AnzeigeN
AnzeigeN

Violent Night

Kritik Details Trailer Galerie News
Was muss, das muss

Violent Night Kritik

Violent Night Kritik
5 Kommentare - 30.11.2022 von Moviejones
Wir haben uns "Violent Night" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Violent Night

Bewertung: 3.5 / 5

Du magst Weihnachtsfilme mit dem gewissen Etwas? Ausgefallene, Sprüche klopfende Männer mit Rauschebart, die auch mal zupacken können? Dann ist Violent Night genau das Richtige für dich! David Harbour spielt Santa Claus mit viel Witz und Drama und zeigt den bösen Jungs, was ne Rute ist!

Violent Night Kritik

Ein idyllisches Weihnachtsfest ist den Lightstones, einer wohlhabenden Familie, dieses Mal nicht vergönnt. Die engagierten Caterer entpuppen sich als Gangster, die an die Millionen in ihrem Tresor kommen wollen, allen voran Scrooge (John Leguizamo). Was die Eindringlinge jedoch nicht bedacht haben: Sie stehen (natürlich) auf der Ungezogenen-Liste des Weihnachtsmannes (Harbour), der just beim Überfall im Haus der Lightstones weilt und mit in den ganzen Schlamassel gezogen wird...

Trailer zu Violent Night

Unerklärlich für uns, warum Universal Pictures ein dermaßen hartes Embargo über Violent Night verhängt hat. Der Film ist weder unterirdisch, noch müsste ein unglaublicher Spoiler lange vor der Öffentlichkeit versteckt werden. Aber es ist, wie es ist, wundert euch also nicht, dass wir erst heute mit der Review rausrücken.

David Harbour spielt den Weihnachtsmann mit einer ordentlichen Prise Dreckigkeit (schöne Grüße by the way an Billy Bob Thornton), wobei John Leguizamo als Anführer der aggressiven Bande nicht minder zart besaitet, was die Einstufung als FSK16 erklärt.

Es geht munter zur Sache, das Blut fließt, es wird gekloppt und geprügelt. Und natürlich wünscht man der Familie, dass sie die Nacht übersteht, auch wenn ihre Mitglieder nicht gerade zu den Obersympathen zählen. Allen voran die erwachsene Tochter und ihr nerviger Sohn, was aber wiederum zu einigen witzigen Szenen führt. Jedenfalls muss ein Weihnachtsmann tun, was ein Weihnachtsmann tun muss, insbesondere, wenn das Wohl eines kleinen Mädchens in Gefahr ist, das mit ihrer Mutter unfreiwillig in die Geschichte gezogen wird.

Falls ihr euch während der gut hundert Minuten fragt, woher ihr Gertrude Lightstone kennt: wir möchten euch Weihnachtsfilmfans die Überraschung nicht verderben, aber sie hat was mit einer stoisch coolen Hausfrau im Angesicht eines tollpatschigen Ehemannes zu tun. Tolle Besetzung, die so manchen Kollegen deutlich überstrahlt. Allen voran Alex Hassell, der ihren Sohn spielt, was aber fairerweise auch an dessen verweichlichter Charakterzeichnung liegen kann.

Zwar erfindet Violent Night das Rad nicht neu, die Handlung des Films ist absehbar. Aber der Film unterhält, nicht zuletzt durch seine kompromisslosen Gewaltszenen und so manche nette Anlehnung an Genreklassiker wie Kevin - Allein zu Haus. Wenn selbst Superhelden wie Batman Probleme haben, warum dann nicht auch Weihnachtsmänner?

Wiederschauwert: 70%

Violent Night Bewertung
Bewertung des Films
710

Weitere spannende Kritiken

You People Kritik (Redaktion)

Kulturkampf der humorvollen Art

Poster Bild
Kritik vom 27.01.2023 von Moviejones - 0 Kommentare
Als ein weißer, jüdischer Mann entscheidet, seine schwarze, muslimische Freundin zu heiraten, haben beide nicht mit ihren Eltern gerechnet und dem Aufeinanderprallen ihrer verschiedenen Kulturen. Das Resultat ist You People, ein vor allem für den Zuschauer äußerst kurzweil...
Kritik lesen »

Tár Kritik (Redaktion)

Blanchetts Wucht

Poster Bild
Kritik vom 09.01.2023 von Moviejones - 1 Kommentar
Tár ist kein Film für jedermann und jederfrau, zu experimentell und schwermütig wirkt er in nicht nur manchen Momenten. Eine grandiose Cate Blanchett zeigt jedoch einmal mehr, welche gigantische Darstellerin in ihr lebt, bebt und brodelt, und zieht - als Tár - die Zuschauer i...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
landtoday : : Moviejones-Fan
11.12.2022 02:44 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.22 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Dieser Kommentar ist gesperrt.

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
01.12.2022 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 196 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Geballtert wird dann aber bestimmt nicht viel oder? Bestimmt wider mehr Gekloppe.

Avatar
ObiWan : : Moviejones-Fan
01.12.2022 17:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.02.21 | Posts: 107 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Geballert wird auch, aber als richtige Schießereien würde ich das nicht bezeichnen.

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
30.11.2022 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 196 | Reviews: 0 | Hüte: 6

"Es geht munter zur Sache, das Blut fließt, es wird gekloppt und geprügelt."

Und wie sieht es mit Schießereien aus? Gibt es da viel?

Avatar
ObiWan : : Moviejones-Fan
30.11.2022 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.02.21 | Posts: 107 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Für die FSK 16 dürften die teilweise krassen und derbe inszenierten Kills sorgen... wink

Forum Neues Thema
AnzeigeY