Immer feste druff!

Wenig CGI, sehr viel Praktisches: David Harbour über "Hellboy"

Wenig CGI, sehr viel Praktisches: David Harbour über "Hellboy"
4 Kommentare - Fr, 12.01.2018 von R. Lukas
Das scheint ja ein handfester Reboot zu werden! Hauptdarsteller David Harbour kam beim neuen "Hellboy" mächtig ins Schwitzen, kommt im Nachhinein aber auch mächtig ins Schwärmen.
Wenig CGI, sehr viel Praktisches: David Harbour über "Hellboy"

Hellboy ist mittlerweile abgedreht und Ron Perlmans Version des roten Raubeins damit endgültig Geschichte. Für seinen Nachfolger David Harbour, der sich als Chief Hopper in Stranger Things für die Rolle qualifiziert hat, bedeutete der Dreh der R-Rated-Comicverfilmung eine gewaltige Umstellung, wie er MTV bei den Golden Globes erzählte.

Es sei verrückt gewesen, der härteste Job, den er je hatte, sagte Harbour. Die Action, die ihm Hellboy abverlangt hat, das Herumrollen auf dem Boden und Prügeln, seien Dinge, die ein 40-jähriger Mann eigentlich nicht mehr machen sollte. Noch erschwerend hinzu kamen die Unmengen von Prosthetics und Make-up, aber unterm Strich sei, das was sie gedreht haben, ziemlich schönes Zeug. Und ziemlich einzigartig für diese Art von Universum, findet Harbour. Vieles soll mit praktischen Effekten realisiert worden sein, praktische Monster und praktische Kämpfe, nicht besonders viel CGI.

Dabei mithelfen, dass uns Hellboy Anfang 2019 einen Höllenspaß bereitet, sollen auch: Ian McShane als Professor Trevor Bruttenholm, Hellboys Ziehvater, Milla Jovovich als Nimue, die böse Blood Queen, Daniel Dae Kim als Major Ben Daimio, Sasha Lane (American Honey) als Alice Monaghan, Penelope Mitchell (Hemlock Grove - Das Monster in dir) als Hexe Ganeida, Sophie Okonedo (After Earth) als Seherin Lady Hatton, Alistair Petrie (Rogue One - A Star Wars Story) als Lord Adam Glaren und Brian Gleeson (Logan Lucky) als Zauberer Merlin. Regisseur Neil Marshall (Game of Thrones) hält den ganzen Laden zusammen.

Galerie Galerie
Quelle: MTV
Erfahre mehr: #Action, #Fantasy, #Comics
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
13.01.2018 10:47 Uhr | Editiert am 13.01.2018 - 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.010 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Ich glaube irgendwie erst daran, wenn ich den Film sehe.

So ganz glauben tue ich das nicht. Es wird wieder sicherlich diesen CGI überladenen final showdown geben.

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
12.01.2018 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ja, da bin ich auch mal gespannt was uns da erwartet. Bin ebenfalls davon überzeugt das übertriebenes CGI einem Film schaden kann. Kommt immer auf den Film drauf an. -)

Tag auch...bin der neue hier. :)

Avatar
SpiralEyes : : Moviejones-Fan
12.01.2018 17:00 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.17 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Seh ich auch so. Von dem Film erwarte ich einiges!

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
12.01.2018 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 176 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Schön das es noch Leute in Hollywood gibt, die auf praktische Effekte setzen. Das steigert meine Freude noch mehr.

Forum Neues Thema