Die US-Kinocharts vom 19.03.2017 - Es wird schön bestialisch

US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 19.03.2017 - Es wird schön bestialisch

8 Kommentare - So, 19.03.2017 - Hier sind die US-Kinocharts vom Wochenende und es war keine Frage, welcher Film auf Platz 1 landen wird, sondern nur, wie groß der Vorsprung ausfällt.

Die US-Kinocharts vom 19.03.2017 - Es wird schön bestialisch

An manchen Wochenenden muss man nun wirklich kein Hellseher sein um zu erraten, welcher Film denn am Sonntag in den US-Kinocharts auf Platz 1 stehen wird. Üblicherweise gibt es so ein paar Variablen, die ein todsicheres Ergebnis vielleicht ins Wanken bringen könnten oder eine Konkurrenz, mit der man nicht rechnet. Doch all das gab es an diesem Wochenende nicht und schon seit Wochen war klar, wem dieses Mal die Spitze der Charts gebührt und natürlich ist es wieder ein Disney-Film.

Das Rezept für den Erfolg war dabei unglaublich simpel: Man nehme einen der beliebtesten Zeichentrickfilme des Konzerns, überhaupt einen der am höchst angesehensten Trickfilme mit den markantesten Disney -Songs. Man versuche gar nicht erst, irgendetwas groß am Werk zu verändern und mache aus dem Trickfilm einfach einen CGI-Realfilmhybriden. Fertig ist Die Schöne und das Biest - und wer den Film gesehen hat und das Original kennt, weiß wie wenig Risiko Disney eingegangen ist.

Doch nur weil man das Risiko scheut, muss sich das nicht auf den Erfolg auswirken. Eine Erfahrung, die Disney in den letzten Jahren zum Leitmotiv auserkoren hat und der Erfolg und die Einnahmen geben dem Unternehmen Recht. Irgendwie ging es auch gar nicht, einen tollen Film schlecht neu aufzulegen. Platz 1 für Die Schöne und das Biest stand außer Frage und eigentlich war nur offen, wie groß der Erfolg sein wird und ob es der Film auch schafft, einen neuen Rekord im März aufzustellen. Der aktuelle Rekordhalter ist noch gar nicht so alt, denn erst im vergangenen Jahr spielte Batman v Superman - Dawn of Justice 166 Mio. $ an seinem ersten Wochenende in den USA ein. Diese Marke galt es zu knacken. Und hat es gereicht? Werfen wir doch mal einen Blick auf die Top 10:

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Die Schöne und das Biest 170 Mio. $ 170 Mio. $
2 Kong - Skull Island 28,85 Mio. $ 110,13 Mio. $
3 Logan 17,5 Mio. $ 184,03 Mio. $
4 Get Out 13,25 Mio. $ 133,12 Mio. $
5 Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott 6,13 Mio. $ 42,61 Mio. $
6 The LEGO Batman Movie 4,7 Mio. $ 167,42 Mio. $
7 The Belko Experiment 4,05 Mio. $ 4,05 Mio. $
8 Hidden Figures 1,5 Mio. $ 165,56 Mio. $
9 John Wick - Kapitel 2 1,2 Mio. $ 89,79 Mio. $
10 Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben ... 1,03 Mio. $ 11,3 Mio. $
Erfahre mehr: #Charts

DVD & Blu-ray

Fifty Shades of Grey - Gef?hrliche Liebe [Blu-ray]Fifty Shades of Grey - Gef?hrliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 TagenRogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]

Horizont erweitern

Die schockierendsten FilmendenDie besten Directors Cuts, Langfassungen und Special EditionsDarsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 3

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

8 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Hellstorm
Moviejones-Fan
19.03.2017 | 19:44 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Für Logan siehts wahrhaftig klasse aus, trotz Konkurrenz. Deadpool wird er zwar nicht besiegen können, aber ich hoffe doch, das er auf Augenhöhe mit DoFP kommt.

Thor17
Donnergott
Geschlecht | 19.03.2017 | 19:25 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Wow tolles Ergebnis! So viel hätte ich echt nicht gedacht aber das freut mich um so mehr. Der Film wird sowieso nächste Woche geschaut und bekommt somit auch noch meine Unterstützung ^^

Kong und Logan sollen sich noch so lang wie möglich halten beide haben sich auch ein gutes Endergebnis verdient. Vor allem Logan aber bei dem sieht es ja eh echt gut aus.

sid
BOT-Triumphator 2016
19.03.2017 | 19:08 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 19.03.2017 19:13 Uhr editiert.

@HulkMachineHogan
Wenn BOM mal wieder nicht mag, kann man am Sonntagabend unserer Zeit auch mal bei z.B. google "boxoffice.com Twitter" eingeben, da findet man die wichtigsten weltweiten Updates.

Vielleicht hätte ich doch mitspielen sollen, denn so ca. 175 Mio. wären schon mein Tipp gewesen. Aber ich dachte mir, ich lasse euch mal lieber allein den Schnitt versauen wink.
Trainspotting 2 soll ca. 180T US$ geholt haben. Und ich teile meinen ersten Tipp von 120T (erster Teil ca. 250T mit 8 Kinos) auch noch mal durch 2 wegen dem geringeren Durchschnitt pro Kino. Ohne zu bedenken, dass bei nur 4-5 Kinos logischerweise eh nur Interessierte hingehen undecided.

Und Kong ist auch schon bei 110 Mio. Nett. Weltweit 259,3 Mio. Kong sitzt in China "Die Schöne und das Biest" im Nacken, weil er diese Woche startet.

HulkMachineHogan
Moviejones-Fan
19.03.2017 | 18:48 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

boxofficemojo braucht manchmal zu lange zum aktualisieren. Das irritiert mich manchmal.

TiiN
Pirat
Geschlecht | 19.03.2017 | 18:33 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Klar läuft Logan noch, hab etwas Geduld smile

Der Film läuft sogar recht erfolgreich, 524 Mio schon weltweit smile

HulkMachineHogan
Moviejones-Fan
19.03.2017 | 18:11 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 19.03.2017 18:19 Uhr editiert.

Läuft Logan im Ausland noch? Weil die internationalen Einnahmen sind seit 14.03. nicht aktualisiert wurden.

Edit Wurde gerade auf Boxofficemojo ubgedatet. Ist jetzt bei 524 Millionen weltweit.

FlyingKerbecs
Pirat
Geschlecht | 19.03.2017 | 17:06 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 19.03.2017 17:19 Uhr editiert.

Yeeeeess zum Glück bin ich mit meinem Tipp noch mal nach oben gegangen. Es war mir schon klar, dass der Film über den Erwartungen einspielen wird. Die letzten Wochen haben uns das ja mit Split, Get Out, Logan und Kong auch schon gezeigt. Freut mich auf jeden Fall. Übrigens könnten noch ein paar Milliönchen dazu kommen, denn die 170 Mio. sind die Schätzung von Disney, aber die industry estimates liegen bei 174 Mio. Es ist wahrscheinlicher, das letztere Zahl erreicht wird. Weltweit liegt dass Startwochenende bei unglaublich guten 350 Mio. Dollar. (Damit wurden vorherige Schätzungen um mehr als 100 Mio überboten.) Ca. 45 Mio kommen dabei aus China und um die 23 Mio aus Großbritannien.

Kong hat sich besser als erwartet gehalten, Logan ungefähr wie erwartet, aber leider sind es immer noch Einbrüche von über 50 %. Sehr schade, ich gönn beiden Filmen mehr. Get Out ist immer noch wahnsinn. Der wird die 150 Mio knacken und einer der erfolgreichsten Horrorfilme aller zeiten werden.

ClayMorrow
Moviejones-Fan
19.03.2017 | 17:05 Uhr19.03.2017 | Kontakt
Jonesi

Schön für Logan das er er weiter so erfolgreich läuft. Hoffentlich schafft er es noch X-Men Apocalypse zu überholen.