The Walking Dead Serie | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Serientagebuch...
The Walking Dead gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Walking Dead (2010 - ????)

Eine Serie von: Frank Darabont mit Andrew Lincoln und Jon Bernthal

USA11 StaffelnNetflix, MagentaTV, AMC+, Sky, Disney+Drama, Horror, Science Fiction, Thriller

The Walking Dead Inhalt

Als der angeschossene Hilfssheriff Rick Grimes (Andrew Lincoln) in einem verlassenen, halb zerstörten Krankenhaus aus dem Koma erwacht, muss er schockiert feststellen, dass die Welt von Zombies überrannt wurde. Eine Epidemie von apokalyptischen Ausmaßen, die sich rasant über den ganzen Globus ausgebreitet hat, hat die Toten wiederauferstehen und die Gesellschaft zusammenbrechen lassen. Doch es kommt noch schlimmer, denn Ehefrau Lori (Sarah Wayne Callies) und Sohn Carl (Chandler Riggs) sind verschwunden. Kurz entschlossen macht sich Rick auf nach Atlanta, wo es noch eine geschützte Quarantänezone geben soll - ein Irrtum, wie sich zeigt. Einige andere Überlebende retten Rick aus seiner brenzligen Lage und bringen ihn in ein kleines Camp außerhalb der Stadt, das von den gefräßigen Untoten belagert wird. Dort findet Rick nicht nur seine Familie, sondern auch seinen besten Freund Shane Walsh (Jon Bernthal) wieder. Gemeinsam führen sie die Gruppe auf ihrer verzweifelten Suche nach einer sicheren Zuflucht an. Als Vorlage für The Walking Dead dient die gleichnamige Comicbuchreihe von Autor Robert Kirkman und Zeichner Tony Moore, der inzwischen von Charly Adlard abgelöst wurde.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von The Walking Dead und wer spielt mit?

Originaltitel
The Walking Dead
Genre
Drama, Horror, Science Fiction, Thriller
Staffeln
11 (143 Episoden)
Streaming
Netflix, MagentaTV, AMC+, Sky, Disney+
Land
USA
TV-Sender
AMC
Premiere
31.10.2010
Start-DE
05.11.2010

Staffeln & Episoden

FolgeEpisodentitelErstausstrahlung
S04E01 Kein Tag ohne Unglück / 30 Days Without an Accident 18.10.2013

Das friedliche Leben von Ricks (Andrew Lincoln) Gruppe und den Woodbury-Übrlebenden im aufgemotzten Gefängnis inklusive Anflügen eines Farmerlebens und Muße für Datings hält nicht lange vor. Ein Supermarkttrip endet in einer Zombieschlacht und Rick trifft beim Check der Fallen im Wald auf eine fremde Frau, die etwas Gefährliches in ihrem Sack herumträgt.

30 Tage hatten sie Ruhe vor schlimmen Vorfällen - die Ruhe ist definitiv vorbei. Und die Gefahr kommt nicht nur von außerhalb der Gefängnisabsperrungen, wie die Überlebenden zu ihrem Entsetzen feststellen müssen...

S04E02 Tod, überall Tod / Infected 25.10.2013

Die Zombiegefahr lauert nun auch im Gefängnis den Überlebenden auf - denn von den Schweinen und eventuell auch anderen Tieren ist ein tödlicher Krankheits-Virus auf die Menschen übergesprungen und lässt seine Opfer nach dem Ableben als Zombies wieder auferstehen! Zu allem Überfluss füttert auch noch jemand die Zombies außerhalb der Absperrungen mit Ratten, so dass auch von dort immer mehr Massen an den Gittern rütteln... wer wird die Epidemie überleben?? Gibt es Heilchancen? 

In dieser höllischen Lage wirft Rick (Andrew Lincoln) endgültig sein friedliches Farmerleben weg und greift wieder zur Waffe und der Verantwortung als Anführer der Überlebenden, in Teamwork mit Daryl (Norman Reedus). Und auch für Carl (Chandler Riggs) ist der Versuch, ihn von Gewalterfahrungen fernzuhalten, erst einmal wieder vergessen...

Tyreese (Chad Coleman) muss derweil eine bittertraurige Erfahrung machen und Michonne (Danai Gurira) wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

S04E03 Quarantäne / Isolation 01.11.2013

Tyreese (Chad Coleman) rastet aus und liefert sich eine schlagkräftige Auseinandersetzung mit Rick (Andrew Lincoln). Der Grund: Zwei verkohlte Leichen am Ende einer Blutspur, eine davon ist jemand ihm Nahestehendes gewesen. Und es kommt noch schlimmer für ihn: auch Sasha (Sonequa Martin-Green) ist infiziert. Nach einer Weile und gutem Zureden durch Daryl (Norman Reedus) bekommt sich Tyreese wieder halbwegs in den Griff und macht sich mit Daryl, Michonne (Danai Gurira) und Bob (Lawrence Gilliard Jr.) auf die Suche nach Antibiotika. Doch sie werden auf der Fahrt von einer großen Zombiemasse angegriffen...

Derweil versucht Maggie (Lauren Cohan) Hershel (Scott Wilson) davon abzuhalten, sich in den Quarantäne-Bereich zu begeben, um den Kranken zu helfen - dort befinden sich neben Sasha auch noch Glenn (Steven Yeun), Beth (Emily Kinney) und Baby Judith, selbst der Doktor wurde bereits infiziert.

S04E04 Im Zweifel / Indifference 08.11.2013

Neben weiteren Zombieangriffen haben Daryl (Norman Reedus) und Co., die nach Antibiotika suchen, auch mit Problemen innerhalb ihrer Gruppe zu kämpfen: Zum einen wirkt Tyreese (Chad Coleman) blind vor Wut aufgrund seines Trauerschmerzes, so dass Daryl und Michonne (Danai Gurira) ihm gut zureden müssen, um ihn wieder auf den Teppich zu holen. Zum anderen riskiert Bob (Lawrence Gilliard Jr.) unnötig das Leben der Gruppe - zum zweiten Mal. Als Daryl das mitbekommt, rastet er aus...

Derweil nimmt Rick (Andrew Lincoln) Carol (Melissa McBride) mit auf Streifzug und versucht dabei, eine Lösung für ihr knallhartes Survival-Verhalten zu finden. Nach einigen tiefschürfenden Gesprächen fällt Rick eine nicht weniger knallharte Entscheidung.

S04E05 Die Krankheit zum Tode / Internment 15.11.2013

Hershel (Scott Wilson) gibt alles, um den Infizierten im Gefängnis zu helfen und Mut zuzusprechen, doch hilft das nicht dagegen, dass sich einer nach dem anderen verwandelt. Zudem gerät auch er selbst noch in große Gefahr!

Derweil bricht auch draußen die Hölle los, die Walker drücken sich massenweise gegen die Absperrungen und drohen, diese zu überrennen! Können Rick (Andrew Lincoln), Maggie (Lauren Cohan) und Carl (Chandler Riggs) sie aufhalten?

Und - überraschende Wiederkehr...

S04E06 Lebendköder / Live Bait 22.11.2013

Flashbacks erzählen den Weg des Governors (David Morrissey), den dieser ging, nachdem er seine Macht in Woodbury wie auch den Kampf gegen Rick (Andrew Lincoln) und Co. vorerst verloren hatte. Und dieser Weg entblättert Seiten seines Charakters, die seine Menschlichkeit zeigen - denn die wenigsten Bösewichte sind einfach nur böse oder "krank". Und wenn sie letzteres sind, hat auch das einen halbwegs nachvollziehbaren Grund oder Auslöser, was nicht bedeutet, sie seien nicht dennoch höchst gefährlich...

Wann ist der Punkt für ein "zu spät" erreicht? Welchen Weg wird der Governor letzten Endes einschlagen - gibt es Erlösung für ihn oder ist er längst so hoffnungslos verloren, dass es nichts mehr zu retten gibt?

S04E07 Handicap / Dead Weight 29.11.2013

Auf der Suche nach einem sicheren Ort treffen der Governor (David Morrissey) und die drei Chalmers-Mädels auf Ex-Partner Martinez (Jose Pablo Cantillo), der derweil der Anführer einer Campgruppe ist. Zuerst ordnet sich der Governor diesem unter, doch als er feststellen muss, dass Martinez das Camp nicht absichern kann, beschließt er, die Dinge in die eigenen Hände zu nehmen...

S04E08 Kein Zurück / Too Far Gone 06.12.2013

Wieder einmal findet sich der Governor (David Morrissey) bereit zur Schlacht vor den Absperrungen von Rick (Andrew Lincoln) und Co.s Gefängnis ein. Sein Angebot - die Übernahme könne per Ultimatum für ihren freiwilligen Abgang ohne Blutvergießen geschehen... doch selbst Lilly (Audrey Marie Anderson) hat so ihre Zweifel an dieser drastischen Vorgehensweise, denn der Governor hat für ein passendes Druckmittel vorgesorgt. Too far gone oder gibt es noch einen anderen Ausweg? Kommt es zum endgültigen Showdown? Und wenn ja - wer wird überleben - wer nicht??

 

S04E09 Für Dich / After 10.02.2014

Rick (Andrew Lincoln) und Carl (Chandler Riggs) suchen nach Essen, Waffen und einem Unterschlupf, damit sich der nach dem Gefängnis-Fiasko arg mitgenommene Rick ausruhen kann und sie einen sicheren Platz für die Nacht haben. Als Walker den neuen Unterschlupf bedrängen, muss Carl allein gegen diese vorgehen...

Michonne (Danai Gurira) sucht sich derweil eine neue Walker-Eskorte und zieht dann mit dieser apathisch durch die Gegend - per Traumsequenzen wird klar, wie sie vor der Zombieapokalypse lebte. Schnell wird ihr in der Jetztzeit klar, dass pures Überleben nicht alles sein kann.

S04E10 Neben dem Gleis / Inmates 17.02.2014

Daryl (Norman Reedus) ist nach dem Gefängnisdesaster schwer zu motivieren, weiterzukämpfen, kann Beth (Emily Kinney) ihn dazu bringen, nach weiteren Überlebenden zu suchen?

Maggie (Lauren Cohan) ist mit Sasha (Sonequa Martin-Green) und Bob (Lawrence Gilliard Jr.) unterwegs und trifft auf den Schulbus, in dem sie Glenn (Steven Yeun) vermutet - findet sie ihn dort? Und wenn ja - lebendig oder tot?

Tyreese (Chad Coleman) sieht sich damit konfrontiert, auf Kinder aufpassen zu müssen, auch wenn sich Carols (Melissa McBride) Survival-Training der Kids zum Teil auszahlt, übertreibt es mancher damit. In einer brisanten Lage trifft Tyreese' Gruppe überraschend auf eine hilfreiche Überlebende...

S04E11 Besetzt / Claimed 24.02.2014

Abraham (Michael Cudlitz), Eugene (Josh McDermitt) und Rosita (Christian Serratos) müssen sich entscheiden: Geht ihr Trip weiter nach Washington, D.C., um Eugenes Mission zu erfüllen, oder helfen sie Glenn (Steven Yeun) und Tara (Alanna Masterson), Glenns Maggie (Lauren Cohan) wiederzufinden?

Derweil kommen sich Michonne (Danai Gurira) und Carl (Chandler Riggs) bei der Suche nach Lebensmitteln und Waffen näher und Carl erfährt einiges über Michonnes Vergangenheit. Rick (Andrew Lincoln), der waffenlos zurückgelassen wurde, wird von ein paar harten Kerlen überrascht, die das Haus besetzen wollen, das ihnen auf den ersten Blick verlassen erschien...

S04E12 Alkohol / Still 03.03.2014

Daryl (Norman Reedus) und Beth (Emily Kinney) stoßen auf der Suche nach weiteren Überlebenden im Wald auf immer nur noch mehr Walker. Beth, die anfangs noch diejenige war, die Daryl dazu motivierte, verliert angesichts erfolgloser Suche und statt dessen immer wieder reinem Überlebenskampf, immer mehr die Hoffnung und damit ihre Kraft, weiterzukämpfen...

Und: Verbaler Flashback in Daryls Vergangenheit vor der Zombieapokalypse!

S04E13 Allein / Alone 10.03.2014

Daryl (Norman Reedus) und Beth (Emily Kinney) nähern sich weiter aneinander an, derweil setzt sich Maggie (Lauren Cohan) von Bob (Lawrence Gilliard Jr.) und Sasha (Sonequa Martin-Green) ab, die hofft, Glenn (Steven Yeun) bei Terminus zu finden, wohin Bob und Sasha nicht wollen. Bob versucht wiederum, Sasha näher zu kommen, doch diese zeigt sich ihm gegenüber kühl.

Es sieht so aus, als ob sich dieses Trio komplett auflösen würde, dabei war Bob so happy, eine Gruppe gefunden zu haben, die zusammenhält und nicht so schnell stirbt wie seine früheren Begleiter... raufen sie sich doch noch wieder zusammen?

S04E14 Schonung / The Grove 17.03.2014

Tyreese (Chad Coleman), Carol (Melissa McBride) und die Kids sind auf dem Weg nach Terminus, entdecken auf dem Wege aber ein nettes Häuschen, wo sich Tyreese von seiner Verletzung erholen soll - kurze Pause oder längerer Aufenthalt? Lizzie (Brighton Sharbino) zeigt merkwürdiges Verhalten, scheint nach einer Walkerattacke jedoch einsichtig zu werden.

Die Dinge eskalieren, als Tyreese und Carol kurz weg sind - als sie wiederkehren, wird klar, dass Lizzie weniger einsichtig ist als gedacht und eine Entscheidung deswegen gefällt werden muss...

S04E15 Vereint / Us 24.03.2014

Daryl (Norman Reedus) lernt neue Regeln des Überlebens in Joes (Jeff Kober) Gruppe und legt sich auch gleich mit einem Mitglied derselben an. Wird seine Zeit mit Joes Gruppe, in der sich Merle (Michael Rooker) wohlfühlen würde, seine dunkle Seite wieder zum Vorschein bringen?

Auch Rick (Andrew Lincoln), Carl (Chandler Riggs) und Michonne (Danai Gurira) folgen derweil den Bahngleisen. Glenn (Steven Yeun) und Tara (Alanna Masterson) trennen sich von Abrahams (Michael Cudlitz) Gruppe, um Maggie (Lauren Cohan) zu suchen, eine Botschaft von Maggie lenkt sie Richtung Terminus. Auf dem Weg dorthin erleben sie in einem finsteren Tunnel eine böse Überraschung...

S04E16 Terminus / A 31.03.2014

Rick (Andrew Lincoln), Michonne (Danai Gurira) und Carl (Chandler Riggs) treffen auf Joes (Jeff Kober) Gruppe inklusive Daryl (Norman Reedus), eine blutige Auseinandersetzung zwischen den beiden Gruppen ist die Folge. Wie reagiert Daryl darauf? Und was erwartet die, die diesmal bei Terminus ankommen, an dem auf den ersten Blick friedlich wirkenden Ort? Wer ankommt, überlebt, lautet die Botschaft. Ist sie wahr?

#1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
31 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
12.10.2021 20:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 12. Oktober 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 11A - Disney+

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
31.08.2021 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir die Serie am 31. August 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 11, Episode 2. Schwächer als der schon durchschnittliche Start der elften Staffel. Keine Überraschungen,man weiß sofort welches Red Shirt drauf geht. Maggie ist nicht besser als Megan, wird aber als besser betrachtet. Das nervt mich bereits politisch in Deutschland,Brauch ich jetzt nicht auch noch in Serien

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
03.05.2021 20:29 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 03. Mai 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 10C - Sky - Die Negan Folge hat’s echt noch rausgerissen, sonst wär die Wertung noch niedriger.

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
26.10.2020 19:55 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 26. Oktober 2020 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 10B - Episode 16 - Sky - oh Mann, war das unspannend.

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
05.10.2020 18:24 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

@DrGonzo

Fear the Walking Dead war erste Staffel ok, zweite öde, aber dritte der Hammer, und die vierte war wieder ok.

Ja die Luft war in der siebten Staffel TWD schon sehr dünn. Konnte in der achten etwas besser werden, und hat in der neunten wieder abgeholt. Aber die zehnte Staffel war ein Mix aus siebter und achter. Und das Finale war jetzt doch sehr enttäuschend für die aufgebaute Bedrohung anfangs. Die kommenden sechs Folgen werde ich mir noch reinziehen, je nachdem was es so andeutet. Aber die Finale Staffel wird nicht mehr meins

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
05.10.2020 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.719 | Reviews: 0 | Hüte: 61

@MisfitsFilms
The Walking Dead hätte allerspätestens mit dem Ausstieg von Rick enden sollen. Besser noch mit dem Ende des Kriegs gegen den Negan-Trupp.
Die Luft war für mich hier schon seit einigen Staffeln raus. Negan konnte mich anfangs noch vor den Bildschirm locken (die ersten beiden Episoden mit ihm sind die beiden besten Episoden die TWD geschaffen hat, imo), aber auch die Thematik war nach einiger Zeit extrem langatmig und zäh wie Kaugummi.
Ich bin bereits nach Staffel 8 bzw. anfang S9 ausgestiegen und hab mitgelesen was so passiert und bereue es bis heute nicht. Die Serie hat ihren Zenit lange überschritten.

Fear the Walking Dead fand ich schrecklich und World Beyond tu ich mir gewiss nicht an^^
Was das Serienuniversum von TWD betrifft ist es für mich vorbei. Evtl. schau ich mir noch einen Rick Grimes-Film an (sollte der jemals kommen), um zu wissen wie es weitergeht, aber ich denke, dann hake ich das Thema ein für alle Mal ab.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
05.10.2020 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir die Serie am 05. Oktober 2020 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 10, Episode 16: Uuuuuuund ich bin raus! Das war es für mich! Mir war bereits klar, dass all die Sprüche und Versprechungen, die man in den letzten vier Staffeln immer gemacht hat, auch diesmal nicht eingehalten werden. Das Finale war okay, aber wenn ich ehrlich bin, doch sehr enttäuschend. Da ich auch die Comics nach den Whisperer gar nicht mehr verfolgt hatte, da mir das zu sehr nach Mix aus Gouverneur und Saviors Storyline klang, bin ich auch aus der Serie raus. Schade was aus der einst kompromisslosen Serie wurde, und ich will nichts zum Finale spoilern. Aber es passiert NULL, was man nicht auch erwartet. Vielleicht hängt mir diese grottige WORLD BEYOND Folge noch nach, bei der lediglich die Flashback Szenen wirklich sehenswert waren. Wie auch immer: The Walking Dead hat sich hingesetzt, hier passiert nichts mehr, was nicht reicht auch gelesen zu werden

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
10.06.2020 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir die Serie am 10. Juni 2020 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 10, Episoden 13 bis 15. Filler Episode, eine durchschnittliche und mit der letzten wird das Finale aufgebaut. Auf das Finale muss man nun warten. Nach der wieder starken neunten Staffel ist die zehnte auf dem Niveau der siebten mit allerdings mehr Highlights. Dennoch, es wurde wieder zu viel versprochen und auch das Finale scheint ein switchen zwischen Gesprächen zu werden, in dem die letzten 15 Minuten dann zum Kampf führen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
08.06.2020 21:47 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 08. Juni 2020 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 10B - Episoden 9-15 - Sky

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
29.04.2020 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.998 | Reviews: 15 | Hüte: 79

@Raven13

Sehr coole - und zugleich triste - Zusammenfassung. Hätte es nicht besser sagen können. Es gab so einige Ungereimtheiten und unlogische Handlungen, hat mich teils sehr geärgert. Aber wenigstens war sie spannender als die 8, wie du schon meinst. 

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.04.2020 22:28 Uhr | Editiert am 28.04.2020 - 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.238 | Reviews: 46 | Hüte: 395

Nun habe ich mir die 9. Staffel nach der extrem schwachen 8. Staffel doch noch angesehen. Ich gebe zu, sie ist in Teilen wieder besser als die miese 8. Staffel. Aber leider verläuft sie auch wieder einmal nach dem selben Schema wie die letzten 4 Staffeln. Neue Gruppe Menschen taucht auf, es gibt wieder einmal einen Zwist zwischen beiden Gruppen und es gibt natürlich wieder hohe Verluste auf beiden Seiten .

Positiv an der 9. Staffel:

  • Der Auftakt war erfrischend und extrem spannend und atmosphärisch. Sind die Zombies plötzlich intelligenter geworden? Sind sie nun unberechenbarer geworden? Kommt das vielleicht duch Experimente durch eine Gruppe wie die, die Rick "entführt" hat?
  • Endlich gibt es nach über 8 Jahren auch mal Winter in den USA. Ist ja mal was ganz neues für alle Charaktere. 7 Jahre dauerhaft Sommer, da muss ja auch mal ein Winter kommen.
  • Judith ist einfach cool und tough! Sie vereint das beste von Rick UND Carl, scheint aber keine von deren negativen Eigenschaften geerbt zu haben. Sie ist mutig, sie ist schlau, sie ist nett und hilfsbereit, sie ist aufgeschlossen und sie ist tough. Sie gefällt mir total! Sie muss zehn Jahre später DIE neue Anführerin werden!
  • Negan mag ich mittlerweile total und es ist toll, dass er am Ende quasi frei ist und dass er Judith und Hund gerettet hat und dass sogar Michonne sich bei ihm bedankt hat.

Das war es leider auch schon an Positiven Dingen.

Negativ:

  • Wieder einmal hat sich der vermeintlich weiterentwickelte und intelligente Zombie als Menschengruppe herausgestellt, die sich nur die Masken der Toten aufsetzen. Komisch, dass das ausreicht, um die Zombies von sich fernzuhalten. Sonst war dazu immer Blut und Gedärme notwendig, nun reicht eine Maske. Und sie können die echten Zombies sogar lenken, weiß der Teuifel, wie das gehen soll, wenn Zombies rein isntiktiv auf Geräusche und Blut und Fleisch reagieren. Erklärungen bleiben uns die Macher wie immer schuldig. Auf jeden Fall absolut verschwndetets Potential. Der Anfang war so spannend. Was wäre das geil gewesen, wenn die Zombies tatsächlich intelligenter geworden wären? Ein völlig neuer Feind. Aber nöööö, es musste ja nur wieder eine neue böse Menschengruppe sein, die natürlich das Leben unter den Zombies draußen in der Wildnis dem Leben in den sicheren Dörfern vorzieht. Und natürlich folgen hunderte Leute wieder einer kranken Frau. Unglaubwürdig, dass solch eine Gruppe überhaupt überleben kann und dass die echten Zombies sie nicht riechen können. Den Schneesturm haben die natürlich problemlos überstanden.
  • Wieder einmal haufenweise unlogische Handlungen
  • Am Ende in der 16. Folge wurde es alles wieder etwas wirr. Weshalb verlassen nun alle das Königreich? Und weshalb ist Hilltop plötzlich das neue Königreich? Und wo sind die Bewohner von Hilltop plötzlich abgeblieben, so dass sich Ezekiel dort niederlassen kann? So vieles ist einfach nur unlogisch.
  • Gerade wurden einige neue Charaktere eingeführt, nur damit diese auch sogleich wieder den Löffel abgeben. Ganz besonders Henry. Nach Carl nun der zweite Junge, der stirbt. Erst werden diese Kinder mühselig zu den neuen Anführern erzogen, nur damit sie dann sterben? Das ist total lächerlich und macht mir auf diese Weise keinen Spaß mehr. Wenn am Ende nun noch Judith stirbt, ist es für mich aus mit der Serie, endgültig.
  • Wie kann es nach acht Jahren in der Gegend eigentlich immer noch Zombies geben? Wenn jeder einzelne der Überlebenden auch nur 5 Zombies täglich erledigen würde, wären das in den 6 Jahren Zeitsprung knapp 11.000 Zombies / Person, was bei sagen wir 300 Überlebenden 3,3 Mio. Zombies ausmachen würde. Mehr dürften sich in der Gegend kaum aufhalten, ist schließlich nicht New York, wo sie das sind. Ich hätte täglich hunderte Zombies angelockt, mit Speeren duch Löcher im Zaun erledigt, bis es keine Zombies mehr gibt. Aber beim Thema Waffen sind wir schon beim nächsten Punkt.
  • Nach 8 Jahren kämpfen einige noch immer am liebsten mit kurzen Messern, statt mit Macheten, Schwertern, Äxten, Speeren, Schleudern, Armbrüsten oder Bögen. Und sie laufen immer noch ohne Schutzkleidung herum, mit Fetzen am Körper. Wenn man die Sicherheit der Dörfer verlässt, sollte man immer mit Lederkleidung, Lederhandschuhen und evtl. Metallverstärkten Stellen an den Unterarmen und Waden herumlaufen. Dadurch kann ein Zombie mit verfaulten Zähnen kaum beißen. Aber die Arme müssen ja immer komplett frei und nackt bleiben, und man muss ja immer schön mit dem Buttermesser schön nah heran gehen, statt aus der Distanz zu kämpfen. Darryl ist der einzige mit einer Armbrust, Michonne die einzige mit einem Katana. Sind das etwa einzigartige Waffen in der Welt, die es nur ein einzige Mal gibt? Und dazu noch in den USA, wo überall Jagd- und Waffengeschäfte sind?
  • Weshalb stellt Eugene keine Munition mehr her?
  • Hilltop hat mal Benzin hergestellt. Weshalb nun nicht mehr? Und weshalb gibt es nirgendwo mehr Benzin für den Notfall für z. B. einen LKW oder Bus, um mal im Notfall sicher zum nächsten Dorf zu gelangen?

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
06.01.2020 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 317 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir die Serie am 06. Januar 2020 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

MidSeason Finale von Staffel 9 endlich gesehen! Nette Reunion in Flashbacks. Jetzt warte ich natürlich auch auf den Film....

Meine Bewertung
Bewertung

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
16.12.2019 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich habe mir die Serie am 16. Dezember 2019 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 10A

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
08.10.2019 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.674 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir die Serie am 08. Oktober 2019 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 10 - Episode 1: Tatsächlich schafft es auch die erste Folge das Niveau der letzten Staffel sogar wieder anzuheben. Die Erzählstruktur und auch Ereignisse sind neu. TWD is back! Thanks Angela Kang!

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
ferdyf : : Alienator
22.11.2017 19:09 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.454 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Durch die Serie befindet sich das Horror Genre wieder voll im Trend. 5 Sterne

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige