), und die Abtei wird zum Schlachtfeld zwischen den Lebenden und den Verdammten.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
24.04.2018 20:02 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.153 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Mir hat Conjuring 2 sehr gefallen und die Nonne hatte ihren Anteil daran. Sehr geil, dass sie ihren eigenen Ableger erhält. Den Crooked Man fand ich nicht sonderlich gruselig und glaube, ein Film könnte weniger gut ankommen als Nun oder Anabelle.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischfutter
17.04.2018 13:22 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.189 | Reviews: 14 | Hüte: 27

Ich hoffe auf einen wirklich gruseligen Film. Die Ansätze dazu (und die Visage) in The Conjuring 2 haben mir schon gut gefallen. War sogar eigentlich unheimlicher als die sonstige Geschichte. Und abgelegener Winkel in Rumänien klingt auch vielversprechend.

Von Platz und Stimmung her macht die Verlegung in den Herbst viel Sinn. Bei uns steht tatsächlich überall noch das alte Datum, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass sie uns so viel Vorsprung lassen. Wäre einerseits nett, aber mit Blick auf die box office ist Horror bei Badewetter (anders als bei den Amis, die Strand und Kino anscheinend kombinieren) keine gute Idee. Nur hab ich gesehen, dass eher zum US-Datum passende Wochen schon ziemlich voll sind mit Meg, Slender Man, Predator. Ab dem 20.9. sieht es kurz besser aus.

Forum Neues Thema