AnzeigeN
Anzeige
Anzeige

Resident Evil - Afterlife

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Resident Evil - Afterlife

Kritiken zu "Resident Evil - Afterlife"

Hier findest du alle veröffentlichten Resident Evil - Afterlife Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Resident Evil - Afterlife bewerten

Resident Evil - Afterlife Kritik (Redaktion)

Alice erneut auf Tour

Poster Bild
Kritik vom 18.09.2010 von Moviejones - 0 Kommentare
Alice (Milla Jovovich) ist zurück und wie man es von den bisherigen Videospielverfilmungen der Resident Evil-Reihe gewöhnt ist, findet man sich auch im neuen Ableger Resident Evil - Afterlife schon nach wenigen Sekunden mitten in der Handlung wieder.Nach einer kurzen Einleitung, die uns in wenigen Sätzen alles Wichtige über die ersten Teile mitteilt, befinden wir uns auch schon im fernen Japan, wo die Umbrella Corporation unte...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Umbrella, die vierte

Poster Bild
Kritik vom 10.10.2010 von Nothlia - 0 Kommentare
Es hat dann doch ein bisschen noch gedauert, aber nun ist auch der aktuelle Teil der Resident-Evil-Reihe konsumiert, diesmal mit Afterlife untertitelt. Anderson ist zurück auf dem Regiestuhl, Jovovich bleibt in der Hauptrolle und neu ist 3D. Inhalt: Alice (Milla Jovovich) und ihre Klone greifen das Hauptquartier der Umbrella Corp. in Tokio an. Ihr Ziel ist Wesker (Shawn Roberts), der jedoch fliehen kann. An Bord des Fliegers ist allerdings auch...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Resident Evil - Afterlife - Kritik

Poster Bild
Kritik vom 14.01.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nachdem das T-Virus fast die gesamte Menschheit ausgelöscht hat und eine Zombie-Epidemie die Erdbewohner zum großen Teil muntieren lies, stellt sich die über Superkräfte verfügende Alice (Milla Jovovich) dem Leiter der Umbrella Coperation Albert Wesker (Shawn Roberts) entgegen. Nach ihrem Kampf gelangt Alice nach Los Angeles, wo es noch Überlebende der Apkalypse geben soll irgendwie ist Resident Evil - Aftlerlife e...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Die "Schirmherren" des Bösen, Milla und die Matrix

Poster Bild
Kritik vom 04.10.2010 von cinetologie - 0 Kommentare
CINEtologische Inhaltsandeutung: Apokalyptische Zustände haben den Erdball überzogen, nachdem der "Regenschirmkonzern" nahezu die gesamte Menschheit mit seinem speziellen Virus infiziert hat, der kaum mehr als untotes menschliches Abfallmaterial zurücklässt. Alice holt auf ihrer Suche nach Überlebenden (Stichwort: Arcadia) zum vernichtenden Schlag gegen das Rüstungs- und Gentechnikunternehmen aus. In Los Angeles wütet das T-Virus zwar ber...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

"Resident Evil is dead"

Poster Bild
Kritik vom 30.09.2010 von MrNoname - 4 Kommentare
Inhalt Gab es einen ? Alice sucht die mysteriöse Stadt „Arcadia“,  in der es keine Infizierten, dafür aber Wasser und Nahrung geben soll. Auf ihrer Suche begegnet sie Altbekannten und neuen Mitstreitern.   Kritik Ich hab mich beim Inhalt extra kurz gehalten, weil ich eigentlich nicht viel über diesen Film schreiben will. Anfangs hat man das Gefühl, man sieht einen „Ultraviolett“-Versch...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Eine gegen Alle - und dennoch dreht sich die Welt weiter

Poster Bild
Kritik vom 13.09.2016 von kajovino - 0 Kommentare
Story: Nach Teil 3 macht Alice nun explizit Jagd auf Umbrella, vor allem auf deren Vorsitzenden Wesker. Dabei bereist sie die Welt und vernichtet eine Anlage nach der anderen. Bis sie schließlich ihre Kräfte verliert und auf die Suche nach ihren Freunden geht. Der letzte sichere Hafen heißt Arcadia und der liegt bekanntlich in Alaska. Der Film: Überraschenderweise ist aus der Wüstenlandschaft der gesamten Welt wieder...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Alice in Umbrellaland...

Poster Bild
Kritik vom 02.10.2010 von Naasguhl - 2 Kommentare
Habe den Film in Digital 3D gesehen und muß sagen das der 3D Effekt permanent vorhanden war... nicht ganz so gut wie bei "Avatar" aber doch schon sehr beeindruckend. hatte weit aus weniger erwartet was das 3D angeht, hab wohl n Kino erwischt die nicht zu sehr an ihrer Technik gespart haben sondern eher auf Qualität gesetzt haben. denn 3D ist nicht gleich 3D. Zum Film an sich: nach einem extrem Actionlastigen Einstieg wird der Film kurzzeitig ...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Perfekte Action fürs Auge!

Poster Bild
Kritik vom 18.07.2013 von hannohackmann - 0 Kommentare
Auf der Suche nach Überlebenden an einem Ort names Arcadia findet Alice Claire wieder, die ihr Gedächtnis verloren hat. In L.A. stoßen Sie auf weitere Überlebende in einem ehemaligen Gefängnis. Umzingelt von Zombies gelingt ihnen die Flucht auf ein Schiff mit dem Namen Arcadia. Aber die Umbrella Corporation wartet bereits auf sie... Nachdem Paul W.S. Anderson die Teile 2 und 3 durch andere Regisseure drehen lassen hat, hat er in diesem Teil...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Was war das?

Poster Bild
Kritik vom 08.10.2010 von Movielord - 1 Kommentar
Was war das? Das ist eine Frage, die wir uns alle gestellt haben oder alternativ: Was sollte das? Die "Wahnsinns" 3D Effekte waren wahnsinnig schlecht und ich habe mich immer gefragt, was sollte diese "Slow Motion" Mist? Wollte Paul W. unbedingt dadurch kenntlich machen, wann einer seiner 3D Effekte zum tragen kommt? Dann das halbherzige Handeln der Charaktere... Beispiel (Vorsicht Spoiler)   Dieser Riesenzombie mit der Megaaxt. Ballern ein...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Weniger Story, mehr Action als zuvor

Poster Bild
Kritik vom 08.03.2012 von Rinzler07 - 0 Kommentare
Nachdem Alice in Resident Evil: Extinction sich von ihren Freunden getrennt hatte, war sie nach Tokio gekommen, um den dort Hauptsitz der Umbrella-Corporation einzunehmen. Nun auf der Suche nach der letzten Zufluchtsstätte der Menschheit, Arcadia, nimmt es Alice zusammen mit Chris und Claire Redfield wieder mit Umbrella und dem machtbesessenen Whesker auf. Mit Resident Evil:Afterlife kam der vierte und zugleich schwächste Teil der Reihe; er ha...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Kostenlose Lobotomie

Poster Bild
Kritik vom 24.09.2010 von regularmaddin - 3 Kommentare
Warum bin ich nur mitgegangen...? Eine Einladung lehn ich nicht ab! Die Handlung selbst muss hier nicht noch einmal aufgeführt werden, denn die ist dermaßen unbedeutend das sie sich jeglichem denken entzieht. Billige Kulissen vs. billige Schauspieler vs. billige Effekte und einer Story die während des drehens geschrieben wurde. Null Zusammenhänge die einen wirklichen Sinn ergeben , Schießereinen die mehr als lächerlich daherkommen und zum r...
Kritik lesen »

Resident Evil - Afterlife Kritik

Das Grauen.

Poster Bild
Kritik vom 28.09.2010 von patros1801 - 0 Kommentare
Hab mir den Streifen die Tage auch mal angesehen und muss sagen, dass ich schwer enttäuscht war. Die Story ist Mist, die Schauspieler ebenso und die Action läuft zu 80% in unsinniger Zeitlupe ab. Und die paar Dialoge, die vorkommen zeugen auch nicht von viel Hirn. Erwähnte ich schon die platten Charaktere? Wer nen Anzug trägt, ist ein Arsch, wer ein Basketball-Shirt an hat, ist ein Berühmter Basketballstar... Während des Films wird...
Kritik lesen »
Anzeige