Science Fiction 2017

Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017

Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017
11 Kommentare - Mi, 04.01.2017 von Moviejones
2017 wird das Kinojahr der Science-Fiction-Filme, denn hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Deswegen stellen wir euch die wichtigsten Sci-Fi-Filme 2017 vor!
Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017

Ein Blick auf die Science-Fiction-Filme 2017 verrät, dass das nur ein gutes Jahr werden kann. Zwar können auch viele Comicverfilmungen zu diesem Genre gezählt werden, aber selbst wenn man diese Filme weglässt - was wir an der Stelle für ein separates Special tun - dann wird 2017 ein ausgezeichnetes Jahr für SciFi-Liebhaber.

Zwar wird 2017 von mehreren Fortsetzungen dominiert, aber diese werden von vielen Zuschauern sehnsüchtig erwartet und dazu gibt es noch einige kreative Perlen, die man im Augen behalten sollte.

Blade Runner 2049

Blade Runner 2049 kommt am 5. Oktober 2017 in unsere Kinos

Bild 2:Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017

1982, bei seinem Erscheinen, wurde Blade Runner von Zuschauern wie Kritikern verkannt. Doch schon wenige Jahre später galt der Film als Meisterwerk - einen Status, den er bis heute nicht verloren hat. Nach vielen Jahren der Planung erwartet uns mit Blade Runner 2049 nun die Fortsetzung und statt Harrison Ford wird Ryan Gosling in der Hauptrolle zu sehen sein. Dennoch nimmt Ford als Replikant Rick Deckard teils eine wichtige Rolle ein.

Ursprünglich wollte Ridley Scott die Dreharbeiten übernehmen, musste diese aber an Denis Villeneuve zugunsten seines Alien - Covenant abtreten. Doch Sorgen muss man sich wohl keine machen, denn Villeneuve hat bereits gezeigt, was für ein fähiger Regisseur er ist und Blade Runner 2049 dürfte bei ihm gut aufgehoben sein.

"Blade Runner 2049" Teaser 1 (dt.)

Der Videoplayer(12644) wird gestartet

Valerian

Valerian - Die Stadt der tausend Planeten startet am 20. Juli 2017

Bild 1:Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017

Auf Valerian - Die Stadt der tausend Planeten freuen wir uns wie auf fast keinen anderen Science Fiction-Film 2017. Hier könnte uns ein echtes Meisterwerk erwarten und das hoffen wir wirklich. Luc Besson hat nach vielen Jahren die Science Fiction wieder für sich entdeckt und verfilmt die berühmte französische Comicserie "Valerian und Veronique". Als Spezialagenten sind Valerian und Veronique im Universum unterwegs und müssen eine geheime Verschwörung aufdecken, die die gesamte Menschheit bedroht.

Sicherlich wird es Ähnlichkeiten zu Das fünfte Element geben, denn Besson lehnt sich stilistisch und visuell mit Valerian - Die Stadt der tausend Planeten an den 20 Jahre alten Film an.

"Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" Teaser 1 (dt.)

Der Videoplayer(12463) wird gestartet

Star Wars - Episode VIII

Star Wars - Episode VIII startet am 14. Dezember 2017

Bild 3:Die spannendsten Science-Fiction-Filme 2017

Gerade noch steht alles im Zeichen von Rogue One - A Star Wars Story und schon rauscht Star Wars - Episode VIII mit Lichtgeschwindigkeit heran. Wir alle wollen doch wissen, wie es mit Rey, Finn, Luke, Leia und Chewbacca weitergeht und sicherlich will jeder Kylo Ren gut abgehangen sehen... Wir hoffen dabei sehr, dass sich der nächste Teil mehr auf eigenen Beinen bewegt als Star Wars - Das Erwachen der Macht und neue Ideen in das Star Wars-Universum Einzug halten. Inzwischen sollte auch die Erste Ordnung begriffen haben, dass planetare Vernichtungswaffen nicht die klügste Idee sind.

Noch wissen wir nicht viel über Star Wars - Episode VIII , aber das wird sich in den nächsten zwölf Monaten auf jeden Fall ändern. Der Film zählt zu den wichtigsten Science-Fiction-Filmen 2017 und dürfte wie der Vorgänger auch der erfolgreichste Film des Jahres werden.

Welcher SciFi-Film ist 2017 dein Favorit?
Gesamt: 1.527 Stimmen
Erfahre mehr: #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
jerichocane - Advocatus Diaboli
27.12.2016 00:31 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Kommentare: 5.838 | Kritiken: 15 | Hüte: 240

2017 wird ein Jahr für SF Fans. Natürlich liegt auf Platz 1 SW 8, nach dem genialen Teil 7 und dem sehr gute Rogue 1, freue ich mich tierisch auf Teil 8, direkt dahinter Valerian, da ich die Comics als Kind verschlungen habe. GitS, Blade Runner 2 und Alien sind alle irgendwie auf Platz 3

Worauf ich komplett verzichten kann ist TF 5, Monster Truck und Power Rangers, alle drei höchstens mal im TV.

Rupture (Blu Ray Start: 20.1.2017) ist mMn ein kleiner Geheimtipp auf den ich mich freue, nicht nur weil Noomi Rapace die Hauptrolle hat und der Film mit Brian Nelson einen sehr guten Drehbuchautoren hat, sondern weil der Trailer sehr interessant aussieht

Niemand sieht das, was ich sehe!
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
05.12.2016 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.214 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Transformers 5 auf Platz 3? Haha ich glaube einige User sind da in den Threads nicht wirklich ehrlich und rennen doch sowieso hinein. Und am Ende beschweren sie sich wieder^^ Also ich freu mich auf Transformers 5 und werd den auch wieder im Kino sehen. Teil 4 hatte vieles richtig gemacht, auch wenn die typischen Fehler seit Teil 1 nur noch nerven...aber daran ist man ja mittlerweile gewöhnt. Aber für Filme wie Transformers ist das Kino eben gemacht^^

Star Wars 8 ist natürlich mein absoluter Favorit und wenn nur in etwa das vorkommt was ich mir erhoffe, erwartet uns etwas großes.
Bei Valerian und Power Rangers bin ich skeptisch. Erstes wirkt einfach wie jupiter Ascending und der war ne grandiose Enttäuschung, auch wenn wir uns von Besson mehr erwarten können. Der Trailer war schon mal genial, wenn auch ne Aneinanderreihung von bekannten Szenen.
Power Rangers wirkt einfach wie ein 0815-Superhelden-Teenie-Film und muss schon gute Kritiken bekommen um mich zu überzeigen.
Blade Runner und Alien fehlt mir einfach das Wissen. Blade Runner wird aber unbedingt mal nachgeholt, Alien ist als quasi Horror-Film nicht wirlich mein Fall.
Bei Ghost in the Shell bin ich ebenfalls skeptisch. Mich ließ der Trailer völlig kalt, sowieso interessiert mich Manga 0,0. Dann noch die ständigen Diskussionen über das Whitewashing. Allerdings kam bei Kennern der Trailer gut an, weshalb ich den Film überhaupt nicht einschätzen kann.

Avatar
Optimus13 - Moviejones-Fan
05.12.2016 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Kommentare: 635 | Kritiken: 2 | Hüte: 29

Ich bin nach wie vor Fan der Bay Filme, wobei auch ich finde, dass Transformers viel mehr Potential hätte. Klar freut es mich, dass hier viele für den Film gestimmt haben. Was ich mich aber frage: wieso beschweren sich alle über Transformers, feiern aber zum großen Teil Fast & Furious? Qualitativ auch nicht unbedingt hochwertiger. Liegt einfach auch viel am persönlichen Geschmack. Trotzdem fällt mir auf, dass viele so denken: ein fünfter Transformers? Bääh. Aber ein achter F&F? Jawoll, her damit.

Avatar
MD02GEIST - Godzilla Fan #1
05.12.2016 05:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Kommentare: 2.016 | Kritiken: 12 | Hüte: 153

@ duke

"Transenfilm", duke du weißt ich bin Fan des Franchises aber nicht der Live-Action-Filme von Bay. Und du kannst es nicht wissen, aber deine Gleichung Transformers = Transenfilm ist für mich die größtmögliche Beleidigung.

Warum dies so ist, benötigt eine extremst lange Erklärung. Diese gebe ich gerne, nur möchte ich wissen ob du darauf abgezielt hattest mich zu beleidigen oder nicht.

So wie ich dich kenne, muss dies wohl ein Fehlschuss gewesen sein!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
05.12.2016 02:03 Uhr | Editiert am 05.12.2016 - 02:05 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Finde es hier enorm lustig wie die Mehrzahl der User die Ankündigungen von weiteren Transformers Filmen immer wieder kritisiert hatte und sogar Fans der Transformer Filme keine weiteren Bay Filme mehr haben und sehen wollte. Das kann man in jeder News nachlesen. Schon komisch wie dies immer wieder abgelehnt wurde und hier plötzlich der neue Teil einen 3. Platz erhalten hat. Entweder trauen es sich einige User nicht die Wahrheit zu sagen und tun nur so als ob sie in den News keine weitere Teile wollen, oder hier haben viel zu wenig Leute bei der Abstimmung teilgenommen. Blade Runner und Valerian belegen Platz 4 und 5 und wird weniger gewünscht als den Kinderbay. Kopfschüttel !undecided
Selbst Ghost in the Schell läge weit vor den Transenfilm

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
JackSined - Moviejones-Fan
04.12.2016 01:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Kommentare: 113 | Kritiken: 0 | Hüte: 6

@Thor17

Ich meine das nicht aus finanzieller Sicht, sondern eher um die Qualität und den Inhalt dieser Sci-Fi-Filme.

Avatar
Thor17 - Donnergott
03.12.2016 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Kommentare: 2.554 | Kritiken: 1 | Hüte: 23

@JackSined

Also wenn du mit Desaster einen Flopp an der Kinokasse meinst glaube ich irrst du dich ebenso wird es auch einige Top Sci-Fi-Filme geben. Star Wars, Blade Runner, Alien Covenant, Valerian, Ghost in the shell haben alle richtig viel Potential. Transformers 5 wird auch wahrscheinlich alles andere als ein Flopp der wird schon wieder einiges an Kohle einspielen.

Also ich würde sagen das das alles andere als ein Disaster wird.

Mein Highlight ist natürlich Star Wars in der Liste. Ins Kino werd ich aber auch noch zu Blade Runner, Alien und Valerian gehen

Avatar
GeneralGrievous - Moviejones-Fan
03.12.2016 09:37 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Kommentare: 1.151 | Kritiken: 0 | Hüte: 36

Bei mir werden es aus dieser Liste vermutlich drei Filme, welche ich im Kino gucken werde. Zuallererst natürlich Valerian, der sogar noch vor Star Wars ist in meinem eigenen Ranking. Ich erwarte hier einen richtigen Sci-Fi "Leckerbissen", der mich ähnlich wie einst The Fifth Element umhauen wird. Auf die Fortsetzung zu TFA freue mich aber natürlich auch wie bolle und ich bin mir sicher, dass der Film nicht die gleichen Fehler wie noch sein Vorgänger machen wird. Zu guter letzt Alien. Ich empfand Prometheus (anscheinend als einer von wenigen) bis auf ein paar Ungereimtheiten in Sachen Drehbuch/Logik sehr stark und freue mich, dass die Geschichte fortgesetzt wird - zumindest mehr oder weniger, diesmal bekanntlich nicht nur mit "Alien-DNA".

Sehr erstaunlich, dass Transformers 5 so weit vorne ist. Spätestens nach Teil 2 hat die Reihe für mich an Reiz verloren und hat bis auf die zugegebenermaßen tollen Optik nichts mehr zu bieten.

Ansonsten ist in dieser Liste natürlich noch der ein oder andere (Überraschungs-)Hit dabei, aber das wird sich noch zeigen. Man darf gespannt sein. smile

Avatar
TiiN - Pirat
03.12.2016 09:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Kommentare: 3.181 | Kritiken: 74 | Hüte: 102

Ich erwarte ehrlich gesagt am meisten den Film:

Annihilation

welcher 2017 erscheinen soll, aber noch nicht terminiert ist.
Der Macher von Ex Machina (Alex Garland) hat ein Science Ficiton Abenteuer mit Natalie Portman und vielen Kolleginnen im Petto.

Avatar
Optimus13 - Moviejones-Fan
03.12.2016 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Kommentare: 635 | Kritiken: 2 | Hüte: 29

Überrascht mich, dass Transformers bei der Abstimmung momentan so weit vorne liegt. Ist auch mein Favorit, ich kann einfach nicht ohne die Autobots und Decepticons. Ich glaube auch, dass sich der Film gegenüber Transformers 4 steigern wird. Die Vorzeichen stehen in meinen Augen gut.

Auf Star Wars VIII freue ich mich auch sehr, wobei der Film wirklich liefern muss und nicht nur Altes wiederholt wie TFA. Habe aber Vertrauen in Rian Johnson.

Ansonsten ist bei mir in Sachen SciFi nächstes Jahr nicht viel los. Transformers und Star Wars werden wohl die einzigen Kinobesuche werden. Dafür aber mehrmals! ^^

Avatar
JackSined - Moviejones-Fan
03.12.2016 02:56 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Kommentare: 113 | Kritiken: 0 | Hüte: 6

Klingt jetzt zwar hart, aber ich glaube, dass 2017 ein totales Desaster für Sci-Fi-Filme wird. Bisher konnte mich noch nichts in den Bann ziehen.

Transformers war größtenteils Müll

Prometheus ein Witz

Iron Sky sowieso (und ja ich weiß, es war so gedacht, macht den Film nicht besser)

Der Teaser von Power Rangers macht mir Angst (ja wirklich)

Star Wars VIII kann ja nur besser werden, aber leider das Debakel nicht ganz wet machen

Forum Neues Thema