Anzeige
Anzeige
Anzeige

WandaVision

News Details Reviews Trailer Galerie
Was bedeuten die Enthüllungen?

"WandaVision": Spektakuläre Spekulationen & Easter Eggs Vol. 5

"WandaVision": Spektakuläre Spekulationen & Easter Eggs Vol. 5
25 Kommentare - Sa, 20.02.2021 von S. Spichala
Fette Spoiler voraus, immerhin geht es um die Offenbarungen in "WandaVision" Episode 7 - also unbedingt erst nach dem Anschauen der neuen Folge lesen!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"WandaVision": Spektakuläre Spekulationen & Easter Eggs Vol. 5

Bäm, Agnes (Kathryn Hahn) wurde uns also als Hexe Agatha Harkness bestätigt, die von Beginn an in WandaVision alles unter Kontrolle hatte! Aber ist es wirklich nur sie? Oder steckt doch auch noch Mephisto mit dahinter? Denn plötzlich ist auch Karnickel Scratch wieder da, Darcys (Kat Dennings) Uniform-Symbole erinnern doch stark an 666, nur etwas anders ineinander verdreht, die Zikade (danke für den Hinweis an MJ-User Dopinder69) an der Scheibe, ein finsterer Keller samt finsterem Buch - es scheint vom Look her aber weder das Buch von Cagliostro noch das Darkhold zu sein. Interessant: Es gibt tatsächlich eine Teufel-Zikade. Und es gibt einen Pilz, der Zikaden bei Befall zu gruseligem Zombieverhalten zwingt, dank psychoaktiver halluzinogener Stoffe.

Erneut kann man sich fragen, ist das nun schon die Enthüllung aller Enthüllungen in WandaVision gewesen? Oder spricht der Abstieg in den psychiologischen Keller, den dunklen verdrängten Seiten in Wanda (Elizabeth Olsen), doch noch für mehr als das? Offensichtlich sind aber sowohl Pietro als auch die Kinder durch Agnes erzeugt worden (und nun plötzlich wieder verschwunden), wird uns nahegelegt. Wenn denn nicht Agnes auch einfach als frühere Mentorin die dunkle Seite von Wanda repräsentiert.

Wie Billie aber feststellte, ist sie still, also die einzige, die nicht unter der Gedankenkontrolle von jemandem steht, das wiederum spricht doch zumindest dafür, dass Agatha zumindest in dieser Blase real und frei von äußerer Kontrolle agiert. Und sie stellt sich Wanda ganz neu vor, als hätten sie nie zvor miteinander zu tun gehabt. Also muss man sich fragen, wozu das alles?

Aber da wäre ja noch Dottie, die als eigentliche Queen von Westview (oder New Salem?), alles unter Kontrolle zu haben scheint - will Agatha vielleicht mit Wandas Hilfe die Kontrolle übernehmen? Und half ihr vielleicht dafür auch zu Beginn, Vision (Paul Bettany) wieder auferstehen zu lassen, um sie auf ihre Seite zu ziehen? Wie offenbart wurde, hatte Hayward das ja erfolglos versucht, bis Wanda sich den Körper holte. Vielleicht hat Wanda mit Agatha eben doch gemeinsame Sache gemacht, und Agatha hat es sie danach nur vergessen lassen.

Doch der Hexe kann nicht daran gelegen sein, dass Vision zu stark wird, die Botschaften per TV-Sendung nach draußen stammten ja sicher eher von Vision - daher auch die offensichtlich durch Agnes beförderte Trennung der beiden. Und stattdessen versuchte Kontrolle Wandas durch die Kinder und den auferstandenen Bruder. Die Hinweise auf Mephisto sind ebenfalls da, aber ob diese Karte noch ausgespielt wird, bleibt fraglich. Agatha Harkness wäre auch selbst wieder ein Türöffner für die Fantastic Four und X-Men, immerhin hat sie Quicksilver auch in der Form des ihr bekannten X-Men erzeugt.

Major Goodman & Monicas Verwandlung

Der aufgetauchte Kontakt Monicas (Teyonah Parris) stellt sich dann doch als SWORD-Kontakt Major Goodman heraus, der Name erinnert an den Marvel Comics-Verleger Martin Goodman - beziehungsweise der Comics, aus denen Marvel später hervorgegangen ist. Wie sich herausstellt, ist die Magie der Wand aber stark genug, den fetten Bulldozer aufzuhalten, mit dem Monica eindringen will - dafür schafft sie es dann aber selbst durch die Wand und verwandelt sich deutlich!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
25 Kommentare
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
26.02.2021 02:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@DrStrange - wie passend, dass die M.O.D.O.K.-Serie im Mai kommt. tongue-out Ja AIM, HAMMER, HATE - die alle könnte man noch aktivieren. Und Batroc soll ja auch noch mitmischen, das erinnert mich an die Piratenwimpel im Flur beim Spidey-Video laughing

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.02.2021 10:15 Uhr | Editiert am 25.02.2021 - 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@MJ-SteffiSpichala:

Bei Hydra bin ich mir nicht so sicher, weil man die eben bereits so oft gebracht hat. Wobei schon klar ist das Hydra eh immer wieder kommt. Genausogut könnten auch die noch unverbrauchteren A.I.M. verwickelt sein. Gab es nicht auch schon Hinweise das M.O.D.O.K. langfristig noch kommen soll ?

Zu F&W gab es vor paar Monaten mal irgendwo im Netz Szenen vom Set, welche dann doch Fragen aufgeworfen haben ob "du weißt welcher Schurke" überhaupt der eigentliche Gegenspieler wird und er nicht sogar mit F&W zusammenarbeitet... zumindest vorerst mal. wink

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
25.02.2021 09:32 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@DrStrange - ich auch, Möglichkeiten gibt es einige. SWORD sammelt/observiert alles Extraterrestrische (inklusive dem Zeug, was SHIELD schon besaß) und experimentiert ja offensichtlich auch damit herum, HYDRA auch bzw. grundsätzlich, was besondere Kräfte auslöst + Sci-Fi-Tech. Da wir es spätestens in F&W wieder mit du weißt schon welchem Schurken zu tun bekommen, der zugleich auch noch die Russland-Connection bietet, dürften beide Orgas aktuelle Verknüpfungen zu Inhumans und dem Darkhold/Darkforce herstellen können. Jedenfalls darf man auch gespannt sein, inwiefern Chthon damit auch ein Thema wird - ist Wanda besessen von ihm, oder Agatha oder beide? Oder (noch) keine von beiden, aber Agatha versucht ihm die Tür zu öffnen? Damit könnte man Mephisto auch erstmal noch außen vor lassen und für später aufheben.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
24.02.2021 08:28 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@MJ-SteffiSpichala:

Die Inhumans sind eh so ein Thema. Ich bin mir sicher, daß man die eigentliche "Inhumans" Serie schlichtweg ausblenden und ignorieren wird. Spannender ist eher inwiefern man im MCU auf "Agents of S.H.I.E.L.D." eingehen wird und die dort etablierten Inhumans bzw. allgemein das dort Geschehene. Bisher hatte das ja keinen großen Input. Oder auch die bereits angebrachte Sache mit dem Darkhold.

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
23.02.2021 12:55 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@all - was haltet ihr vom neuen Poster? In Infinity War gibts eine Szene in Schottland mit den beiden im Kampf gegen den von der Black Order, da stehen sie vor einem TV-Laden, und der Bösewicht fliegt durch Wanda auch selbst noch hinein. Da hatten sie ja auch zuvor ihre heimelige Zweisamkeit, bevor sie dann wieder in den Kampf hineingezogen wurden - von der Szene ist die Serie ja offensichtlich inspiriert. Signal ist auch ein aktueller gut verschlüsselter Messenger-Dienst - und natürlich gibt es noch die ursprüngliche Bedeutung des Wortes, es geht für die Außenwelt ja darum, Signale via TV zu empfangen. Und dann gab es noch dieses kleine Signal-Gerät in Ant-Man, das sie brauchten, um bei Future Vault reinzukommen...aber das führt sicher alles zu weit, und es geht mehr um diese inspirierende Szene in Infinity War.

Avatar
spawny : : Nazizombiekiller
23.02.2021 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.14 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MJ-SteffiSpichala: Vielen herzlichen Dank für die Erklärung. Soweit war mir das auch klar. Nur beim Spinnenmann Film scheint alles so einigermaßen normal zu sein. Also gibt es keine gröberen Einfluss der Ereignisse in WandaVision auf das MCU? Wobei die Post Credit Scene bei Far from Home könnte eventuell schon ein damit zusammen hängen... smile

"Looks ARE everything! Ever heard Dave Beckham speak? It’s like he mouth-sexed a can of helium. You think Ryan Reynolds got this far on a superior acting method? (Wade Wilson)

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
23.02.2021 08:45 Uhr | Editiert am 23.02.2021 - 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@Beatrix - eine gute Theorie, könnte mir auch vorstellen, dass sich Loki das Buch zuvor schon mithilfe des Tessarakt geholt hatte, dann hätte man eine Verknüpfung zur Loki-Serie. Und Agatha hat sichs dann von ihm geklaut. Schräg wäre auch, wenn Loki Agatha ist, damit Wanda ihm hilft, den Zauber zu entfesseln. Da es aber dann eben Wanda war, die es entfesselt hat, wird die Welt mehr von ihr bestimmt als von Agatha/Loki. Dann könnte Loki am Ende seiner Serie den Bogen zu WandaVision ziehen. ZIemlich schräg, aber wer weiß. Quicksilver sah ja mit der Mütze etwas wie ein Zwerg am Ende in der Post-Credit-Szene aus, Anspielung auf den Darkhold Dwarf? Die dunkle Materie am Ende könnte dann Darkforce sein, die man ja auch aus Agent Carter gut kennt laughing

Avatar
fredfred : : Moviejones-Fan
22.02.2021 19:58 Uhr | Editiert am 23.02.2021 - 05:07 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.16 | Posts: 159 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Agate Bauer ! tongue-out

( von Snap! - The power)

Falls das jemand nicht kennt :

https://m.youtube.com/watch?v=q80uyxSaeK8

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.02.2021 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.979 | Reviews: 142 | Hüte: 442

Wusstet ihr, dass Harkness im Altdeutschen übersetzt Bauer bedeutet -> wenn das stimmen würde, wen hätten wir dann? ;)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Geatrix : : Moviejones-Fan
22.02.2021 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.21 | Posts: 20 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Habe gerade eine nette Theorie auf einer anderen Seite gefunden. Es könnte sich um das Buch Darkholf handeln. Anscheinend sieht man in Doctor Strange kurz eine Szene in der man eine Bibliothek sieht und dort fehlt ein Buch. Die anderen sind auch von Hexagons umgeben. Möglicherweise das Buch in Agathas Keller. Es wird wohl in Dr. Strange darauf hingewiesen, dass es alle sehr machtvolle Zauberbücher sind. Wäre dann natürlich ein krasser Bogen zu Dr. Strange 2.

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
22.02.2021 15:37 Uhr | Editiert am 22.02.2021 - 15:40 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@spawny - also WandaVision schließt direkt an Endgame an, Monica taucht ja 3 Wochen nach dem Blip/Hulk-Snap bei Sword auf und wird zur Anomalie geschickt, Darcy erzählte Vision in der letzten Folge, sie habe sich 1 Woche nun die TV-Show angeguckt, also spielt es bisher in den ersten 4 Wochen nach dem Hulk-Snap. Übrigens nette Parallele: Gott ruhte ja in der Bibel am 7. Tag der Schöpfung, und Wanda ruht ihre Augen am 7. Tag aus... laughing

Avatar
spawny : : Nazizombiekiller
22.02.2021 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.14 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich hätte da mal eine Frage zur zeitlichen Einordnung.

Soweit ich weiß ist ja Spiderman "Far from Home" als Auftakt zur nächsten MCU Phase präsentiert worden. Wie auch immer - wie es jetzt aussieht spielt wohl WandaVision vor Spiderman und der Spinnenmann Film hat gar nix damit zu tun oder habe ich da was übersehen?

"Looks ARE everything! Ever heard Dave Beckham speak? It’s like he mouth-sexed a can of helium. You think Ryan Reynolds got this far on a superior acting method? (Wade Wilson)

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
22.02.2021 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 515 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@Duck-Anch-Amun - ich glaube, AoS-Verbindungen würden mit dem Hydra-Faktor gut funktionieren, man weiß ja schon, wer in Falcon & Winter Soldier als Schurke auftaucht, warum den nicht mit AoS-Hydra-Personen/Ereignissen in Vebrindung setzen und noch ne Querverbindung zu WandaVision ziehen - ob nun mit oder ohne Multiverse-Faktor dabei. Für Nicht-Serienkenner ist das dann einfach ein Neuer im Hydra-Kreis, der ja global und quer durch die Geschichte aufgestellt ist, weswegen neue Gesichter nicht wundern, für Serienkenner netter Fanservice. Vielleicht spielt auch die AoS-Zeitreise-Staffel nochmal eine Rolle.

@DrStrange - da hast du auch wieder recht, andererseits wird Marvel daran gelegen sein, die Inhumans auch noch mit anderen Bezügen unterzubringen, nachdem es mit der Inhumans-Serie nicht so gefunzt hat. Die "Woher stammen Kräfte"-Frage kann man ja auch weit stellen, und sei es, dass man feststellt, moment mal, es hat nicht alles immer nur mit der Inhumans-Quelle zu tun und den schon bekannten sonstigen Experimenten/Quellen... und so unterscheidend mal aufs X-Gen stößt. Das kann dann ja gern aus dem Multiverse stammen.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
21.02.2021 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.417 | Reviews: 10 | Hüte: 35

@MobyDick:

Jetzt habe ich doch mal Google zu rate gezogen und schau an... die Dame hat ja die Egos gewechselt, wie andere die Unterwäsche. Ich hab auch noch im Hinterkopf das sie mal Anführer der Avengers war, dachte aber das war die Zeit als Pulsar. Mir war bewusst das sie auch mal Captain Marvel war, aber dachte das war eher ein kurzer Abschnitt. Unterm Strich hoffe ich das man hier nicht schlicht den Hintergedanken hat, "wir brauchen noch eine farbige Captain Marvel", sondern einen eigenständigen Charakter präsentiert, wie es in den Comics auch der Fall war.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.02.2021 15:33 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.979 | Reviews: 142 | Hüte: 442

Nur ganz kurzer Exkurs als Bonmot zur Cpt Marvel Diskussion...

Die weiblichen Cpt Marvels und die Incels bei Marvel:

Als Carol noch Miss Marvel war und bei den Avengers, gab es eine Geschichte, in der sie eine Gehirnwäsche verpasst und geschwängert wurde, und dann mit dem Segen der ganzen Avengers mit ihrem Mussbraucher Gen Sonnenuntergang entlassen wurde.

Jahre später (andere Verantwortliche mittlerweile) wurde Monica Rambeau als Damaliger Captain Marvel unter dem damaligen Autor Roger Stern innerhalb kürzester Zeit Anführer der Avengers. Plötzlich wollte der Chefredakteur, dass man sie sukzessive demontiert und inkompetent dastehen lässt, weil sie ja nur eine Frau ist. Als Stern sich weigerte wurde er kurzerhand gefeuert und sie dann trotzdem demontiert. Was letztlich dazu führte, dass sie auch den Cpt Marvel Titel verlor...

Mittlerweile sind solche Entscheidungen undenkbar und sie wurden damals schon stark von einigen wenigen guten Autoren direkt oder indirekt kritisiert...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige