Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
A World Beyond gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

A World Beyond (2015)

Ein Film von Brad Bird mit George Clooney und Britt Robertson

Meine Wertung
Ø MJ-User (11)
Mein Filmtagebuch

A World Beyond Inhalt

Der Film handelt von einer aufgeweckten, optimistischen Teenagerin, die vor wissenschaftlicher Neugier nur so sprüht, und einem genialen Erfinder, einst ein Wunderkind, jetzt abgestumpft und desillusioniert. Durch ein gemeinsames Schicksal aneinander gebunden, machen sich die beiden auf eine Reise voller Gefahren, um die Geheimnisse eines rätselhaften Ortes irgendwo zwischen Zeit und Raum aufzudecken, der in ihrem kollektiven Gedächtnis als "Tomorrowland" existiert.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von A World Beyond und wer spielt mit?

OV-Titel
Tomorrowland
Format
2D
Box Office
209,15 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
25.03.2019 16:06 Uhr | Editiert am 25.03.2019 - 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.235 | Reviews: 4 | Hüte: 28

@FlyingKerbecs und Raven 13

Mich freut es, dass ihr beiden auch Stellung zu dem Film bezieht. Ich war fast ein bisschen "traurig", dass der Film hier so wenig Resonanz erfährt und wollte schon um andere Meinungen bitten...da kommen sie schon von alleine angeflogen : D

Ich fand die Rede von Hugh Laurie zum Ende des Films ganz ganz stark und fand, dass sie ihm mit einem Schlag eine deutliche tiefergehende Motivation verlieh. Jetzt kann man natürlich sagen, dass da mit dem Holzhammer auf den Zuschauer eingedroschen wird, aber manchmal sind die einfachen klaren Botschaften auch die Besten und Wichtigsten...

Die Jungdarsteller waren auch äußerst gut besetzt und das Einflechten der Vergangenheitsgeschichte gefiel mir ebenfalls sehr gut.

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
25.03.2019 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.798 | Reviews: 13 | Hüte: 74

@CINEAST und Raven13

Schön, dass ich nicht der einige bin, dem es mit dem Film so geht. Kann euch beiden nur zustimmen.

Ich schau mir den Film gerne an...könnt ich eigentlich demnächst auch mal wieder machen.smile

Avengers Assemble

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.03.2019 10:53 Uhr | Editiert am 25.03.2019 - 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.289 | Reviews: 31 | Hüte: 129

Zum zweiten Mal habe ich mir gestern Tomorrowland angesehen. Erzählerisch kein perfekter Film, aber seine große Stärke liegt in der Kreativität, den vielen coolen Sci-Fi-Ideen und -Elementen und den sympathischen Charakteren. Auch gibt es oftmals echt witzige Momente wie einen Roboter, der verzweifelt versucht, aus dem weichen Strandsand zu entkommen und dabei Sand auf Walker und Nix wirbelt. Sound- und Bildtechnik sind bei der Blu-Ray auf hohem Niveau. Der Film versprüht eine Menge coolen Sci-Fi-Charme. Auch vermittelt der Film eine Menge Botschaften, die klar auf unsere aktuelle Gesellschaft zutreffen. Klar hat der Film auch seine offensichtlichen Schwächen wie einige leider etwas größere Logikprpbleme oder erzählerische Schwachpunkte. Auch der Bösewicht ist ein wenig lahm und uninteressant. Ich hätte aber trotzdem sehr gerne eine Fortsetzung davon gesehen, aber dieser Wunsch wird wohl unerfüllt bleiben.

Tomorrowland ist in meinen Augen ein zutiefst unterschätzter Film, der völlig zu Unrecht an den Kinokassen floppte. Alle Welt schreit ständig nach Abwechslung vom Marvel / Star Wars-Einheitsbrei, und dann kommt ein Sci-Fi-Film, der vor Ideen und Kreativität nur so strotzt, und er wird in den Kinos ignoriert. Das Phänomen hatten wir schon bei Sci-Fi-Filmen wie Blade Runner: 2049, Edge of Tomorrow, Oblivion, Alita: Battle Angel, Passengers oder John Carter, um einige Beispiele zu nennen. Ich bin nur froh, dass diese ganzen Filme trotzdem weiterhin produziert werden, obwohl sie immer eine potentielle Flop-Gefahr darstellen. Mal schauen, wie Dune an den Kinokassen ankommt.

8/10 - Mittlerer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
19.03.2019 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.235 | Reviews: 4 | Hüte: 28

A World Beyond

Wow, der Film hat mich jetzt mal wirklich überrascht. Nach den vielen mittelmäßigen Kritiken, den knalligen Effekten im Trailer und dem Box Office Debakel war ich zwar immernoch irgendwie von der Idee des Films fasziniert, habe aber nicht wirklich mit einem runden Film gerechnet. Mit anderen Worten - ich hatte keine großen Erwartungen.

Jetzt hat mich der Film aber tatsächlich von Beginn an gepackt. Er hat tolle Charaktere mit denen man mitfühlen kann, eine schöne Geschichte mit einer unglaublich wichtigen Botschaft, viele abwechslungsreiche Ideen, ein hohes Tempo, Herz und bietet eine rundum spannende Abenteuer-Gechichte. Brad Bird hat sich endlich mal wieder was getraut und viele Dinge die im Blockbuster-Kino mittlerweile etabliert sind verändert und teilweise auch etwas unkonventionell neu und anderd umgesetzt, aber man spürt förmlich mit was für einer Freude er sich die ganzen Spielereien ausgedacht haben muss. Ein Film den man gesehen habe sollte, auch wenn einen manch Kleinigkeit stören könnte, ist der Film im Großen und Ganzen ein wichtiges Werk, in meinen Augen.

Mut sollte belohnt werden und nicht abgestraft, wie es hier leider passiert ist, auch von mir. Neue Ideen brauchen Menschen die sie wirklichen und Unterstützer die sie verbreiten. Also...schaut ihn euch an! Manchmal sind die kleinen Botschaften die Größten und man kann sie gar nicht laut genug oder knallig genug in die Welt tragen...

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
14.01.2016 07:54 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3

Ein guter Kinderfilm.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema