Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Spider-Man 3 - No Way Home gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Spider-Man 3 - No Way Home (2021)

Ein Film von Jon Watts mit Tom Holland und Zendaya

Meine Wertung
Ø MJ-User (48)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Spider-Man 3 - No Way Home Inhalt

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft unmaskiert. Es ist Peter nicht mehr möglich, sein normales Leben von seinen Einsätzen als Superheld zu trennen. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, wird die Lage nur noch gefährlicher und er muss erkennen, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Spider-Man 3 - No Way Home und wer spielt mit?

OV-Titel
Spider-Man - No Way Home
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Spider-Man gehören ebenfalls Spider-Woman, The Amazing Spider-Man 3, Black Cat und Silk.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
50 Kommentare
1 2 3 4
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
01.05.2023 23:44 Uhr | Editiert am 02.05.2023 - 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 2.052 | Reviews: 7 | Hüte: 108

Ich habe mir den Film am 01. Mai 2023 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Endlich mal nachgeholt...dabei war das damals der einzige Marvel-Film der mich noch ins Kino gelockt hätte, aber ich habe es damals nicht geschafft.

Was soll ich große Worte verlieren...auch dieser Marvel-Film wurde zu mehr gemacht, als er es verdient hat. Das einzig interessante an diesem Film bleibt das Spidey-Trio-Team-Up, selbst die Multiverse-Schurken-Nummer hatte nach 10min alles erzählt was sie zu bieten hatte. Die meisten Dinge die hier an Fan-Service geliefert wurden hatte ich praktisch vorher schon auf einer Serviette notiert und musste nur noch Haken machen. Das ist zwar alles ganz nett, aber war auch das Mindeste was man bei der Prämisse erwarten konnte, mehr passiert dann aber auch nicht.

Das der Film überhaupt seinen Verlauf so nehmen kann bzw die Ursachen die dafür verantwortlich sind, haben bei mir außerdem zusehends für Kopfschmerzen gesorgt, so quatschig war das größtenteils, aber so muss der Plot heute im MCU wohl vorangetrieben bzw genauso banal auch wieder rückgängig gemacht werden. Da fragt keiner mehr nach.

Natürlich bietet der Film in Summe trotzdem einige nette Szenen, aber die bezieht er hauptsächlich aus der Nostalgieabteilung, eine eigene filmische Identität besitzt der neue Spidey kaum. Tobey hat in drei Filmen einen Haufen ikonischer Szenen, Andrew zumindest drei sehr markante...bei Tom fällt mir spontan kein Magic Moment ein und das zieht sich auch durch diesen Film.

Emotionale Szenen können ihre Wirkung kaum entfalten, weil sie z.B. durch tumben Humor im Vorhinein oder einen fehlenden logischen Aufbau nicht ausreichend aufgeladen bzw. unterfüttert werden...oder...in dem ganzen CGI-Gekröse ohne System einfach untergehen. Selbst für eine wirklich ikonische Spider-Trio-Choreografie oder wenigstens ein gemeinsames Superhelden-Posing hat es nicht gereicht. Die hier gemachten Versuche waren eher unterwältigend und gingen im Effekte-Gewitter-Finale mehr unter.

Liest sich alles sehr schlecht, trotzdem hatte ich durchaus eine gute Zeit ihm, aus vorher genannten Gründen, aber muss ihn auch nicht nochmal schauen und das kann doch wirklich nicht alles sein, was man heutzutage von einem Superheldenblockbuster erwarten darf.

Den Multiverse-Strange werde ich mir wohl auch noch geben, aber nachdem ich den gefühlt ohnehin schon unter diesem hier verortet hatte, werde ich meine Erwartungen nochmal drastisch senken müssen.

Die Wertung ist als wohlgemeinte Einmal-Sichtungs-Wertung gemeint. Der Tobey-Bonus inbegriffen...

Mittlerer Unterhaltungswert!

Kein Wiederschauwert!

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
18.08.2022 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 8.450 | Reviews: 168 | Hüte: 542

Da kommt bald eine erweiterte Fassung zu in die Kinos? Ist ja verrückt.

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
07.08.2022 09:30 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 612 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich habe mir den Film am 06. August 2022 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

HEIMKINO [BluRay]

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.04.2022 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.954 | Reviews: 49 | Hüte: 106

Letzte Woche habe ich nun den großen dritten "Holland-Spidey" nun ebenfalls im Heimkino, dank der 4K BluRay nachgeholt.

Was soll ich im Prinzip sagen, was nicht inzwischen zu Tode diskutiert wurde (glaub ich zumindest) ?! "No Way Home" ist der beste Marvel-Film seit "Endgame" und läßt damit auch die letzten "Disney/Marvel" Filme ganz weit zurück. Hier hat sich bei mir das erste mal seit dem letzten Avengers Film, wieder eine richtige Freude am Franchise eingefunden.

Löblich zu erwähnen ist, das wirklich alle Darsteller in ihren Rollen zu überzeugen wissen und auch ein Tom Holland nun in seiner Rolle als Peter, richtig angekommen ist. Einzig Toby Maguire ist zwar ein guter Darsteller, aber in der Rolle als Peter wirkte er hier einfach schon zu alt, als das ich ihm das noch abgenommen hätte. (eigentlich war er bereits in den alten Spidey Filmen viel zu alt gecastet)

Der Film ist rundherum klasse erzählt und weiß auch alle Handlungsfäden in die richtige Bahnen zu lenken und zu befriedigen. Die (einzige ?) Postcredit hätte man sich aber schenken können.

Meine Bewertung: 9 von 10 Punkten

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.04.2022 23:03 Uhr | Editiert am 15.04.2022 - 23:04 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 6.509 | Reviews: 83 | Hüte: 578

Ich habe mir den Film am 15. April 2022 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ganz neu in meiner Blu-Ray-Sammlung und heute zum zweiten Mal seit dem Kinobesuch gesehen. Ich erhöhe meine Bewertung auf die höchste Punktzahl. Einfach nur grandios und höchst emotional! Der Film schafft es wirklich, JEDE Art von Gefühl an den Zuschauer zu übertragen.

10/10 Punkte - Hoher Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
15.03.2022 22:04 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 172 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Einfach mega der Film. Es war genial die vielen Charaktere der alten Spiderman Filme in einem Film wieder zu sehen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
18.02.2022 20:57 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.082 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Ich habe mir den Film am 18. Februar 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

So sehr ich mit den vorigen beiden Holland-Filmen meine Probleme hatte, so gelungen finde ich diesen Film. Und das nicht allein wegen dem Nostalgiebonus. Für mich der beste MCU-Beitrag seit langem.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
30.01.2022 01:10 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 428 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 30. Januar 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Geiler Streifen der das Tor zu Marvels Multiversum weit aufstösst. Freue mich auf Dr. Strange im Mai

Meine Bewertung
Bewertung

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
HitmanXXL : : Moviejones-Fan
26.01.2022 06:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.05.13 | Posts: 109 | Reviews: 5 | Hüte: 1

Multiverse, Schurken und Helden ohne Ende alles ok - macht schon mal Spaß sich das CGI-Gewitter anzuschauen. Aber ich denke das Grundproblem steckt an anderer Stelle für mich. Mir war diese Reihe mit Tom Holland immer zu Cheesy und zu kindlich, weshalb ich mit den Vorgängern auch schon nichts anfangen konnte. Dieses Mal holt mich der Film zwar mehr ab aber richtig überzeugt bin ich nicht. Mir wäre tatsächlich ein Teil 4 von Sam Raimi lieber gewesen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
26.01.2022 01:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.456 | Reviews: 0 | Hüte: 124

Ich habe mir den Film am 26. Januar 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Was soll ich sagen, außer: war richtig geil im Kino

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
08.01.2022 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.848 | Reviews: 181 | Hüte: 601

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Spider-Man 3 - No Way Home" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.01.2022 22:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.978 | Reviews: 19 | Hüte: 397

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Spider-Man 3 - No Way Home" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.12.2021 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.146 | Reviews: 45 | Hüte: 716

Zweitsichtung:
Auch wenn jeder mittlerweile nur von den emotionalen Fanboy-Momenten und der Nostalgie redet, ist es spannend, dass dies immer noch ein Tom Holland-Film ist. Seine Wünsche und Taten haben endlich Konsequenzen, Toms Peter muss in diesem Film viel durchmachen und dies nicht durch reinen Egoismus. Die Figur nimmt somit eine Entwicklung ein, die in den Vorgängerfilmen vermisst wurde und so gesehen kann man alle 3 "Home"-Filme als Origin ansehen für den Spider-Man, den wir aus den Vorlagen kennen.
Hut ab auch nochmal für William Dafoe, der aber auch Tom Holland nochmals toppt und alle Darsteller an die Wand spielt. Dieser Goblin ist einfach so viel besser wie die Darstellung im Raimi-Film.

Spannend auch, dass die Macher sich mittlerweile dazu geäußert haben, dass der Film ursprünglich NACH Doctor Strange and the Multiverse of Madness erscheinen sollte. Für NWH hatte dies die Auswirkungen, dass Strange das Wissen über das Multiversum fehlte und dies sogar einfach zu schreiben war. Größere Änderungen hätte dies aber für den Strange-Film, womit dann auch die so oft diskutierten Nachdrehs erklärt sind.

@Silencio
Die JJJ-Sache hat eigentlich nur den Pay-Off, dass dadurch dein bester visueller Moment entsteht. Aber du hast Recht, ich hab auch das Gefühl, dass dies nicht mehr bringt. Ich denke aber, dass dies auch ein Ausblick auf einen vierten Teil sein könnte, indem JJJ seine Suche nach der Identität Spideys einfach nicht aufgibt.

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
31.12.2021 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.358 | Reviews: 54 | Hüte: 275

War tatsächlich ganz nett und besser als der nahezu komplett verkorkste Vorgänger. Die Handlung ist häufig etwas holprig, innere Logik wird gelegentlich mal über Bord geworfen und das Ganze ist (mal wieder) heillos überladen.Getragen wird das eigentlich größtenteils durch den gut aufgelegten Cast, der sich hier die Seele aus dem Leib spielt. Die emotionalen Momente haben trotzdem nur vergleichsweise wenig Gewicht, gerade der Todesfall fällt erschreckend flach, weil die Figur mehr oder weniger periphär auftritt und der Film ihr recht wenig zu tun gibt - sie mal eben als heilige darzustellen ist halt nicht genug. Führt aber zum besten Visual des Films (Spidey vor dem Bildschirm), deswegen wird das vergeben. Einige Plotlines führen ins Leere (hat die Jameson-Sache einen Pay Off? Ich kann mich nicht dran erinnern...) und Figuren agieren das ein oder andere Mal nicht nachvollziehbar. Dass der Film fast die Sinister Six enthalten hätte, wenn einer von denen nicht zum Saufen im Hotel geblieben wäre, war allerdings ganz witzig. I felt that...

Meine Bewertung
Bewertung

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
30.12.2021 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 781 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ich habe mir den Film am 30. Dezember 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Endlich gesehen (IMAX), inkl. Fanbrille einfach so vielen Ebenen Spaß gemacht, MEGA!

Meine Bewertung
Bewertung

Mess with the best die like the rest !

1 2 3 4
Forum Neues Thema
AnzeigeY