"Wonder Woman"-Autor klotzt ran: Für den "Minecraft"-Film engagiert

Richtig ausgefuchste Wahl

"Wonder Woman"-Autor klotzt ran: Für den "Minecraft"-Film engagiert

4 Kommentare - Di, 18.10.2016 von R. Lukas - "Minecraft" ist das Videospiel für Hobby-Weltenbauer, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen. Das kann Jason Fuchs jetzt auch beim Drehbuchschreiben tun.

Gefühlt ist der Minecraft-Hype abgeflaut, auch wenn immer noch unzählige Gamer in ihren Klötzchenwelten vor sich hin werkeln, ob für sich allein oder online mit anderen. Warner Bros. lässt sich jedoch nicht von der Idee abbringen, das Spiele-Phänomen verfilmen zu wollen.

Rob McElhenney, der Erfinder und Hauptdarsteller der Sitcom It’s Always Sunny in Philadelphia, versucht sich als Regisseur, und man steht auch im regen Austausch mit Spieleentwickler Mojang. Schrieb McElhenney die erste Drehbuchfassung noch selbst, arbeiten er und Jason Fuchs nun an einer neuen, die Fuchs dann zu Papier bringen soll. Sowohl mit Animationsfilmen (Ice Age 4 - Voll verschoben) als auch mit Warner Bros.-Blockbustern (Pan, Wonder Woman, Lobo) hat er schon Erfahrungen gesammelt.

Und was haben wir uns unter diesem Minecraft-Film vorzustellen? Noch schwer zu sagen, aber Produzent Roy Lee (The LEGO Movie) beschrieb ihn folgendermaßen: Er ist Teil eines Multiversums, das Menschen betreten können und das sich wie die Live-Action-Version einer Runde Minecraft anfühlt.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Videospiele, #Minecraft
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Ice Age - Kollision voraus!Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Ein ganzes halbes JahrGame of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]

Horizont erweitern

Die inflationsbereinigt erfolgreichsten Filme aller ZeitenUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 3Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 3

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 18.10.2016 | 09:46 Uhr18.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@MJ-RobinLukas:

Dann fand WB/DC seinen Verfassung mies und ersätzen durch besseren 2 Autoren laughing

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.10.2016 | 08:32 Uhr18.10.2016 | Kontakt
Jonesi
1

Minecraft, Emoji, Angry Birds, Monopoly,...
Irgendwie lässt dies mich alles kalt. Da will man frische Ideen und Innovationen aus Hollywood und man bekommt sowas^^

MJ-RobinLukas
Moviejones-Fan
18.10.2016 | 07:48 Uhr18.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@ChrisGenieNolan: Eine erste Fassung stammte von ihm, die dann aber wieder über den Haufen geworfen wurde. Nichtsdestotrotz war er mal "Wonder Woman"-Drehbuchautor wink

ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 18.10.2016 | 06:27 Uhr18.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Moviejones:

soviel wir wissen, hat Jason Fuchs Wonder Woman Drehbuch doch nicht geschriebe, sondern von Allan Heinberg und Geoff Johns, haben das zusammen verfasst :-)