Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Serientagebuch...
The Walking Dead gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Walking Dead (2010 - ????)

Eine Serie von: Frank Darabont mit Andrew Lincoln und Jon Bernthal

USA11 StaffelnNetflix, MagentaTV, AMC+, Sky, Disney+Drama, Horror, Science Fiction, Thriller

The Walking Dead Inhalt

Als der angeschossene Hilfssheriff Rick Grimes (Andrew Lincoln) in einem verlassenen, halb zerstörten Krankenhaus aus dem Koma erwacht, muss er schockiert feststellen, dass die Welt von Zombies überrannt wurde. Eine Epidemie von apokalyptischen Ausmaßen, die sich rasant über den ganzen Globus ausgebreitet hat, hat die Toten wiederauferstehen und die Gesellschaft zusammenbrechen lassen. Doch es kommt noch schlimmer, denn Ehefrau Lori (Sarah Wayne Callies) und Sohn Carl (Chandler Riggs) sind verschwunden. Kurz entschlossen macht sich Rick auf nach Atlanta, wo es noch eine geschützte Quarantänezone geben soll - ein Irrtum, wie sich zeigt. Einige andere Überlebende retten Rick aus seiner brenzligen Lage und bringen ihn in ein kleines Camp außerhalb der Stadt, das von den gefräßigen Untoten belagert wird. Dort findet Rick nicht nur seine Familie, sondern auch seinen besten Freund Shane Walsh (Jon Bernthal) wieder. Gemeinsam führen sie die Gruppe auf ihrer verzweifelten Suche nach einer sicheren Zuflucht an. Als Vorlage für The Walking Dead dient die gleichnamige Comicbuchreihe von Autor Robert Kirkman und Zeichner Tony Moore, der inzwischen von Charly Adlard abgelöst wurde.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von The Walking Dead und wer spielt mit?

Originaltitel
The Walking Dead
Genre
Drama, Horror, Science Fiction, Thriller
Staffeln
11 (143 Episoden)
Streaming
Netflix, MagentaTV, AMC+, Sky, Disney+
Land
USA
TV-Sender
AMC
Premiere
31.10.2010
Start-DE
05.11.2010

Staffeln & Episoden

FolgeEpisodentitelErstausstrahlung
S01E01 Gute alte Zeit / Days Gone Bye 05.11.2010

Hilfssheriff Rick Grimes erwacht eines Tages im Krankenhaus in King County, wo er wegen einer Schusswunde lange im Koma lag - doch auf sein Klingeln erscheint keine Schwester... schnell muss er erkennen, dass nicht nur das Krankenhaus und die Stadt wie ausgestorben sind, sondern auch von äußerst hungrigen Zombies überrannt wurden...

Zusammen mit einem weiteren Überlebenden, Morgan Jones, und dessen Sohn Duane macht er sich auf die Suche nach seiner Frau und seinem Sohn.

S01E02 Gefangene der Toten / Guts 12.11.2010

Sheriff Deputy Rick Grimes flüchtet mit Überlebenden in ein Einkaufszentrum - Zombies rütteln an den Scheiben, sie sitzen eingeschlossen in der Falle - lange werden die Glastüren nicht standhalten... Zusammen mit anderen Überlebenden suchen sie nach einem möglichen Fluchtweg.

S01E03 Tag der Frösche / Tell it to the Frogs 19.11.2010

In einem Camp gibt es weitere Überlebende - Sheriff Deputy Rick Grimes und seine Mitstreiter erreichen dieses nach einigen Schwierigkeiten. Dort trifft Grimes auch überglücklich auf seine Frau Lori und Sohn Carl - wie auch seinen früheren Kollegen und Freund Shane Walsh. Doch dieser und seine Frau verhalten sich nicht ohne Grund auch etwas merkwürdig ihm gegenüber...

Zudem mussten Grimes und seine Mitstreiter Merle unterwegs zurücklassen, der der Gruppe einige Probleme bereitete auf ihrem Weg zum Camp - gerade erst mit der Familie wieder vereint, macht sich Grimes mit dessen Bruder und anderen Überlebenden auf den Rückweg, um Merle zu retten.

S01E04 Vatos 26.11.2010

Auf der Suche nach Merle treffen Rick und die anderen auf eine Gruppe entführter Überlebender - wie sie glauben - und wollen diese retten. Derweil wird Jim, einer der Camp-Bewohner, von prophetisch anmutenden Albträumen geplagt und schaufelt manisch große Löcher in die Erde - zur Beunruhigung des ganzen Camps...

S01E05 Tag 194 / Wildfire 03.12.2010

Nach der Zombieattacke auf das Camp herrscht heillose Aufregung - Andrea betrauert den Tod von ihrer Schwester Amy, Jim wurde benfalls gebissen und beginnt sich zu verwandeln... derweil versucht Rick Kontakt zu Morgan zu bekommen, um ihm seinen Standort durchgeben zu können.

Shane versucht, Rick die Attacke als Fehler in die Schuhe zu schieben, da dieser das Camp angeblich durch seine Merle-Rettungsaktion "im Stich" gelassen habe. Klar ist - das Camp ist nicht mehr sicher und Jim braucht dringend Hilfe. Daher beschließt Rick, dass Camp aufzulösen und sich zur Militärbasis C.D.C. durchzuschlagen, in der Hoffnung, dort die nötige Hilfe für Jim - und auch die anderen Überlebenden - zu bekommen.

S01E06 TS-19 10.12.2010

Rick und die anderen schaffen es, zur Militärbasis C.D.C. zu kommen und treffen dort auf den Wissenschaftler Dr. Edwin Jenner - dummerweise ist dieser aber gerade auf dem Selbstmordtrip. Statt nun endlich sicher zu sein, müssen sie erfahren, dass Dr. Jenner bereits einen Countdown zur Selbstzerstörung der Basis gestartet hat...

#1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
31 Kommentare
Avatar
Naasguhl : : Moviejones-Fan
06.11.2012 01:32 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.10 | Posts: 458 | Reviews: 18 | Hüte: 9
Habe die Serie bei RTL2 verfolgt und muß sagen... "ich bin schwer begeistert"
ich hoffe nur das es nicht so eine endlos Serie wird die weit über die 4.Staffel hinaus geht...
3 oder höchstens 4 Staffeln sind durch aus ok...

zur Serie an sich...
ich finde sie hat einen sehr sehr guten Spannungsaufbau und einen für eine Serie eher untypisch hohen Splatterfactor

es ist immer schwer viel zu einer Serie zu schreiben ohne zu spoilern...
aber ich werde es mal so versuchen...

Sie Serie kommt bisher ohne große Intrigenspinnerei aus bis auf einige Meinungsverschiedenheiten in der Gruppe... diese sind durchaus nachvollziehbar und driften (noch) nicht ins unwirkliche ab...
aufpassen sollten die Macher meiner Meinung nach das der Sohn des Sheriffs sich nicht mehr weiter von dem entfernt was man noch als Kindlichen Charakter durchgehen lassen kann denn sonst wird es unglaubwürdig.
Die Spannungen in der Gruppe sind wie schon erwähnt (noch) nachvollziehbar aber auch hier droht die Glaubwürdigkeit irgendwann zu ersticken wenn nicht die Handbremse gezogen wird um sich mal anderen Themen zu widmen als immer nur "wer ist denn hier nun der Boss...? ICH DU oder doch jemand anderes...?"
Das Setting der Serie ist sehr real gestaltet und kommt in jeder Scene sehr natürlich zur Geltung, die Stimmung der Serie ist trotz vieler heller Bilder mit viel Sonne über weiten tollen Landschaften immer gedrückt und düster und wirkt nicht künstlich erzeugt.
Es gibt mehr Schock als Schreckmomente die einen immer wieder gerne die Augen groß werden lassen und man sich erwischt wie man ein "OH Gott, is das heftig" von sich gibt, auch wenn alleine guckt...

mein Fazit ist... wer Zombies mag und sich einen Mix aus "Dawn of the Dead" und "28 Days Later" vorstellen kann der sollte sich diese Serie nicht entgehen lassen...

Regel Nummer 16: "Wenn jemand denkt er hat die Oberhand, brich sie ihm!!"

Forum Neues Thema
AnzeigeY